Fenster schließen  |  Fenster drucken

bravo Syrtakihans,

genau mittenhinein in die Konstruktion getroffen --
ich bin mal gespannt, ob die "Jubler" hier fundierte
Argumente entgegensetzen (können)...


""Es würde mich nicht wundern, wenn die von Schlennstedt
als Eigenkapital eingebrachten
Mittel als Gesellschafterkredite o. ä.
ürsprünglich der P & Z entstammen.
""

Hier liegen doch die wahren Fußangeln -- oder ist der Kaufpreis tatsächlich in cash an PuZ
geflossen ??? Die Notierungen von PuZ sprechen eher dagegen

@M_Dupont-- nur Umsätze/Fragen zu posten hilft bei Unternehmensanalysen nicht weiter --


ciao
 
aus der Diskussion: UNYLON AG
Autor (Datum des Eintrages): lynch11  (10.02.03 13:14:51)
Beitrag: 79 von 573 (ID:8561574)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online