DAX-0,18 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,32 %

Hammernews bei GFT (Seite 431)


ISIN: DE0005800601 | WKN: 580060 | Symbol: GFT
12,000
11:38:03
Tradegate
-0,99 %
-0,120 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kommen mal auf meine Watchlist, Chart sieht gut aus.
GFT Technologies | 11,24 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.011.751 von Junolyst am 26.11.19 00:19:37
Zitat von Junolyst:
Zitat von valueanleger: Das beste Beispiel für ein falsches Management ist die Deutsche Bank.
Anstatt ihre IT Ausgabe zu steigern reduzieren sie es sogar - das ist nicht zukunftsfähig.
GFT versucht sich immer breiter aufzustellen - und das ist gut so.
So mancher (Junior) Analyst hat das Potential dieser Neuaufstellung noch nicht richtig wahrgenommen und blickt nun den steigenden Kursen hinterher.
An der Börse wird zwar nicht zum Einsteig geklingelt, aber ein kleines bimmeln konnte man schon vernehmen. ;)

Gruß
Value


da liegst du falsch ;)


Hättest du dich nicht solange gegen die Aktie gestreubt wäre dein Einstandskurs noch niedriger gelegen. ;)

Gruß
Value
GFT Technologies | 11,08 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
hätte wohl besser alles verkauft. immer besser weg mit dem schrott. die schulden sind hoch!
GFT Technologies | 11,08 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.070.254 von MisterGoodwill am 03.12.19 19:05:04
Zitat von MisterGoodwill: hätte wohl besser alles verkauft. immer besser weg mit dem schrott. die schulden sind hoch!


Immer auf die Nettoverschuldung achten. Da ist man gut unterwegs.
GFT Technologies | 11,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.069.756 von valueanleger am 03.12.19 18:11:13
Zitat von valueanleger:
Zitat von Junolyst: ...

da liegst du falsch ;)


Hättest du dich nicht solange gegen die Aktie gestreubt wäre dein Einstandskurs noch niedriger gelegen. ;)

Gruß
Value


Value du bist echt amüsant. Spielst überall den Oberschlaumeier, gibst deinen Senf dazu aber zumeist ist es inhaltlich absolut belanglos! Hauptsache mal wieder was losgeworden..

GFT verfolge ich schon sehr lange. War im Small Cap Bereich eines meiner ersten Investments. Von "streuben" kann man also nicht reden. Vielmehr geht es um Überzeugung. Klar kann man sagen, den Anstieg von 7/8€ bis zu meinem Einstieg bei <10€ habe ich verpasst. Aber dennoch bin ich nun dabei und ich wollte die Visbilität haben, dass die anderen Kunden stärker wachsen als der Rückgang bei den Top2-Kunden ausfällt. Das war nun erst mit dem Q3 der Fall. Von daher trauere ich hier auch nichts nach.
GFT Technologies | 11,62 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.080.835 von Junolyst am 04.12.19 19:27:24
Zitat von Junolyst:
Zitat von valueanleger: ...

Hättest du dich nicht solange gegen die Aktie gestreubt wäre dein Einstandskurs noch niedriger gelegen. ;)

Gruß
Value


Value du bist echt amüsant. Spielst überall den Oberschlaumeier, gibst deinen Senf dazu aber zumeist ist es inhaltlich absolut belanglos! Hauptsache mal wieder was losgeworden..

GFT verfolge ich schon sehr lange. War im Small Cap Bereich eines meiner ersten Investments. Von "streuben" kann man also nicht reden. Vielmehr geht es um Überzeugung. Klar kann man sagen, den Anstieg von 7/8€ bis zu meinem Einstieg bei <10€ habe ich verpasst. Aber dennoch bin ich nun dabei und ich wollte die Visbilität haben, dass die anderen Kunden stärker wachsen als der Rückgang bei den Top2-Kunden ausfällt. Das war nun erst mit dem Q3 der Fall. Von daher trauere ich hier auch nichts nach.


So kann man streuben auch umschreiben. ;)
Nun ja, zumindest können die bereits länger investierten Anleger ihren Verkauf vorbereiten sobald du nun zu euphorisch wirst.

Gruß
Value
GFT Technologies | 11,57 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.083.118 von valueanleger am 05.12.19 06:20:03
Zitat von valueanleger:
Zitat von Junolyst: ...

Value du bist echt amüsant. Spielst überall den Oberschlaumeier, gibst deinen Senf dazu aber zumeist ist es inhaltlich absolut belanglos! Hauptsache mal wieder was losgeworden..

GFT verfolge ich schon sehr lange. War im Small Cap Bereich eines meiner ersten Investments. Von "streuben" kann man also nicht reden. Vielmehr geht es um Überzeugung. Klar kann man sagen, den Anstieg von 7/8€ bis zu meinem Einstieg bei <10€ habe ich verpasst. Aber dennoch bin ich nun dabei und ich wollte die Visbilität haben, dass die anderen Kunden stärker wachsen als der Rückgang bei den Top2-Kunden ausfällt. Das war nun erst mit dem Q3 der Fall. Von daher trauere ich hier auch nichts nach.


So kann man streuben auch umschreiben. ;)
Nun ja, zumindest können die bereits länger investierten Anleger ihren Verkauf vorbereiten sobald du nun zu euphorisch wirst.

Gruß
Value


Ach ja,
gibt es eigentlich irgendeinen User mit dem du dich nicht in dieser Art und Weise angelegt hast?
Klar, Anstand kann man auf der Hochschule nicht lernen - den hat man oder hat man nicht.
Mit Respekt ist es genauso.
Ich wünsche dir für deine Zukunft alles gute, aber lerne bitte etwas bessere Umgangformen. :(

Gruß
Value
GFT Technologies | 11,57 €
Alles schön mitnehmen, ruhig bleiben und sich freuen daß man zu denen gehört hat die den Einstieg frühzeitig vorgenommen haben.
Da aber für gewöhnlich nichts so dicht verschlossen ist daß niemand was weiß vermute ich stark daß die Umstrukturierung Fortschritte macht. Vorsichtig ausgedrückt...
GFT Technologies | 11,86 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Der Kursanstieg bei der Aktie GFT zeigte wieder deutlich:

Informierte Anleger in Nebenwerten können fette Renditen einsacken. Ob wir in GFT noch 100% in 2019 schaffen werden?

Sollen sich doch die Masse unserer Mitbürger über nach Inflation ertragslose Geldanlagen schleichend enteignen lassen. ;-)

Meinen herzlichen adventlichen Glückwunsch an uns hier bei GFT Investierte.

Wenn ich würdige, was in anderen Ländern die Banken in neueste IT, KI etc investieren, neue durchdigitalisierte Abläufe. Dann kann eine GFT noch jahrelang den fetten Rahm abschöpfen.

Eine JP Morgan in USA als Beispiel hat über 15 Mrd USD (!!) im aktuellen Geschäftsjahr an Investitionen in allerbeste IT und KI.

Da können auch die "europäischen Großbanken" nicht so weiter auf Sparflamme bei der IT rumpupsen. Auch nicht die beiden bisherigen "Core-Großkunden" der GFT.
GFT Technologies | 12,18 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.035.331 von Innov70 am 28.11.19 14:37:46Nicht zu lange "watchen" ;-)

Ewige Bedenkenträger werden an der Börse meistens nur "mitverwaltet" ;-)
GFT Technologies | 12,18 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben