Fenster schließen  |  Fenster drucken

Cole_T: Zweifellos. Aber das heißt nicht, dass der Weg, den die USA zur "Befreiung" eingeschlagen hat, der beste ist.

Der Terror entsteht nicht aus dem Nichts. Es gibt Gründe dafür. Und die USA zementieren eher diese Gründe mit ihrem Verhalten, als wirklich konstruktiv eine friedliche Welt zu schaffen. Weil sie gar keine friedliche Welt brauchen können, weil es nicht ihren US-first Interessen entspricht.
Denk an die Rüstungsausgaben, die eine perfekte Legitimation für alles mögliche sind, denk an die NSS.

Wir schaffen mit einer Hegemomialmacht USA eher weltweite Israel-Zustände. Willst du das wirklich, solche Zustände im Namen der Freiheit und Demokratie?

Jeder noch so blödsinnige Krieg der Welt wurde durch falsche Ideale und Versprechungen geführt, um von etwas befreit zu werden, oder um die Welt von §bösen" Menschen zu befreien, doch wir sollten vorsichtig sein, hier zu pauschalieren. Denn der Mißbrauch ist schneller da, als man je denken würde.


Ich werde auch noch darauf eingehen, dass die US-Wirtschaft meilenweit entfernt ist von einer freien demokratischen Marktwirtschaft, wie sie wirklich allen nützt. Auch warum das so ist, dass nur ein kleiner Teil des Systems profitiert, werde ich noch eingehend beleuchten!


@ mouse: Sind das deine Argumente? Ich glaube, du weißt das viele mittlerweile auf der richtigen Spur sind, nur blockierst du mögliche Angstzustände durch wegleugnen von Tatsachen. Wie ein kleines Kind, welches im dunklen Raum vor sich hinpfeift, um keine angstmachenden Geräusche zu hören.

Sorry, aber wir müssen diesen Tatsachen ins Auge sehen, wenn wir nicht wie bei George Orwell oder schlimmer enden wollen. Und nur durch Verbreitung der Information besteht überhaupt nur eine Chance, den kommenden Szenarien zu entgehen.

Bevor du wieder anfängst, mich in eine Ecke zu stellen, spar die das gleich, ich könnte dir stundenlang aufzählen, was ich alles nicht bin, was du aber gerne hättest was ich wär, damit du dich mit dem "Unsäglich Unmöglichen" nicht zu beschäftigen brauchst...
 
aus der Diskussion: Sittin Bulls elitärer Diskussionsthread für Biospohisten
Autor (Datum des Eintrages): sittin bull inv  (15.03.03 17:52:50)
Beitrag: 27 von 103 (ID:8897866)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online