checkAd

ORBIS vor Comeback? (Seite 49)

eröffnet am 10.11.05 12:05:37 von
neuester Beitrag 05.05.21 15:50:18 von

ISIN: DE0005228779 | WKN: 522877 | Symbol: OBS
8,000
07.05.21
Xetra
+1,27 %
+0,100 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.08.20 19:48:17
Beitrag Nr. 481 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.915.244 von Uganda2007 am 28.08.20 14:02:07
Zitat von Uganda2007: Zahlen sind da.
Umsatz: plus 17%
EBIT: minus 4,5%

Prognose erinnert mich an Funkwerk, auch hier dürfte der(selbe) Großaktionär Hörmann
dämpfend auf den Vortand eingewirkt haben. Unter 8 verkaufe ich nix......


Funkwerk hat sich aber ganz gut entwickelt, seit März verdoppelt.
Orbis kaum 10% über Crash Niveau.
Habe den Eindruck, man hat jegliche Kommunikation eingestellt,
nicht mal der gestrige Halbjahresbericht auf den Portalen zu finden.😡
Orbis | 6,100 €
4 Antworten
Avatar
29.08.20 20:05:17
Beitrag Nr. 482 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.926.593 von Matthias 2 am 29.08.20 19:48:17Ja klar, die wollen doch jetzt nicht noch Kleinaktionaere anlocken, die
sie später wieder teuer loswerden müssen ....
Orbis | 6,100 €
1 Antwort
Avatar
01.10.20 08:21:25
Beitrag Nr. 483 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.926.680 von Uganda2007 am 29.08.20 20:05:17gsc-research.de mit kostenloser Analyse, Kursziel 8 Euro

http://www.gsc-research.de/gsc/research/studien/detailansich…
Orbis | 5,850 €
Avatar
18.10.20 10:26:03
Beitrag Nr. 484 ()
Einladung zur HV

https://www.orbis.de/fileadmin/dateien/de/downloads/ir/HV/20…

welch eine Freude für den Kleinaktionär:

Vor dem Hintergrund der Herausforderungen der COVID-19-Pandemie halten Vorstand und Aufsichtsrat es für geboten, durch den Verzicht auf eine
Dividende die Kapital- und Liquiditätsbasis der Gesellschaft zu schonen und
unterbreiten daher den nachfolgenden Vorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahres 2019.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen daher vor, den Bilanzgewinn der ORBIS AG
aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 in Höhe von 9.153.910,78 € wie
folgt zu verwenden:
Der Bilanzgewinn wird vollumfänglich auf neue Rechnung vorgetragen.

Die Großaktionäre können ja gerne verzichten, sind schließlich alle Millionäre und bestimmt gut durch die Corona Zeit gekommen...:mad::mad:
Orbis | 6,050 €
8 Antworten
Avatar
18.11.20 19:23:35
Beitrag Nr. 485 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.420.580 von Matthias 2 am 18.10.20 10:26:03bzgl. der Anteilsverkäufe an Hörmann will man den Ball wohl sehr flach halten und die Aktionäre einschläfern, anders kann ich mir die endlich aktualisierten Angaben zur Aktionärsstruktur auf der Homepage nicht erklären :confused:


AKTIONÄRSSTRUKTUR (GERUNDET) ZUM 30. Juni 2020

15,37 % Vorstände*
0,28 % Aufsichtsräte
3,04 % Eigene Aktien der ORBIS AG**
81,31 % Streubesitz sowie sonstige Aktionäre


https://www.orbis.de/de/unternehmen/investor-relations/aktie…
Orbis | 5,900 €
7 Antworten
Avatar
20.11.20 15:48:29
Beitrag Nr. 486 ()
also ich sehe das so.
9.153.910,78 werden nicht ausgeschüttet, sondern aufs neue Rechnung vorgetragen.
Die nächste HV wäre wohlmöglich regulär und auch wieder virtuell ende Mai.
Wenn die Geschäfte nicht wesentlich schlechter laufen mit 18 Mio. in der Kasse.
Bei 9,76 Mio Aktien.
...also in einem etwa halben Jahr, gibts wieder nix?
bis die Übernahme restlicher Anteile vollzogen sind um den Kleinanleger kurz zu halten?
Orbis | 6,100 €
Avatar
20.11.20 16:00:55
Beitrag Nr. 487 ()
sag bloß, ihr seid wegen einer möglichen (jetzt entgangenen) Div-Rendite von wenigen x% in Orbis investiert?

.. Kopfschüttel...
Orbis | 6,100 €
2 Antworten
Avatar
20.11.20 17:51:56
Beitrag Nr. 488 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.784.966 von kodijak am 20.11.20 16:00:55Nix Kopfschüttel, das nennt man Streuung.
Und die Dividende ist ein Ausgleich der Wartezeit auf höhere Kurse.
Siehe Atoss, Fabasoft, Adesso und bald auch USU
Orbis | 5,900 €
1 Antwort
Avatar
29.11.20 08:42:46
Beitrag Nr. 489 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.786.745 von feuerfalk am 20.11.20 17:51:56anbei Link zur Pressemitteilung anläßlich der Hauptversammlung

ORBIS mit kontinuierlichem Wachstum

26.11.2020

https://www.orbis.de/de/unternehmen/ueber-uns/presse/news-de…
Orbis | 6,250 €
Avatar
10.12.20 16:26:06
Beitrag Nr. 490 ()
(@Muckelius) Danke für den Service! Nicht nur vor dem Hintergrund des Artikels im NebenwerteJournal (Dezemberheft, Seite 20) eine interessante Aktie mit ca. 40%iger Cashunterlegung. Wie 'feuerfalk' in Posting # 486 tiefsinnig formuliert, - sind auch wir weiterhin dabei und spielen bei den fortwährenden Kapitalerhöhungen zu 8 Euro ausgesprochen gerne um die 6 Euro das Zukaufsspiel... ;) :)
Orbis | 6,100 €
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ORBIS vor Comeback?