wallstreet:online
40,80EUR | -0,15 EUR | -0,37 %
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

++++ IVU AG Charttechn. HOT ++++ (Seite 329)


ISIN: DE0007448508 | WKN: 744850 | Symbol: IVU
9,280
23.08.19
Düsseldorf
+0,22 %
+0,020 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.269.066 von InsertName am 21.11.18 15:24:48
Zitat von InsertName: Vor allem die FCFs sind ja richtig stark.


wobei der FCF dieses Jahr von leicht positivem workig capital Effekt beeinflusst wird, allerdings die drei Jahre davor stetig negative wc Effekte.

für 2019 und 2020 hab ich einfach nur die cash earnings kalkuliert, also working capital Effekt außen vor gelassen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.538 von Pieselwitz am 11.09.18 19:05:58https://boersengefluester.de/ivu-traffic-unsere-strategie-ge…
Bonusmaterial
Vorstandsinterview Martin Mueller- Eischner
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.288.854 von user78 am 24.11.18 04:01:37Die DB hat ja gestern milliardenschwere Investitionen angekündigt. Das spricht im allgemeinen für eine weiter Belebung des gesamten Sektors von dem IVU profitieren sollte. Evtl. sogar direkt über die DB Regio. Cashbereinigtes KGV von etwa 10 auf Basis 2019 scheint günstig. Das ganze weitgehend konjunkturunabhängig... die alten Hochs sollten kurzfristig erreichbar sein.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.289.739 von smartcash am 24.11.18 11:04:04
Ivu
IVU ist morgen auf dem Eigenkapitalforum an der reihe. Währe ja nicht verwegen wenn doch mal der ein oder andere Insti sich überlegt einen Teil des Anlegergreldes in diesem scheinbar sicheren Hafen anzulegen.
Das nenn ich mal nen Großauftrag.

2,5 Mio :)


E:HTML&src=0" target="_blank" rel="nofollow">https://ted.europa.eu/TED/notice/udl?uri=TED:NOTICE:6657-2019:TEXT:DE:HTML&src=0

die Formatierung des Links hier bei w:o ist ungünstig, da immer der Smilie entsteht. Nehmt einfach den Smilie raus, und ersetzt ihn durch ein 'D' !



Dürfte zwar überwiegend Hardware sein, aber trotzdem ziemlich gewaltiges Volumen.


Danke für die Recherche an martze91 bei ariva.de

Bin gespannt, wann IVU das dann zeitverzögert meldet. Vermutlich dann über Pressemitteilung auf der Homepage.
Wenn hardware dann wohl eher kaum Gewinnbeitrag sonder Rohertragssteigerung - oder wie siehst du das?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.592.971 von moneymakerzzz am 09.01.19 14:30:36
netter Auftrag!
Eine Leitstelle besteht aber überwiegend aus (zu konfigurierender) Software

co
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.592.971 von moneymakerzzz am 09.01.19 14:30:36
Zitat von moneymakerzzz: Wenn hardware dann wohl eher kaum Gewinnbeitrag sonder Rohertragssteigerung - oder wie siehst du das?


Wenn Rohertragsteigerung dann auch Gewinnsteigerung, da die Hardware ja mehr oder weniger durchlaufender Posten ist und nur in den Umsatz geht. Bisschen was verdient man aber auch daran.


Aber wie Colibry schon andeutet, ist diese Hardware für IVU ja trotzdem wichtig, wenn man dabei seine Software mit verkauft. Und die bringt dann hohe Margen.

Wie gesagt, 2,5 Mio ist keine Kleinigkeit. Das dürfte für deutsche Verhältnisse einer der größten Aufträge der letzten Jahre sein. Größer sind sonst meist nur Aufträge aus Weltmetroplen, wie man sie beispielsweise mal aus den Hauptstädten Lateinamerikas bekommen hatte.


Wundert mich, dass der Kurs noch nicht drauf reagiert hat. Vermutlich weil wieder mal kaum jemand davon was mitbekommen hat.
Schöne Kursentwicklung, welche wohl auch mit dem Investitionsstau bei der Deutschen Bahn zu tun haben dürfte - IVU.Rail lässt grüßen :lick:!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben