DAX+0,01 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,37 % Öl (Brent)-0,74 %

Hammernews bei GFT - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0005800601 | WKN: 580060 | Symbol: GFT
12,320
16:12:17
Tradegate
-0,81 %
-0,100 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.335.358 von Junolyst am 10.01.20 11:23:05Wie gesagt, kann ich nicht einschätzen.
Persönlich ist mir klein aber lieber als ein schwer in neues Fahrwasser zu bringendes Dickschiff.
GFT Technologies | 12,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.334.470 von schamiddi am 10.01.20 10:05:52
Zitat von schamiddi: Für den Kauf von In sind mir keine Zahlen bekannt, weder Kaufpreis noch Betriebsergebnisse der verkauften Firma. Grundsätzlich aber paßt das gut zusammen und wenn der Kaufpreis nicht überhöht ist (dafür spricht daß In eigenständig bleibt und der Gründer und Inhaber ebenfalls an Bord bleibt) dürfte sich das mehr als auszahlen.
Wieder ein Schritt in die richtige Richtung, vermute ich stark.


Anhand der Zahlen im Bundesanzeiger schätz ich 2-3mEUR Umsatz.
GFT Technologies | 12,68 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.332.853 von parseg am 10.01.20 06:50:38Für den Kauf von In sind mir keine Zahlen bekannt, weder Kaufpreis noch Betriebsergebnisse der verkauften Firma. Grundsätzlich aber paßt das gut zusammen und wenn der Kaufpreis nicht überhöht ist (dafür spricht daß In eigenständig bleibt und der Gründer und Inhaber ebenfalls an Bord bleibt) dürfte sich das mehr als auszahlen.
Wieder ein Schritt in die richtige Richtung, vermute ich stark.
GFT Technologies | 12,64 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
GFT übernimmt einen Softwaredienstleister aus Konstanz. Das kleine Unternehmen passt zur Neuausrichtung der Stuttgarter.


http://www.econo.de/aktuelles/artikel/gft-kauft-industriekom…
GFT Technologies | 12,49 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Na ich freue mich ja schon auf die Zahlen im Februar :)
GFT Technologies | 12,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.152.703 von Salbeitee am 13.12.19 14:34:49Du siehst das so und ich auch - aber Goodwill ist völlig anderer Meinung.
Wenn man bloß nichts von einer Insolvenz durchgesickert ist....
GFT Technologies | 11,94 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.152.514 von schamiddi am 13.12.19 14:14:22Es sieht eher so aus, dass einige wenige Narren verkaufen und dann später dem Kurs hinterherschauen müssen.
GFT Technologies | 11,84 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.149.367 von MisterGoodwill am 13.12.19 09:25:43In der Tat - rette sich wer kann.
Die Narren, die GFT hochgekauft haben, wollen jetzt alle raus.
Durch die einzige, enge Tür.
Kann ja gar nicht gut gehen so was....:kiss:
GFT Technologies | 11,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.149.367 von MisterGoodwill am 13.12.19 09:25:43
Zitat von MisterGoodwill: Absturz wie nach dem Bilderbuch. Und ich denke einstellige Kurse sehen wir spätestens nächstes Jahr. Der Brexkt wird richtig hart! :eek:


Nach über 100% Kurssteigerung in relaitv kurzer Zeit ist das doch kein Absturz ... :rolleyes:
Warum sollte der Brexit richtig hart werden?
Nun gibt es wenigstens eine Entscheidung auf der Insel.
Ich werde übrigens nächste Woche wieder bei unserer Tochtergesellschaft auf der Insel sein und die heutigen Reaktionen per Postings waren recht entspannt.
Also bitte keine Panik verbreiten. ;)

Gruß
Value
GFT Technologies | 11,78 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.149.367 von MisterGoodwill am 13.12.19 09:25:43Bist du komplett ausgestiegen oder noch investiert?
GFT Technologies | 11,78 €
Absturz wie nach dem Bilderbuch. Und ich denke einstellige Kurse sehen wir spätestens nächstes Jahr. Der Brexkt wird richtig hart! :eek:
GFT Technologies | 11,44 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.703.371 von Syrtakihans am 16.10.19 11:51:00
Zitat von Syrtakihans: Meine Vision ist es, dass im Jahr 2021 wieder eine "normale" EBIT-Marge von 6,0% mit ppa-Abschreibungen erreicht wird (2013 bis 2016 waren es ohne ppa 8,9% und mit ppa 8,1%). Ohne ppa von 6,0 Mio. EUR (wie geschätzt in 2019) wären dieses:

Umsatz 460
EBIT 33,6
EBT 32,8
E 23,6
EPS 0,90 EUR

Der Markt dürfte dann auch wieder ein höheres Multipel zubilligen: Bei 22er KGV und abzgl. netdebt ergeben sich rd. 18 EUR.


Für 2019 ergeben sich in Anlehnung an die Vorstandsprognose ohne ppa und ohne netdebt:

Umsatz 420
EBIT 26,1
EBT 25,3
E 18,2
EPS 0,69 EUR

Bei 19er KGV und abzgl. netdebt (geschätzt 31.12.2019 1,90 EUR/Aktie) ergeben sich 11,21 EUR.


Das hier vor drei Monaten genannte Kursziel von 11,21 EUR wurde überraschend zügig erreicht und sogar überschritten. Ich denke, der Titel ist nun erst einmal fair bewertet. Maßgeblich für die weitere Kursentwicklung dürfte sein, welcher Ausblick von GFT mit den im Februar zu erwartenden 2019er Zahlen für 2020 geliefert wird. Ich orientiere mich derweil mental an meiner 2021er Vision (s.o.) …
GFT Technologies | 11,61 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.142.863 von Junolyst am 12.12.19 14:28:53
gesunde Konsolidierung
Nach diesem Anstieg muss der Kurs erstmal konsolidieren.
Der Jahresumsatz liegt noch deutlich unterhalb der Börsenkapitalisierung, dies macht mich bei einer Veröffentlichung von besseren Zahlen langfristig sehr optimistisch für weitere Kursanstiege.

Ich bin und bleib hier sehr Langfristig dabei und geb kein Stück mehr aus der Hand, für mich einer der interessantesten Stories am Markt.

Seit langer Zeit die größte Position in meinem WIKIFOLIO Aktien Stock Picking Chance (WKN LS9L8M)


Keine Kaufempfehlung

STAY LONG

VB
GFT Technologies | 11,72 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.127.263 von MisterGoodwill am 10.12.19 22:20:54
Zitat von MisterGoodwill: Nettoverschuldung alleine ist für so eine kleine Klitsche ein Problem, zumal sie überwiegend kurzfristig sind. Die Banken können das jederzeit fällig stellen. Einzig eine KE wäre jetzt leichter zu zeichnen. Bei 6 Euro herum war das schon eher brenzlig. Normalerweise müsste GFT nettoschuldenfrei agieren.


Sorry aber das ist Quatsch! Weinberg-CP hat es auf den Punkt gebracht. Net debt/EBITDA völlig im Rahmen. Dazu erwirtschaftet man positive Free Cashflows (exkl. M&A) Jahr für Jahr. Da gibt es ganz andere Kandidaten, bei denen die Situation wirklich kritisch ist.
GFT Technologies | 12,36 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nettoverschuldung alleine ist für so eine kleine Klitsche ein Problem, zumal sie überwiegend kurzfristig sind. Die Banken können das jederzeit fällig stellen. Einzig eine KE wäre jetzt leichter zu zeichnen. Bei 6 Euro herum war das schon eher brenzlig. Normalerweise müsste GFT nettoschuldenfrei agieren.
GFT Technologies | 12,96 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.123.201 von MisterGoodwill am 10.12.19 15:28:46Kannst Du das Thema "Insolvenzgefahr" bitte erläutern. Ich sehe zum 30.9.2019 135,73 Mio. EUR Finanzverbindlichkeiten auf der Bilanz, denen aber 71,59 Mio. EUR Kasse gegenüberstehen. Macht eine Nettofinanzverschuldung von 64,14 Mio. EUR. Bei einem erwarteten EBITDA von 35 Mio. EUR ist das sehr überschaubar. Oder habe ich etwas übersehen?
GFT Technologies | 12,86 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.123.201 von MisterGoodwill am 10.12.19 15:28:46
Zitat von MisterGoodwill: Ich sehe immer noch eine gewisse Insolvenzgefahr. Marktenger Wert, Anleihebegebung kaum möglich, durch die hohen Schulden sehr vom Goodwill der finanzierenden Banken abhängig. War auch ein Grund warum ich selbst bei 6 Euro vorsichtig war. Bei knapp 13 haue ich wieder was raus...


Also ich meide eigentlich Firmen mit Insolvenzgefahr ....
Glück gehabt wenn du trotzdem hier mit dabei bist. :rolleyes:

Gruß
Value
GFT Technologies | 12,90 €
Ich sehe immer noch eine gewisse Insolvenzgefahr. Marktenger Wert, Anleihebegebung kaum möglich, durch die hohen Schulden sehr vom Goodwill der finanzierenden Banken abhängig. War auch ein Grund warum ich selbst bei 6 Euro vorsichtig war. Bei knapp 13 haue ich wieder was raus...
GFT Technologies | 12,84 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.121.638 von Kampfkater1969 am 10.12.19 13:03:25Trotzdem bin ich ganz froh meine Käufe alle um die 7 herum abgeschlossen zu haben.
Was allerdings stimmt:
Neuanlagen fallen nicht unbedingt leichter.
Viele Nadeln im Heuhaufen sind bereits rausgesucht worden.
Kfz-Zulieferer schaue ich mir im Moment verstärkt an.
Ob das aber nun der passende Zeitpunkt zum Kauf ist weiß ich auch nicht....
GFT Technologies | 12,62 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.120.789 von Innov70 am 10.12.19 11:31:11Rücksetzer kommen immer, die Frage nur, ob man das Timing_Glück hat.

Ich kaufe meistens gestaffelt meine Positionen zusammen. Dann ein Mischkurs, bis der gewünschte Bestand vorhanden.

Wenn ein Wert mittelfristig gekauft werden soll und auch mittelfristig eine große Kurszuwachsmöglichkeit besitzt, ist es wurscht, ob man dann zu xx oder yy oder zy eingestiegen ist.

Gefahr doch, dass man nur beobachtet.
GFT Technologies | 12,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Soll man jetzt noch kaufen, oder auf einen Rücksetzer warten.🤔
GFT Technologies | 12,58 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.118.236 von valueanleger am 10.12.19 06:12:48Ist immer eine Abschätzung, ob die Kurs- und Dividendenchancen in Summe in einer dann nötigen Ersatzinvestition das gleiche Chancen/Risikoprofil bieten.

Ich verkaufe kein Stück.
GFT Technologies | 12,32 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.116.802 von MisterGoodwill am 09.12.19 20:18:07Da wirst du dich noch wundern was deine "tote Katze" alles drauf hat. ;)
Ich überlege zwar auch Teilgewinnmitnahmen zu machen - aber solange der Chart passt...

Gruß
Value
GFT Technologies | 12,32 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.035.331 von Innov70 am 28.11.19 14:37:46Auch gute Zeit das alte Glump aus dem Depot zu werfen. Wer hätte gedacht, dass wir nochmals so gute Kurse sehen bei dieser toten Katze! Bei 6 Euro haben ich das nachkaufen ja wegen der immer höheren Schulden irgendwann bleiben lassen... :laugh::laugh::laugh: Und die Schulden gehen weiterhin kaum zurück, obwohl es doch ach so gut läuft.
GFT Technologies | 12,32 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.112.605 von schamiddi am 09.12.19 13:14:11Die Deutsche Bank als eine der beiden bisherigen Core-Kunden hat doch gar keine andere Wahl als massivst in modernste Strukturen bei der IT und der daran hängenden Abläufe zu investieren.

Hatten ja in der Vergangenheit lieber in Massen Geld in die eigenen Boni-Bangster versenkt als sinnvoll in die Neuaufstellung der EDV und Ablaufstrukturen.

Da könnte man mittels modernster Applikationen enorme Gelder beim Personal sparen und gleichzeitig den Kunden optimal ansprechen.

Europa wimmelt immer noch von Banken, die im "Mittelalter der EDV" stehen geblieben sind.

Wollen die nicht von modernster Fintech überrollt werden, müssen Anbieter wie eine GFT ran.

GFT geht ja nun auch in die verwandten Branchenbereiche, auch dort vieles noch "verludert" bei der IT.

Modernste KI-Systeme werden im Kundenkreis der GFT in der nächsten Dekade locker 1/3 des Personals ersetzen können, bei weitaus größerem Kundennutzen und wieder besseren Kostenstrukturen.
GFT Technologies | 12,36 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.110.907 von Kampfkater1969 am 09.12.19 10:14:09Ganz so optimistisch sehe ich es noch nicht, aber ich wünsche schon du behältst recht.
Zu bedenken gebe ich allerdings daß, wenn es so wäre, GFT nicht nach neuen Absatzmärkten mit vermutlich geringerer Marge hätte suchen müssen.
Aber die Richtung stimmt und der frühzeitige Einstieg im Sommer war mehr als gut getimt, das gilt ohne wenn und aber.
Ein klares Bild werden die Zahlen Q4 und 2019 bringen.
Gewinnabsicherung betreibe ich allerdings auch nur gedanklich... und die Marke steigt € um €.
Bester Wert in meinem Depot wenn man nur auf 2019 schaut...:lick:
GFT Technologies | 12,36 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.094.620 von schamiddi am 06.12.19 10:48:00Wird ein weiterer Verdoppler werden. Behalte alle Aktien der GFT und werde auch Kursverschnaufer stoisch aussitzen, denn der adressierte Markt stimmt. Wird locker jahrelang boomen.

Meine Intension bei diesem Wert ist, der kann in meinem Depot einen weiteren TEN_BAGGER schaffen.

Nur der TEN-BAGGER adelt einen erfolgreichen Anleger.

Aber es ist hart, sehr hart, den ständigen Verlockungen und Realisierungen zu entsagen.

Habe ja schon einiges an Zeit an der Börse erlebt, aber in eigener Sache nur eine kleine Handvoll an TEN-Bagger erreicht.
GFT Technologies | 12,20 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.035.331 von Innov70 am 28.11.19 14:37:46Nicht zu lange "watchen" ;-)

Ewige Bedenkenträger werden an der Börse meistens nur "mitverwaltet" ;-)
GFT Technologies | 12,18 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben