Grenke Leasing - technisches Kursziel: ca. 61,40 Euro (Seite 271)

eröffnet am 27.11.05 12:15:15 von
neuester Beitrag 19.01.21 15:32:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.12.20 09:48:36
Beitrag Nr. 2.701 ()
Moin,

hier wird nichts verhandelt und nichts zurückgehalten!
Bis zur Veröffentlichung bleibt Grenke ein Spielball der Trader.
Durch überproportionale Ups und Downs werden Hoffnungen/Ängste geschnürt das man eine Veröffentlichung verpasst hat, beziehungsweise an jenem Tag eine Veröffentlichung kommt.

Entweder man sitzt diese aus oder nutzt sie zur Gewinnmaximierung.
GRENKE | 38,46 €
Avatar
02.12.20 13:29:03
Beitrag Nr. 2.702 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.295.401 von Galileo_Investments am 06.10.20 13:52:16
Zitat von Galileo_Investments:
Zitat von Galileo_Investments: ...

Volle Zustimmung,

das Vorgehen vom Grenke Management ist sehr professionell. Viel besser kann man es nicht machen in dieser schwierigen Situation.

Diese ganzen dummen Kommentare hier braucht man absolut nicht ernst nehmen, die Spinner wissen genau so wenig wie alle anderen auch. Am Ende werden die RealJocker, Another-earth, baujahr69 und die ganzen anderen Einzeller die Loser sein. Sie sind immer die Loser weil sie nicht in der Lage sind Informationen in Ruhe zu durchdenken. Bei Wirecard lagen sie daneben und nun werden sie auch daneben liegen... tja so ist das wohl. Loser bleiben Loser...

VG G

VG G


Tja es scheint wieder so zu sein wie es immer ist. Loser bleiben Looser 😂 nicht wahr: RealJocker, Another-earth, baujahr69 u.s.w.? Bei Wirecard falsch gelegen? Bei Grenke falsch gelegen? manche liegen einfach immer falsch, so ist das eben. Ihr könnt halt nicht unterscheiden zwischen richtig und falsch und liegt damit immer daneben. mein Tip: statt sich hier Tag und Nacht die Finger mit dem erzeugen von sinnfreien Post und falschen Behauptungen wund zu schreiben mal das Ding zwischen den Ohren benutzen.

Alle die es hier besser wussten nach dem Motto "es muss ja so laufen wie bei Wirecard" werden eines besseren belehrt. So siehts aus. :laugh:

Meine Meinung hat sich vom ersten Tage an nicht geändert: Die Vorwürfe gegen Grenke werden sich komplett in Luft auflösen, so wie ich es erwartet hatte und in ein paar Wochen ist dieses Forum wieder so ruhig und lesbar wie es vorher war und Grenke steht bei 60 - 70€ und die Investoren können sich vernünftig unterhalten.

Vielleicht reflektiert der ein oder andere Forumsteilnehmer mal sein Verhalten und dummes Geschreibsel. Aber das wäre bei so viel Einfältigkeit sicher zu viel verlangt. In diesem Sinn gute Geschäfte noch.

VG G


Hier mal wieder vorbei geschaut und es ist wie es ist. An den Vorwürfen ist nichts dran... war irgendwie von anfang an klar.

Nun kann der Kurs wieder hoch gehen. Bis 70€ kann es aber noch ein halbes Jahr dauern. Erstmal muss der Bericht der Prüfer vorliegen und dann kommt das Vertrauen Stück für Stück zurück. Ich hoffe nur das Grenke die rechtlichen Mittel gegen den Shortseller auch wirklich ausschöpft.

VG G
GRENKE | 38,16 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 17:12:31
Beitrag Nr. 2.703 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.913.870 von danyboyos am 02.12.20 01:38:01
Zitat von danyboyos: Ich geh mal davon aus das die Grenke AG nicht in den SDAX landen will.
Von daher könnte nun kurzfristig eine gute ad hoc kommen die bisher noch zurückgehalten wurde. Denn wenn der Kurs über die 41,03 kommt, wäre der weg nach oben offen und der Kurs würde bis 46,80 und dann bis 63,29 steigen. Somit wäre der Platz im Mdax gesichert.

Es könnte gut sein das nun das endgültig Ergebniss der Wirtschaftsprüfer vorliegt und veröffentlicht wird. Die Beauftragung ist ja nun knapp 3 Monate her.



Ad hoc zurückhalten ist immer gut 🤦🤦🤦
GRENKE | 38,32 €
Avatar
02.12.20 17:14:10
Beitrag Nr. 2.704 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.920.182 von Galileo_Investments am 02.12.20 13:29:03
Zitat von Galileo_Investments:
Zitat von Galileo_Investments: ...

Tja es scheint wieder so zu sein wie es immer ist. Loser bleiben Looser 😂 nicht wahr: RealJocker, Another-earth, baujahr69 u.s.w.? Bei Wirecard falsch gelegen? Bei Grenke falsch gelegen? manche liegen einfach immer falsch, so ist das eben. Ihr könnt halt nicht unterscheiden zwischen richtig und falsch und liegt damit immer daneben. mein Tip: statt sich hier Tag und Nacht die Finger mit dem erzeugen von sinnfreien Post und falschen Behauptungen wund zu schreiben mal das Ding zwischen den Ohren benutzen.

Alle die es hier besser wussten nach dem Motto "es muss ja so laufen wie bei Wirecard" werden eines besseren belehrt. So siehts aus. :laugh:

Meine Meinung hat sich vom ersten Tage an nicht geändert: Die Vorwürfe gegen Grenke werden sich komplett in Luft auflösen, so wie ich es erwartet hatte und in ein paar Wochen ist dieses Forum wieder so ruhig und lesbar wie es vorher war und Grenke steht bei 60 - 70€ und die Investoren können sich vernünftig unterhalten.

Vielleicht reflektiert der ein oder andere Forumsteilnehmer mal sein Verhalten und dummes Geschreibsel. Aber das wäre bei so viel Einfältigkeit sicher zu viel verlangt. In diesem Sinn gute Geschäfte noch.

VG G


Hier mal wieder vorbei geschaut und es ist wie es ist. An den Vorwürfen ist nichts dran... war irgendwie von anfang an klar.

Nun kann der Kurs wieder hoch gehen. Bis 70€ kann es aber noch ein halbes Jahr dauern. Erstmal muss der Bericht der Prüfer vorliegen und dann kommt das Vertrauen Stück für Stück zurück. Ich hoffe nur das Grenke die rechtlichen Mittel gegen den Shortseller auch wirklich ausschöpft.

VG G




Wow...ein Insider....

Ist hier ja wie bei wirecard....

Und dann waren sie nimmer gesehen....
GRENKE | 38,46 €
Avatar
03.12.20 13:03:03
Beitrag Nr. 2.705 ()
Leihgebühr für Grenke Aktien fällt und fällt. Jetzt auf dem Niveau vom 9.9.2020 (ca 15,3%)
GRENKE | 37,80 €
Avatar
03.12.20 20:43:18
Beitrag Nr. 2.706 ()
hier ist doch irgendwas im busch...vor nem monat hieß es, es gäbe zwischenberichte..nichts davon wurde eingehalten..ein eher negatives zeichen
GRENKE | 38,22 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.20 08:56:07
Beitrag Nr. 2.707 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.940.996 von bastian_02 am 03.12.20 20:43:18
Zitat von bastian_02: hier ist doch irgendwas im busch...vor nem monat hieß es, es gäbe zwischenberichte..nichts davon wurde eingehalten..ein eher negatives zeichen


Hinhaltetaktik, hat es ja schon öfters gegeben! 🤣
Ist noch gar nicht so lange her! 😎
GRENKE | 37,62 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.20 09:38:06
Beitrag Nr. 2.708 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.913.870 von danyboyos am 02.12.20 01:38:01
Zitat von danyboyos: Ich geh mal davon aus das die Grenke AG nicht in den SDAX landen will.
Von daher könnte nun kurzfristig eine gute ad hoc kommen die bisher noch zurückgehalten wurde.


Komplett falsch deine Glaskugel... :rolleyes:

https://boerse.ard.de/aktien/siemens-energy-steigt-in-den-md…

:cool:running
GRENKE | 38,02 €
Avatar
04.12.20 10:17:16
Beitrag Nr. 2.709 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.944.296 von soistdasalso am 04.12.20 08:56:07
Zitat von soistdasalso:
Zitat von bastian_02: hier ist doch irgendwas im busch...vor nem monat hieß es, es gäbe zwischenberichte..nichts davon wurde eingehalten..ein eher negatives zeichen


Hinhaltetaktik, hat es ja schon öfters gegeben! 🤣
Ist noch gar nicht so lange her! 😎


Dafür hält der CEO jetzt beim Duschen in der JVA "hin"
GRENKE | 38,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.20 11:09:59
Beitrag Nr. 2.710 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.945.550 von SpackenHunter am 04.12.20 10:17:16Welcher "CEO hält jetzt beim Duschen in de JVA hin"? Entweder bist du hier im falschen Thread oder verbreitest (bewusst?) Falschmeldungen.

Die CEO von Grenke (Frau Antje) ist meines Wissens wohlauf und leitet das Unternehmen professionell.
GRENKE | 38,22 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Grenke Leasing - technisches Kursziel: ca. 61,40 Euro