DAX-0,08 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,05 % Öl (Brent)0,00 %

++++ IVU AG Charttechn. HOT ++++ (Seite 224)


ISIN: DE0007448508 | WKN: 744850
11,450
15.11.19
Xetra
-2,14 %
-0,250 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Konsolidierungsphase beendet?

News hab ich jedenfalls nicht gefunden.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.954.317 von Tiefstseetaucher am 02.02.15 16:05:06
Zitat von Tiefstseetaucher: Konsolidierungsphase beendet?

News hab ich jedenfalls nicht gefunden.


ja, nach dem Bruch der 3,50 beendet.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.957.143 von Rainolaus am 02.02.15 20:29:28klarer Ausbruch bzw. nach Seitwärtskonsolidierung Fortsetzung des Aufwärtstrends.

wird ja auch Zeit. Im Januar war man klarer Underperformer zum Dax. Um die Underperformenceaufzuholen, müsste man erstmal auf 3,85 € steigen.


3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich tippe auf Übernahme durch Scheidt und Bachmann.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.961.841 von Lacantun am 03.02.15 11:47:31Kannst du das bergründen?
Diese Stärke von IVU ist schon beeindruckend. Bin wirklich auf den Monat März gespannt. Denke, dass der Kurs dann schon im Bereich 4 Euro steht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.960.761 von katjuscha-research am 03.02.15 10:22:27 Zitat von katjuscha-research "...Im Januar war man klarer Underperformer zum Dax. Um die Underperformence aufzuholen, müsste man erstmal auf 3,85 € steigen..."
________________________________________________

Ball flach halten. So schlimm steht es um die Kursentwicklung von IVU nun auch nicht. IVU läuft seit Jahren nicht ständig genau 1:1 mit dem DAX, sondern weicht regelmäßig davon ab und dürfte es auch künftig so machen. Warum also nur wegen weniger Wochen im Januar eine Underperformace beklagen, wenn vor dem Janaur ja IVU den DAX sehr klar outperformt hatte und Ende Dezember durch Window Dressing der Kurs nochmal sehr schnell ein weiteres Stück hochgezogen wurde, was dann eben eine Konsolidierung im Januar nötig machte, da man - anders als der DAX - zu dem Zeitpunkt dann schon bei IVU kurzfristig stark überkauft war. Da könnte man ja sonst genauso argumentieren IVU sollte als klarer Outperformer gegenüber dem DAX der letzten 12 Monate nun erstmal warten bis der underperformende DAX wieder auf einer Höhe mit IVU ist ;) Ich finde da sollte man doch etwas individueller die Sache betrachten (speziell bei so kleinen und marktengen Nebenwerten) und nicht zu kurze Zeiträume heranziehen, wie eben jetzt nur den Januar, um die Performance oder Nachholbedarf nur daran festzumachen.

2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.970.844 von Rhinestock am 04.02.15 00:56:59deshalb hatte ich ja im Januar geschrieben.

das IVU in den letzten 1-2 Jahren outperformed hat, ist mir schon klar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.970.844 von Rhinestock am 04.02.15 00:56:59Vielen Dank für den Beitrag zur Klarstellung!!!
Und der nächste Auftrag ist da:
IVU entwickelt Einsatzleitsystem für die KKI-Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH. Wenn diese Aktie mal nicht bald durch die Decke geht...
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben