DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Nordex buy ("First Berlin") (Seite 2864)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich bin schon sehr auf die Zahlen gespannt!

Kann mir nicht vorstellen dass die ne positive überraschung werden....
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.477.534 von moemeister am 07.05.10 09:12:17ja....es gibt immer nut zwei Möglichkeiten....nach Norden oder nach Süden...

manchmal trifft die Analyse zu....stimmt :laugh::laugh:

Fragt sich WER solche Analysen überhaupt ernst nimmt?....

Müssen echte HardcoreZocker sein...:laugh::laugh::laugh:
kann mich ja auch täuschen, aber ich habe das gefühl nordex wird heute noch fett ins plus gehen..der kurs geht nicht tiefer im moment und diesmal werden verkäufe sofort abgefedert, anders als all die letzten tage, da wurde jeder cent plus mit verkauf quittiert....
vielleicht ist jetzt der Höhepunkt des negativen sentiments erreicht
Grosse Worte, so etwas änliches habe ich bei 9.50 auch geschrieben, dann bei 8.50, dann 7.50, ...
Angesichts des Gesamtmarktes eine gewagte Aussage.
hmm... der Tag ist noch lang, aber das würde erst mal für die Bonus-Zertifikat Theorie sprechen.
NEWS NEWS

OFFShore startet durch !!!!!!!!!!!!!!!!!

EANS-News: Nordex beteiligt sich an Offshore-Projekt
Leser des Artikels:

EANS-News: Nordex beteiligt sich an Offshore-Projekt

--------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------




Norderstedt (euro adhoc) - Die Nordex SE hat einen Kaufvertrag zum Erwerb von Mobil traden am Rechner oder mit der Cortal Consors iPhone App: Für nur 4,95 Euro pro Trade mit dem Trader Konto können Sie jetzt online handeln - kostenlose Kontoführung inklusive - jetzt sichern! Anzeige
rund 40% der Geschäftsanteile an der Projektgesellschaft zur Entwicklung des
Offshore Windparks ´Arcadis Ost 1´ geschlossen. Der geplante Standort befindet
sich innerhalb der 12-Seemeilen-Zone in der deutschen Ostsee, 17 Kilometer
nordöstlich von Rügen und weist Wassertiefen von ca. 40 Meter auf. In der ersten
Baustufe sollen hier rund 70 Turbinen mit einer Leistung von zusammen mindestens
300 MW errichtet werden. Bei einer mittleren Windgeschwindigkeit von 9,6 m/s und
rund 3.600 Volllaststunden wird der Jahresenergieertrag des Parks auf über 1.100
Gigawattstunden kalkuliert. Das entspricht dem Strombedarf von 282.000
Haushalten und vermeidet den Ausstoß von über einer Millionen Tonnen
Kohlendioxid.

Die Errichtung der ersten Anlagen ist für das Jahr 2014 geplant. Dabei gehen die
Gesellschafter davon aus, dass die Genehmigung im Jahr 2011 erfolgen wird. Die
Antragsfläche ist als maritimes Eignungsgebiet ausgewiesen und die
vorbereitenden Arbeiten der Genehmigung sind schon weit fortgeschritten. Nordex
hat bereits im vergangenen Jahr mit der Entwicklung einer neuen Großanlage für
den Offshore-Einsatz begonnen.

´Insbesondere in Deutschland sind die klimapolitischen Ziele der Regierung nur
durch den verstärkten Bau von Offshore Windparks realisierbar. Deshalb entsteht
hier in den kommenden Jahren ein Marktsegment, das nachhaltig für eine jährliche
Neubauleistung von über fünf Gigawatt steht. Nach ersten Testinstallationen in
der Ostsee wird ´Arcadis Ost 1´ unser Referenzprojekt im Offshoremarkt´, so
Thomas Richterich, Vorstandvorsitzender der Nordex SE.

Mehrheitsgesellschafter der Projektgesellschaft ist die WV Energie AG, eine
50-prozentige Tochter der Wintershall AG. Die anderen 50% an WV Energie AG
werden von mehr als 200 deutschen Versorgungsunternehmen gehalten. Der Erwerb
unterliegt noch einigen Vorbehalten, insbesondere der Genehmigung der
zuständigen Fusionskontrollbehörden und Aufsichtsgremien



von wegen Pleitekanditat..........alles shorties müssen jetzt covern !!!!!!!!!!!!!!!
ich kenne eine INvestorengruppe , die dieses Projekt schon seit 5 Jahren vorbereitet und finanziert. Der Sitz der gruppe ist in Frankfurt/Main, kann gern den namen nachreichen. Der Strom wird jetzt schon an verschiedene Stadtwerkeund andere Energiebetreiber verkauft, die sich dadurch jetzt schon finanziell beteiligen.
Hatte bisher aber nicht gewusst, dass Nordex mit im Boot ist.
Das ist der Hammer !!!!!!!!!!!!!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben