DAX+0,66 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,75 %

Nordex buy ("First Berlin") (Seite 7688)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.956.320 von lehm70 am 19.11.19 08:26:04Dank Dir für Deine erneute Darstellung.

Ich wollte Deine Aussage auch nicht anzweifeln, aber aufgrund der hohen Relevanz der Daten und dem Umstand, dass ich die Zahlen selber nicht nachgerechnet habe, wollte ich eine vorsichtige Ausdrucksform wählen.
Nordex | 12,76 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.956.320 von lehm70 am 19.11.19 08:26:04Der Kursverlauf von Nordex und Vestas belegt das anschaulich.
Wo Nordex ohne Acciona stünde, ist leicht auszumalen! Höchstwahrscheinlich hätten die das Schicksal von Senvion geteilt.
Nordex | 12,07 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.956.320 von lehm70 am 19.11.19 08:26:04http://ir.nordex-online.com/download/companies/nordex/Quarte…

Auf Seite 6 wird im Q3 Bericht genau erklärt, woran es liegt, dass der Preis pro MW gesunken ist !
(Auftragsentwicklung)

Es liegt am relativ hohem USA-Geschäft von Nordex in 2019.

Für US-Projekte werden üblicherweise nur die reinen Anlagen geliefert.
Ohne Errichtungsleistung !

Kann man einfach mal nachlesen !
Nordex | 12,22 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.005.571 von Durando am 25.11.19 12:33:35Richtig, die USA haben wegen der genannten Gründe niedrigere Durschschnittspreise - allerdings liegt der Anteil der US-Projekte bei Vestas mit 40% höher als bei Nordex.
5291 MW von insgesamt 13438 MW in den ersten drei Quartalen kommen bei Vestas aus den USA, das ist der mit Abstand größte Vestas-Markt.

Die Daten zu den US-Auftragseingängen sind aus den Berichten Q1-Q3 zu entnehmen.

https://www.vestas.com/en/investor/financial_reports#!financ…


Diese Begründung ist also für die Tonne.
Nordex | 12,13 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.005.571 von Durando am 25.11.19 12:33:35Und ja - einfach mal nachlesen!
Nordex | 12,14 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.005.571 von Durando am 25.11.19 12:33:35
Zitat von Durando:

Es liegt am relativ hohem USA-Geschäft von Nordex in 201…


Und selbst wenn man mal ausblendet, dass Vestas deutlich höhere Durchschnittspreise trotz prozentual größerem Anteil des US-Geschäfts erzielt, steht das so auch nicht im Q3-Bericht von Nordex.

Dort steht, dass der Preisrückgang zum Teil auf den höheren Anteil an US-Projekten zurückzuführen ist.
Nordex | 12,11 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.006.210 von lehm70 am 25.11.19 13:49:18
Zitat von lehm70:
Zitat von Durando:

Es liegt am relativ hohem USA-Geschäft von Nordex in 201…


Und selbst wenn man mal ausblendet, dass Vestas deutlich höhere Durchschnittspreise trotz prozentual größerem Anteil des US-Geschäfts erzielt, steht das so auch nicht im Q3-Bericht von Nordex.

Dort steht, dass der Preisrückgang zum Teil auf den höheren Anteil an US-Projekten zurückzuführen ist.



Da steht ganz klar geschrieben, dass Nordex im USA-Markt üblicherweise die Anlagen nur liefert.
Die Errichtung übernimmt dort üblicher Weise, eine andere Firma.

Ist doch logisch, dass dann der Preis pro MW niedriger ausfällt !
Nordex | 12,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.006.501 von Durando am 25.11.19 14:30:31Du willst es gar nicht kapieren, oder? Ja, es ist auf dem US-Markt so, dass die Errichtung oft nicht der Hersteller übernimmt. Deshalb hat auch Vestas auf dem US-Markt deutlich niedrigere Durchschnittspreise. Und obwohl 40% aller Vestas-Turbinen in die USA gehen, erzielen sie im Schnitt wesentlich höhere Preise pro MW als Nordex.

Den Unterschied zwischen "zum Teil" und "ausschließlich" kennst Du auch nicht?
Oder warum gibst Du die Aussage aus dem Q3-Bericht falsch wieder?
Nordex | 12,08 €
An dem jüngsten Großauftrag aus der Türkei sieht man auch wieder, wie gut sich die N149-Turbine verkauft !

Nordex verteidigt weiterhin den starken Marktanteil von knapp 27% in der Türkei !👍
Nordex | 12,07 €
Neuer Entwurf zum Kohleausstieg
Altmaier streicht Regelungen für Windräder

Lange wird über den Mindestabstand für Windkraftanlagen gestritten - nun scheint die Angelegenheit erstmal vom Tisch zu sein. In einem überarbeiteten Entwurf des geplanten Gesetzes zum Kohleausstieg taucht das Thema nicht mehr auf. Auch die Ausbauziele für Solarenergie sind offenbar nicht mehr enthalten.

...

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Altmaier-streicht-Regelungen-…
Nordex | 12,33 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben