DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,61 %

Nordex buy ("First Berlin") - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE000A0D6554 | WKN: A0D655 | Symbol: NDX1
13,220
24.05.19
Stuttgart
+0,76 %
+0,100 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.612.176 von Durando am 21.05.19 14:31:52
Zitat von Durando:
Zitat von lehm70: Interessante Entwicklung bei Senvion:

Toshiba und Siemens Gamesa buhlen um Senvion

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/toshiba…

Das ist schon interessant !
Wenn man sowas doch bloß vorher wüsste...?
Senvion geht heut ab wie 'ne Rakete !!:eek:


Senvion hat die Investmentbank Rothschild mit der Suche nach einem Käufer beauftragt. Eine Lösung soll vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens gefunden sein, die für Anfang Juli erwartet wird. Finanzkreisen zufolge könnte der neue Eigentümer im Rahmen eines Insolvenzplans einsteigen oder nur das operative Geschäft von Senvion übernehmen. Die bisherigen Aktionäre gingen wohl in jedem Fall leer aus.


Typischer Insolvenzszock. Da bleib ich lieber bei Nordex. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.610.547 von lehm70 am 21.05.19 11:55:14
Zitat von lehm70: Interessante Entwicklung bei Senvion:

Toshiba und Siemens Gamesa buhlen um Senvion

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/toshiba…



Das ist schon interessant !

Wenn man sowas doch bloß vorher wüsste...?

Senvion geht heut ab wie 'ne Rakete !!:eek:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Interessante Entwicklung bei Senvion:

Toshiba und Siemens Gamesa buhlen um Senvion

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/toshiba…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nordex stellt die N155 vor:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11465876-dgap-news-nordex-group-praesentiert-turbine-delta4000-baureihe-maerkte-geringeren-komplexen-anforderungen-deutsch
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.586 von lehm70 am 14.05.19 12:58:17
Zitat von lehm70:
Zitat von lehm70: Wobei man fairerweise schon festhalten muss, dass der Umsatz in Q1 bei nur knapp 600 Mio € lag.


Das war nicht korrekt.
Es sind in Q1 nur 400 Mio. Umsatz


Bitte Umsatz und Gesamtleistung nicht verwechseln...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.926 von lehm70 am 14.05.19 11:50:04
Zitat von lehm70: Wobei man fairerweise schon festhalten muss, dass der Umsatz in Q1 bei nur knapp 600 Mio € lag.


Das war nicht korrekt.
Es sind in Q1 nur 400 Mio. Umsatz
Eigenkapital noch 663 Mio

Und auf der Aktivseite stehen Acciona-Goodwill ( 568 Mio. ), aktivierte Entwicklungsaufwendungen ( 200 Mio. ), latente Steueransprüche ( 189 Mio. ), sonstige immatrielle Vermögenswerte ( 22 Mio. )....zusammen knapp 1 Mrd.!

Eine solide Bilanz sieht anders aus.
Wobei man fairerweise schon festhalten muss, dass der Umsatz in Q1 bei nur knapp 600 Mio € lag.
Die Prognose wurde bestätigt ( mind. 3,2 Mrd Umsatz ), das heißt die Umsätze und Marge werden in den kommenden Quartalen deutlich anziehen.
Dennoch ist eine EBITDA-Margenprognose von 3-5% im Vergleich mit der Konkurrenz natürlich unterirdisch.

Was ich auch ganz interessant finde - den 530 Mio Cash stehen aktuell 802 Mio erhaltene Kundenanzahlungen gegenüber.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Es ist ein schwieriger und hart umkämpfter Markt und Nordex ist unrentabel.
Senvion ist schon einen Schritt weiter....
ich hab schon vor längerer Zeit , als die steigenden Auftragseingänge los gingen, gesagt dass es nicht reicht Aufträge rein zu holen, es muß auch mit Gewinn gearbeitet werden, sonst heißt es , viele Aufträge viel Verlust.
Ich glaube auf lange Sicht laufen die eher in die Pleite als zu einem rentablen Betrieb.
Die Zahlen sind wirklich schlecht. Ebitda Marge 0,8 % !
Man fragt sich, für wen die überhaupt produzieren. Wenn nichts dabei rauskommt, dann haben die am Markt eigentlich nichts verloren. Nun schauen alle auf das 2. HJ und hoffen auf Besserung.
Zahlen wie erwartet - mies!
Weitere 75 Mio verbrannt, Eigenkapital jetzt <20%.
Über eine KE 2019 würde ich mich nicht wundern.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4670102…

Auch der 350MW US-Auftrag, der wohl gezielt für heute "aufgehoben" wurde, bringt dem Kurs nicht viel.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4670109…


Bin trotzdem am Überlegen, ob ich meine Puts mit aktuell nur noch 15% Verlust heute verkaufe? :look:
Die Zahlen haben den Anstieg m.E. nie hergegeben.
Hallo,

was meint ihr bin mit dieser aktie seit langeem jetzt ca 20% im Plus....verkauffen oder behalten?
Nordex fällt zum Opfer einer Leerverkäufer-Attacke von Citadel Europe! Aktiennews
Gestern morgen (02.05.) hat urplötzlich ein großer Batzen für 13,75 den Besitzer gewechselt. Da ging es kurzfristig von 14,40 runter dann gleich wieder über 14. Das war dann wohl eindeutig die "Short Attacke" der Brüder von Citadel!

Trotz neuem Auftrag und allgemeiner Hausse beim Gesamtmarkt ist wohl erstmal die Luft raus, hätte die Woche etwas mehr erwartet. Aber ich bin schon über 2 Jahre dabei, ich lass mich da nicht raus drängen auch wenn es wieder bis auf 12 runter gehen sollte...

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.475.055 von DirtyMayo am 02.05.19 20:42:02lohnt sich der Einstieg hier noch? Oder doch lieber bei Senvion?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.472.487 von captnlucky am 02.05.19 15:44:38Noch nicht, aber bald!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.407.904 von AeonFluxx am 23.04.19 21:45:50
Man muss auch mal loslassen können
Meinen eigendlich alle die hüpft jetzt mal eben auf 20 Euro?Sieht imho nicht so aus!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.406.746 von dollilolli am 23.04.19 19:45:15
Zitat von dollilolli: Glaube nicht dran, ist ein Anfüttern noch mal zum Absahnen.


An der Börse wird viel manipuliert, wie überall wo es ums Geld geht, aber das klingt doch etwas zu polemisch. Aber wir werden ja sehen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.405.012 von Baehrs am 23.04.19 16:41:29Glaube nicht dran, ist ein Anfüttern noch mal zum Absahnen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
....gleichwohl interessant......Goldman stuft die Aktie ab, MW hat die shortpositionen nochmal ausgebaut und die Aktie berappelt sich aktuell wieder auf höherem Niveau.....
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Konsolidierung?
Konsolidierung?:confused:Meiner Meinung nach bei so einem rasanten Anstieg um ca.100% ist das was aktuell abläuft doch keine Konsolidierung.Ich warte noch mit Nachkauf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.321.949 von matjung am 10.04.19 13:53:41
Zitat von matjung: Ein Marktteilnehmer weniger.



Es ist halt die Frage, ob Senvion jetzt als Konkurrent für Nordex wirklich wegfällt !?

Aber im Prinzip hast du schon Recht, Nordex hat sich ganz eindeutig gegen Senvion durchgesetzt.

Das konnte man auch schon vor einigen Monaten ungefähr absehen.


Ich hab nun wieder einige Nordex nachgekauft, bleibe aber vorsichtig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.321.949 von matjung am 10.04.19 13:53:41
Zitat von matjung: Ein Marktteilnehmer weniger.


Nein - noch gibt es Senvion ja noch. Es ist bisher nur Anlegergeld verbrannt. Wenn die z.B. einen chinesischen Anbieter finden, der bei Senvion einsteigt, dann geht es weiter. Und wird ggf. härter für die anderen Wettbewerber wie Nordex.
Ein Marktteilnehmer weniger.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Senvion scheint die Nordex-Anleger eher zu verschrecken - Pleite trotz prall gefüllter Auftragsbücher.
Nordex muss erst noch unter Beweis stellen, dass man mit den Aufträgen tatsächlich Geld verdient.
Die Bilanz ist alles andere als solide.
Und 2019 wird der Free Cash Flow mit hoher Wahrscheinlichkeit negativ sein ( siehe Aussagen von Blanco im CC ).
Auf die Frage, ob denn schon absehbar sei, dass sich die Marge 2020 verbessert, reagierte Blanco beim CC ausweichend....das könne man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.
Nordex ist m.E. längst nicht überm Berg.
Senvion hat heute Insolvenz angemeldet.
An sich eine eher positive Nachricht für Nordex.
Aber die Aktie ist zuletzt gut gelaufen. Mal abwarten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.266.580 von Grid-Party am 03.04.19 15:03:13Das muss wie immer, jeder für sich entscheiden.

Wieso bist du kurz- bis mittelfristig so positiv eingestellt ?

Ich seh das eher so, wie "Pudelschubser", Nordex hat im letzten Jahr ein relativ hohes negatives Konzernergebnis gehabt.
Das sollte man nicht vergessen, auch wenn die Auftragseingänge im letzten Jahr und anscheinend auch aktuell wieder, sehr stark waren.

Die Kurs-Ralley war enorm: Seit Jahresanfang über +95% !!

Meiner Meinung nach, ist aktuell schon sehr viel, vielleicht auch schon zu viel positives im Aktienkurs eingepreist.

Deshalb rechne ich kurz- bis mittelfristig mit Kursrücksetzern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.273.660 von Tryitout am 04.04.19 09:24:41kannst ja glauben was Du willst, fast 40% in einem Monat ... wer will darf gerne dabei bleiben .... war ja nur zur Info

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?page.navi…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben