Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ja, kaufen kaufen kaufen, wie früher am Neuen Markt, nicht danach Fragen, wie die Zahlen sind, nur immer kuafen kaufen kaufen....:laugh:
Einer verliert doch bei dieser ganzen Transaktion, entweder die Unylon oder P&Z Aktionäre, einer zahlt drauf, dir Frage ist nur wer....

Habt ihr euch eigentlich einmal gefragt, wie der Kaufpreis bei 3 Mio. EUR Nettogewinn aussehen müsste?

Eines stimmt hier nicht, entweder der Kaufpreis (dann wurden die P&Z Aktionäre massiv geschädigt) oder die Gewinnerwartung der Unylon....
Ja ja, am Neuen Markt sind ja auch alle Gewinnerwartungen aufgegangen...:D
 
aus der Diskussion: UNYLON AG
Autor (Datum des Eintrages): ingeno  (19.01.03 19:06:41)
Beitrag: 15 von 573 (ID:8355171)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online