Fenster schließen  |  Fenster drucken

@ oliver
Ich denke, daß in meinem Text Fakten und Einschätzungen klar zu unterscheiden sind. Die Fakten, von denen ich spreche, sind Tatsachen. Was sich daraus entwickelt, wie es sich entwickelt, ist von außen nicht klar erkennbar, daher sind Bemerkungen dazu eine Frage der Einschätzung (auf der Grundlage von Erfahrung, Vermutung, Intuition, etc.).
Es gibt gute Gründe, die weitere Entwicklung der Firma negativ zu beurteilen, es gibt aber auch eine Reihe von Argumenten, das genau andersherum zu sehen. Wenn dies anders wäre, stünde der Kurs entweder bei 0,0 Cent, oder aber vielleicht bei 5 Euro. Mein Eindruck ist derzeit: das Geld reicht noch eine Weile, die Aussichten auf cash-flow werden besser, der potentielle Großkunde kommt mit seiner Strategie nicht durch, es kauft jemand sukzessive ein, um sich den Kurs nicht kaputtzumachen.
Gruß
Bull
 
aus der Diskussion: Zur Lage der Metabox AG
Autor (Datum des Eintrages): DerBull  (24.07.02 11:42:17)
Beitrag: 15 von 46 (ID:6963245)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online