checkAd

info`s zu telefonica ;-) (Seite 152)

eröffnet am 11.11.05 10:48:13 von
neuester Beitrag 01.06.21 13:24:54 von

ISIN: ES0178430E18 | WKN: 850775 | Symbol: TNE5
3,961
11:34:00
Tradegate
-2,52 %
-0,103 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 152
  • 153

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.05.06 09:32:05
Beitrag Nr. 18 ()
hi.....:D

(...(Telefonica steigert Quartalsgewinn um 40 Prozent
Fr Mai 12, 2006 8:48

Madrid (Reuters) - Dank seiner starken Mobilfunksparte hat der spanische Telefonkonzern Telefonicaden Gewinn im ersten Quartal überraschend stark um fast 40 Prozent gesteigert.

Der Nettogewinn sei in den ersten drei Monaten des Jahres auf 1,27 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Freitag in Madrid mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Gewinn von 1,14 Milliarden Euro gerechnet.

Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) stieg um 37,3 Prozent auf 4,69 Milliarden Euro und lag damit leicht über den Erwartungen von 4,56 Milliarden Euro.(....)

http://de.today.reuters.com/news/..............

..........................:rolleyes:
Avatar
11.05.06 10:44:29
Beitrag Nr. 17 ()
hallo investor,

wieso ist die 2 Dividende völlig steuerfrei???

Danke
Avatar
09.05.06 14:29:03
Beitrag Nr. 16 ()
................;)

(...)Telefonica Deutschland GmbH
Net2Phone und Telefónica beschließen Partnerschaft und entwickeln Telefonie-Lösung für Kabelnetzbetreiber Gemeinsame Präsentation einer Komplettlösung für Telefonie in Kabelnetzen auf der Anga Cable in Köln

08.05.2006 - 14:23 Uhr, Telefonica Deutschland GmbH Pressemappe [Pressemappe]

Verl (ots) - München, 8. Mai 2006 - Die Telefónica Deutschland
GmbH und der weltweite Anbieter von Kommunikations- und
Voice-Technologien Net2Phone haben eine weitreichende Partnerschaft
im Bereich Voice-over-IP vereinbart. Im Mittelpunkt steht die
gemeinsame Entwicklung einer neuen Telefonie-Lösung für
Kabelnetzbetreiber jeglicher Art und Größe. Während sich die
Kabelnetz-betreiber auf die Vermarktung des Telefonie-Angebotes
konzentrieren können, übernehmen die beiden Partner den kompletten
Service und den technischen Betrieb - vom Billing, über die
Terminierung der Gespräche bis hin zur Bereitstellung geographischer
Rufnummern. Die Kabelnetzbetreiber erhalten somit eine komplette
Lösung aus einer Hand von Net2Phone. Durch die Auslagerung der
gesamten Technik und Abwicklung reduzieren Kabelnetzbetreiber ihre
Investitionen deutlich und können somit ihren Kunden einen
hochwertigen Sprachdienst zu günstigen Tarifen anbieten.(....)

http://www.presseportal.de/story.htx?nr=820031
Avatar
26.04.06 13:44:07
Beitrag Nr. 15 ()
(...)Presse: Telefonica und Lucent schließen Vertrag zu Breitband-TV 19.04.2006 10:26:00

Die spanische Telefongesellschaft Telefonica S.A. (ISIN ES0178430E18/ WKN 850775) wird mit dem US-Telekommunikationsausrüster Lucent Technologies Inc. (ISIN US5494631071/ WKN 899868) einen Vertrag zur Entwicklung ihres Breitband-TV-Service schließen. Dies berichtet die spanische Zeitung "Expansion" am Mittwoch.

Der Zeitung zufolge wird das Abkommen heute in in Miami von Telefonica-Chairman Cesar Alierta und Lucent-CEO Patricia Russo unterzeichnet werden. Im Rahmen der Vereinbarung wird der Telefonica-Konzern sämtliche Patente und Technologien seines Pay-TV-Service Imagenio, der über ADSL geliefert wird, an Lucent abtreten und dafür sorgen, dass die Technologie auf dem neuesten Stand gehalten wird, hieß es.

Imagenio verfügt derzeit über rund 200.000 Kunden, so die Zeitung weiter.

Die Aktie von Telefonica gewinnt in Madrid aktuell 0,96 Prozent auf 12,63 Euro, die von Lucent Technologies schloss gestern in New York bei 3,01 Dollar.(...)

http://www.finanzen.net/news/news_detail.asp?NewsNr=390018
Avatar
11.04.06 15:34:23
Beitrag Nr. 14 ()
Verbirgt sich hinter diesem Logo bald Telefonica?


--------------------------------------------------------------------------------


Verizon und Telefonica wollen Vodafone kaufen
Bericht der britische Tageszeitung "Daily Mail"
-

Auf dem Telekom-Markt bahnt sich einem Zeitungsbericht zufolge eine neue Riesen-Übernahme an. Ein Konsortium mit dem US-Branchenriesen Verizon und der spanischen Telefonica prüfe den Kauf des britischen Mobilfunkriesen Vodafone, berichte die britische Tageszeitung "Daily Mail" am Montag.

Käufer-Konsortium bietet 140 Mrd. Euro

Die Käufer-Gruppe, an der auch der US-Investor Blackstone beteiligt sein soll, will demnach umgerechnet 140 Mrd. Euro für Vodafone bieten. Bei einem Kauf solle Verizon das Vodafone-Geschäft in den USA und Großbritannien bekommen, Telefonica das Europageschäft, Blackstone Asien und Südafrika.

Übernahme

Verizon war durch die Groß-Fusion der US-Konkurrenten AT&T und Bell South vor kurzem auf dem US-Markt stark unter Druck geraten. Telefonica hat bereits den britischen Mobilfunkkonzern 02 für 26 Mrd. Euro übernommen.(APA)

http://derstandard.at/druck/?id=2408684

--------------------------------------------------------------------------------

der Investor_2006
Avatar
11.04.06 15:29:15
Beitrag Nr. 13 ()
Fitch senkt IDR-Rating von Telefonica auf "BBB+" von "A-"
LONDON (Dow Jones)--Die Ratingagentur Fitch Ratings hat ihr Issuer Default Rating (IDR) für die Telefonica SA auf "BBB+" von zuvor "A-" gesenkt. Der Ausblick bleibe stabil, teilte Fitch am Dienstag mit. Die Ratingagentur bestätigte zugleich das Kurzfristrating des spanischen Telekommunikationskonzerns bei "F2". Das Telefonica-Management räume dem Schuldenabbau des Konzerns zu wenig Priorität ein, begründete Fitch die IDR-Herabstufung von Telefonica.

DJG/abe/cbr

der Investor_2006
Avatar
08.04.06 00:56:44
Beitrag Nr. 12 ()
moin moin.....:D

(...)07.04.2006 - 14:51 Uhr
Telefónica buy

Die Analysten der Citigroup stufen die Aktie von Telefónica (ISIN ES0178430E18/ WKN 850775) unverändert mit "buy" ein und bestätigen das Kursziel von 15 EUR.

Nach Ansicht der Analysten würden die Risiken in Peru auf Grund der Präsidentschaftswahl am kommenden Sonntag wahrscheinlich zunehmen. Allerdings erwarte man keine Veränderungen bei der Investorenstimmung. Die Hauptrisiken seien sowohl auf kurze als auch längerfristige Sicht operativer Natur.

Das Peru-Geschäft steuere 12% zum lateinamerikanischen Festnetzumsatz bei, 5% zum Mobilfunkumsatz und insgesamt 3% zum gesamten Konzernumsatz. Insofern werde ein etwaiger Einfluss auf das Konzernergebnis nur minimal sein.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der Citigroup bei ihrer Kaufempfehlung für die Aktie von Telefónica.

Analyse-Datum: 07.04.2006(....)

http://www.finanztreff.de/ftreff/news.htm.............

.......................warum wohl...:rolleyes:
Avatar
04.04.06 01:30:50
Beitrag Nr. 11 ()
Am 12.05. gibt es 0,25€ Dividende je Aktie.
http://www.telefonica.es/accionistaseinversores/ing/pdf/hr/h…

Im Herbst dann nochmal 0,25€. Jetzt das noch bessere. Die 2. Dividende ist komplett steuerfrei.


Der Investor_2006
Avatar
04.04.06 01:10:53
Beitrag Nr. 10 ()
Das nenn ich doch mal Kundenwachstum beim Wachstumsträger DSL:
03.04.2006 13:19
Telefonica Q1 ADSL lines in Spain reach over 3 mln
MADRID (AFX) - Telefonica SA (Nachrichten/Aktienkurs) had over 3 mln ADSL lines in service at the end of March, up 47 pct from a year earlier, and up 11 pct from the end of 2005.

In a statement, the Spanish telecoms giant said it had 2.72 mln ADSL lines at the end of 2005.


afxmadrid@afxnews.com


Ja ja Telekom - da guckst du!

der Investor_2006
Avatar
27.03.06 23:20:50
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 18.942.147 von drdee66 am 22.11.05 18:12:11hallo nach München - also ich hab'mal bei 29€ gekauft - kannst ja mal im Chart nachsehen, wann das war
:eek:
cf
  • 1
  • 152
  • 153
 DurchsuchenBeitrag schreiben


info`s zu telefonica ;-)