Fenster schließen  |  Fenster drucken

<p align=justify><snapshot>Das OPEC-Sekretariat berechnete den Durchschnittspreis aus den Preisen für sieben verschiedene Ölsorten unterschiedlicher Mitgliedsländer und teilt nun mit, dass Rohöl in der vergangenen Woche teurer wurde.<p>Demnach kostete ein Barrel (159 Liter)</snapshot> OPEC-Rohöl durchschnittlich 26,81 Dollar, nach 25,67 Dollar in der Vorwoche. Zum Wochenschluss stieg der Preis für ein Barrel Öl auf 26,43 Dollar.<p>Im bisherigen Jahresdurchschnitt mussten 22,92 Dollar für Rohöl bezahlt werden. In 2001 belief sich der Durchschnittspreis noch auf 23,12 Dollar.<p>Experten sehen den Grund für diesen hohen Preis in dem darin enthaltenen Risikoaufschlag. Damit wird die Gefahr eines US-Angriffs im Irak berücksichtigt, der das Ölangebot verringern würde.<br><br>Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),16:07 26.08.2002</p>
 
aus der Diskussion: OPEC meldet steigende Rohölpreise
Autor (Datum des Eintrages): Nachrichten  (26.08.02 16:14:05)
Beitrag: 1 von 2 (ID:7210852)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online