Fenster schließen  |  Fenster drucken

@PeerShare

Wo lag denn der Kaufpreis?
Wollte Pongs & Zahn nicht 5 Mio. a.o. Erträge erlösen?
Das Eigenkapital der Beteiligung liegt nach meiner Info bei 8 Mio. EUR.
Erhalten wir einen Kaufpreis von 13 Mio. EUR.
Wir gehen nach Kapitalerhöhung von 3 Mio. EUR Cash aus.
Bedeutet, dass Unylon noch 10 Mio. EUR finanzieren muss.
Also müssen alle Genussscheine ausgegeben werden.
Oder ist eine günstigere Finanzierung über Bankdarlehen geplant?

Wie der Kaufpreis festgestellt wurde, ist mir übrigens schleierhaft. Entweder wurden hier die Aktionäre der Pongs & Zahn beschissen und mit einem "Butterbrotkaufpreis" abgespeist, oder die Ertragsprognosen sind, wie hier schon mehrfach angesprochen, nicht haltbar.
 
aus der Diskussion: UNYLON AG
Autor (Datum des Eintrages): ingeno  (11.02.03 15:47:06)
Beitrag: 87 von 573 (ID:8574599)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online