checkAd

Nordex buy ("First Berlin") (Seite 4323)

eröffnet am 26.08.05 17:59:03 von
neuester Beitrag 15.04.21 10:14:50 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.08.11 21:02:27
Beitrag Nr. 43.221 ()
Wie auch immer der Generator-Lieferant heisst, die Aussagen von Nordex, anlässlich der Offshore-Pressekonferenz lauteten: "proven technology already in the market for several years"
Das sagt genug.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.08.11 21:06:25
Beitrag Nr. 43.222 ()
Lol, ich hab grad bei google die Stichworte eingegeben:
Daewoo direct drive

Das Resultat ist ziemlich unerwartet :)
Avatar
26.08.11 21:39:25
Beitrag Nr. 43.223 ()
STX wäre ein koreanischer Schiffsbauer-Kandidat der passen könnte, wenn die mehr wollen als nur die niederländische STX Windpower. Direct drive würd auch passen.
Avatar
26.08.11 21:39:27
Beitrag Nr. 43.224 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.009.298 von spiralkanal am 26.08.11 20:52:28soll ich jetzt mal die probleme von nordex mit altanlagen hochholen ...

aber man vergisst so schnell die gründe, weshalb nordex einen kapitalschitt durchgeführt hat ...

aber das wegen ein paar beheizter blätter ein hersteller - der es nicht mal schafft auch nur annähernd seine rotorblattproduktion auszulasten (und offensichtlich lieber extern sourced - siehe dazu zahlen der lezten geschäftsberichte) zu kaufen - das ist wirklich wieder ein lacher ...

natürlich haben andere diese probleme nicht auch schon lange gelöst und auch entsprechende aufträge verbucht ...

aber daeqoo kauft deshalb sicher nordex :laugh:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.08.11 21:43:14
Beitrag Nr. 43.225 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.009.342 von KingsGambit am 26.08.11 21:02:27daran würde ich mal eher ablesen, was das bedeutet :

entweder theswitch oder man muss sich fragen - was hier denn "proven" heissen soll und wo da was mit track record stehen soll ;)

am ende ist es entweder eben nicht "proven" oder nordex kriegt das was andere schon längst bekommen ...

und wenn ich amsc / theswitch wäre, dann würde ich mir das ganze aber mal recht nett bezahlen lassen - wenn ich nordx damit die bahn frei mache doch noch was auf die beie zu stellen ...

wo ist denn eigentlich die second source - wenn es keine gibt, dann zeigt alleine schon die historie was solche abhängigkeiten bedeuten ...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.08.11 21:46:28
Beitrag Nr. 43.226 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.009.472 von jansche_reloaded am 26.08.11 21:39:27Dass man lieber extern kauft, wage ich sehr zu bezweifeln. Es ist wohl eher so dass man Abnahmeverträge einhalten muss.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.08.11 21:49:35
Beitrag Nr. 43.227 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.009.490 von jansche_reloaded am 26.08.11 21:43:14Dann nenn mir mal die tausend Konkurrenten die schon längst eine Mühle mit 6mw Generator haben.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.08.11 21:54:01
Beitrag Nr. 43.228 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.009.472 von jansche_reloaded am 26.08.11 21:39:27"aber daeqoo kauft deshalb sicher nordex" :laugh:
Sie brauchen nicht dümmlich zu lachen...wer redet den immer nur von kaufen?...Nordex sagt doch selbst, dass man auf der Suche nach einem finanzstarken, strategischen Partner ist...
btw das Werk von Daewoo in Nova Scotia ist z.B. auch ein joint venture zwischen Nova Scotia und Daewoo (sieh o.g. link)...
Avatar
26.08.11 22:39:31
Beitrag Nr. 43.229 ()
"aber das wegen ein paar beheizter blätter ein hersteller"
und o.g. dürfte wohl unter grober Unfug einzuordnen sein...
ich mir habe mir, wohl im Gegensatz zu Ihnen, die Onshore Windgebiete in Skandinavien und Canada mal genau angeschaut...
http://www.vindselskab.dk/en/tour/wres/euromap.htm
http://www.windatlas.ca/en/maps.php
Und zum Beispiel ein Projekt von Skellefteå Kraft ohne Nordex Beteiligung (Dynawind, die übrigen 3 von 4 sind ja von Nordex.))
"Vindkraftparken i Uljabuouda är belägen på ett lågfjäll 760 meter över havet, där medelvinden på 8 m/s ger goda förutsättningar för vindkraft"
durchschnittliche Windgeschwindigkeit 8 m/s...sind aber halt im Winter auch oft -30 bis -40°C dort...

"Der in einem Windpark auf hoher See oder mittels Photovoltaik produzierte Strom kostet doppelt bis dreimal so viel wie der aus einer Windkraftanlage im Binnenland und erfordert im Falle der Windkraft auf hoher See teure und unnötige Stromtrassen durch ganz Deutschland." (Anm.:oder eben Europa bzw. Nordamerika) http://www.windmesse.de/presse/9411.html
Und, dass die pragmatischen Finnen ebenfalls nahezu komplett auf offshore verzichten wollen, bei Ihren 1000 Anlagen bis 2020 hatte ich am Anfang (S.3986 oder f) erwähnt...ist den Finnen schlicht zu teuer...

alles nur meine Meinung - keine Kaufempfehlung
“Die Windkraftbranche wächst dass es kracht“
Sara Sjöstedt, ehemalige Praktikantin bei Nordex, Januar 2011
Avatar
26.08.11 23:23:59
Beitrag Nr. 43.230 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.009.508 von KingsGambit am 26.08.11 21:46:28ist das so ?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Nordex buy ("First Berlin")