Fenster schließen  |  Fenster drucken

@Rainer6767
Es ist richtig, dass die Nachwehen der Ölkrise 73 auch die beiden Folgejahre noch getroffen haben, während Preise gleich anzogen, wurde Wachstum erst in 1974 voll getroffen usw. Der Regierungswechsel Anfang der 80er Jahre ging in Ordnung, denn Apel und Co. hatten die Finanzen nicht mehr im Griff, leider die Nachfolger auch nicht, also Doppelenttäuschung. Helmut Schmidt hätte ich auch lieber behalten als Kohl, aber die 2. Amtszeit war Kohl mein Favorit. Da du meine Grafiken, die nicht von der SPD kommen, als tendenziös ansiehst, bitte
ich um Beispiele, wo ich Fakten nicht richtig wiedergegeben habe.

@ospower
welche Argumente fehlen dir noch?
 
aus der Diskussion: Die größten Lügen der CDU / CSU / FDP zu verschiedenen Themen
Autor (Datum des Eintrages): aldibroker  (28.08.02 21:26:58)
Beitrag: 140 von 281 (ID:7231941)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online