DAX-1,07 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,71 %

Der bitcoin report



powered by DER AKTIONÄR

Der Spezialdienst für Kryptowährungen und Blockchain-Aktien

Exklusives Musterdepot
Bewährte Strategien
Konkrete Kaufempfehlungen

Börsendienst

Immer am Puls der Kryptoszene

In unserem neuen bitcoin report erfahren Sie aus erster Hand von den neuesten Blockchain-Projekten, Coin-Highflyern und heißen Gerüchten. Das Team ist für Sie auf der Suche nach großen Blue Chips, die dank der Blockchain-Technologie vor vielversprechenden Gewinnsteigerungen stehen. Zudem werden die neuen Bitcoin-Hot-Stocks unter die Lupe genommen und die besten vorgestellt. Entsprechend den Analysen geben wir konkrete Kaufempfehlungen und nehmen diese Werte ggf. auch in unser Krypto-Musterdepot auf.

Ihre Vorteile des bitcoin reports

Alle 14 Tage aktuelle Informationen und Entwicklung zu den Technologien Krypto und Blockchain
Ausführliche Hintergrundinformationen
Empfehlungen zu Blockchain-, Bitcoin- und IOTA-Aktien
Aktuelle Marktanalysen – Bitcoin-Chart im großen Langfrist-Check
Die zwei neuen TSI-Krypto-Kaufsignale im Check

Coin-Top-Empfehlungen auf Basis bewährter technischer Systemen
Trend-Signale-Indikator (TSI)
Turnaround-Formel (TFA)

Exklusiv-Interviews, im aktuellen bitcoin report unter anderem mit
dem Management des Milliarden-Highflyers Ripple
dem CEO eines Blockchain-Hot-Stocks
dem Macher des "IOTA-Hot-Stocks"
den Bitcoin-Experten Dr. Julian Hosp und Prof. Roman Beck

Zusätzlich erhalten Sie
Regelmäßige E-Mail Updates zu neuen den Depotkäufen und wichtigen Entwicklungen
Uneingeschränkter Einblick in das exklusive Musterdepot
E-Mail-Support vom Experten-Team

UND exklusiv für wallstreet:online Nutzer
Im Jahresabonnement, als Geschenk das für den „Deutschen Wirtschaft Buchpreis“ nominierte Buch „Die Wirtschaftswelt der Zukunft“ vom damaligen Seniorberater, der Ex-Außenministerin Hillary Clinton für Innovation, Alec Ross

Warum jetzt einsteigen?


Perfektes Timing ist schwierig. Doch gerade scheint sich am Kryptomarkt eine neue Chance zu ergeben. Auf die rasante 3.000-Prozent-Rallye im letzten Jahr gab es zwischenzeitlich eine lange, aber überfällige Korrektur. Inzwischen hat sich der Bitcoin als prominentester Vertreter aber eindrucksvoll zurückgemeldet.

Bitcoin Entwicklung
Entwicklung 2016-2018
Doch nicht nur der Bitcoin gibt aktuell ein Comeback – auch viele andere Digitalwährungen sind zuletzt wieder in Fahrt gekommen. Allein in den Top 10 nach Marktkapitalisierung finden sich gleich mehrere Coins, die sich innerhalb von Tagen oder Wochen verdoppelt haben. Das Team des bitcoin report beweist ein besonderes Gespür für derartige Highflyer. EOS beispielsweise stand am 6. April bei 6,00 Dollar, als der bitcoin report im exklusiven Musterdepot gekauft hat – keine drei Wochen später notiert der Coin bei 16 Dollar.

EOS Entwicklung
Dezember ´17 – April 2018
Trotz – oder vielleicht gerade wegen – der Korrektur ist das Interesse an Digitalwährungen bei institutionellen Investoren weiter gestiegen. So plant beispielsweise Milliardär George Soros mit seinem Investmentfonds den Einstieg in den Handel mit Kryptowährungen und auch bei der Risikokapitalgesellschaft Venrock, hinter der die traditionsreiche Milliardärsfamilie Rockefeller steht, wächst das Interesse.
Große Finanzinstitute sind ebenfalls drauf und dran, in den Kryptomarkt vorzudringen: Von den über 400 befragten Unternehmen in einer aktuellen Umfrage von Thomson Reuters erwägt ein Fünftel, innerhalb der nächsten drei bis zwölf Monate in den Handel mit Kryptowährungen einzusteigen. Dieses Ergebnis deckt sich mit dem, was Krypto-Ikone Mike Novogratz dem bitcoin report bereits im Februar in einem Exklusiv-Interview gesagt hat: „Die Großen sind kurz davor, einzusteigen.“ Und Novogratz muss es wissen: Als früherer Partner bei Goldman Sachs ist er in der Branche bestens vernetzt und mit seiner neuen Krypto-Investmentbank Galaxy Digital ganz nah dran an der Szene.

Viele Beobachter werten den bevorstehenden Einstieg großer Investoren als Triebfeder für den Kryptomarkt oder gar als Initialzündung für eine noch viel größere Rallye. Wir stehen in engem Kontakt zu den Stars der Szene. Diese haben wir gefragt: Wie geht es weiter? Dr. Julian Hosp sieht ein Ziel von 60.000 Dollar für dieses Jahr, Bitcoin.de-Chef Oliver Flaskämper sogar 100.000 Dollar. Tim Draper, der mit frühen Investments in aufstrebende Internetunternehmen Milliarden gemacht hat, glaubt felsenfest an eine goldene Zukunft der Digitalwährungen und traut dem Bitcoin bis 2022 einen Anstieg auf 250.000 Dollar zu.

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen


Profitieren Sie vom Wissen unserer Experten, investieren Sie RICHTIG in Blockchain-Aktien und gehören Sie schon bald zu den Krypto-Gewinnern!

Exklusive Interviews und Experteneinschätzungen, wie z.B. Bitcoin Guru Julian Hosp
Megatrend Künstliche Intelligenz trifft Blockchain. Interview mit KI-Investor Fabian Westerheide.
Lesen Sie jetzt den bitcoin report kostenlos als PDF Probe!

Warum bitcoin report?


Bitcoin ist unfassbar – im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist keine Goldmünze, die man in die Hand nehmen kann, und auch nicht wie eine Aktie ein konkreter Anteil an einer Firma. Sich den ersten Bitcoin zu kaufen ist wie als Astronaut aus dem sicheren Raumschiff hinaus ins All zu springen: kein fundamentaler Boden, kein Anker in Form eines klassischen Bewertungsansatzes. Bitcoin kann ins Unendliche stürzen. Aber Bitcoin kann umgekehrt auch schwerelos nach oben schweben. 10.000 Euro, 1 Million Euro – aufgrund der simplen, direkten, genialen Technologie ist vieles möglich, solange das Interesse groß bleibt. Es gibt kaum einen Experten, kein Medium, von dem der Name Bitcoin mittlerweile noch nicht in den Mund genommen worden ist. Bitcoin ist unter den Kryptowährungen das, was Apple bei den Smartphones ist. Der Wert der Marke steigt täglich.
Jahresabonnement* 950,- EUR
Im Rahmen der Kooperation mit DER AKTIONÄR erhalten sie dieses Buch kostenlos zu Ihrer Bestellung über wallstreet:online dazu.

"Wirtschaftswelt der Zukunft"
von Alec Ross

*Das Abonnement verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate zum Preis von 950,- Euro, wenn Sie nicht 6 Wochen vor Bezugsende schriftlich per E-Mail, Fax oder Post kündigen. Der Rechnungsbetrag ist zu Beginn des Abonnements zu begleichen. Mit Ihrem neuen Börsenmedien-Konto haben Sie über den Login-Bereich jederzeit Zugriff auf alle erschienenen Ausgaben und unsere bitcoin report Basics. Die Buchprämie wird innerhalb von 2 Wochen nach Ihrer Bestellung versendet.
Besuchen Sie auch die bitcoin report Webseite