DAX+0,30 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,39 % Öl (Brent)-1,16 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 5397)


ISIN: DE0006637200 | WKN: 663720 | Symbol: MGN
2,667
14:35:22
Xetra
+1,37 %
+0,036 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Endlich mal positive News!Montag geht der Kurs endlich in die Richtung die diese Butze wert ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.782.845 von Schnurzelpurzel99 am 23.04.17 00:15:25
Zitat von Schnurzelpurzel99Endlich mal positive News!Montag geht der Kurs endlich in die Richtung die diese Butze wert ist.


Man kann da eine Menge zwischen den Zeilen herauslesen, genau das, was jeder lesen möchte.
Für Optimisten und auch für Pessimisten, wobei das Positive für neue Erkenntnisse in der Selektion der Patienten zu überwiegen scheint!?

Optimisten kaufen...Pessimisten verkaufen:eek:

SERVUS:cool:
Die Ergebnisse dieser SCLC-Studie liefern wichtige Hinweise für die Definition von Patientengruppen, die voraussichtlich von Lefitolimod profitieren können, auch wenn der primäre Endpunkt "Gesamtüberleben" in der Studienpopulation in dieser sehr herausfordernden Indikation nicht erreicht wurde.
26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.783.355 von twotto am 23.04.17 09:15:01
Zitat von twottoDie Ergebnisse dieser SCLC-Studie liefern wichtige Hinweise für die Definition von Patientengruppen, die voraussichtlich von Lefitolimod profitieren können, auch wenn der primäre Endpunkt "Gesamtüberleben" in der Studienpopulation in dieser sehr herausfordernden Indikation nicht erreicht wurde.


Das kann man so deuten, dass die Studie gescheitert ist.
Keine oder nur sehr wenige Gesamtüberlebenden!?
Nun...bei der Lungenkrebsstudie hatten wir das erwartet!
Wie hoch der prozentuale Ansatz derer ist, die von MGN1703 profitieren könnten und ob es überhaupt auch aus dieser Gruppe noch Überlebende gibt, scheint zweifelhaft.:confused:

SERVUS:cool:
25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.783.406 von EGEM am 23.04.17 09:29:25Also ich kann kein Scheitern der Studie erkennen!

SCLC ist eine sehr agressive Form von Krebs,die behandelten Patienten waren alle in
einem späten Stadium der Krankheit,freue mich sehr das bei einigen doch ein Verlängerung
des Lebens erreicht werden konnte,bei hoffentlich guter Lebensqualität....

Die gewonnenen Erkenntnisse gilt es jetzt zu nutzen für die Phase III !

@ Berlin ; Gibt es Vorbehalte den Markt korrekt & umfangreich über die erreichten Studienziele
zu informieren, die Bekanntgabe von entsprechenden "Zahlen" zur Mitteilung wäre für investierte
und interessierte Investoren hilfreich gewesen! Sie schreiben ja nicht für eine Schülerzeitung &
der Markt muß letztendlich einschätzen können ob Lefitolimod was kann oder nicht! :rolleyes:
24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.783.499 von SidBn am 23.04.17 10:07:16Du gehörst zu den Optimisten(übrigens ich auch) aber zum Nachkauf reicht mir diese Meldung (noch) nicht! Und für einen Verkauf klingt sie zu gut!!!!!

Kasa hat wohl im Vorfeld schon etwas gewusst und hier offenkundig geschrieben das er verkauft hat.
Gut denkbar, dass er zu den besser informierten Aktionären gehörte. Er hat es ja nie verheimlicht.

Ich hoffe in der kommenden Woche legt die AG bezüglich der Rekrutierung mit einer Meldung nach, die dem Kurs nach oben zuträglich wäre.

Mal sehen ob zur HV 2017 am 28.04.2017 klarere Aussagen zur Lungenkrebsstudie vorliegen. Immerhin wurde die Lungenkrebsstudie vor über 6 Monaten beendet.

Oder will man sich bis zur ASCO 02.06.-06.06.2017 nicht weiter äußern?

Wie im letzten Jahr werde ich meine Stimmen dem DSW übergeben. Die Anreise ist mir einfach zu aufwändig und dann noch freitags!!! Hoffentlich fährt überhaupt jemand von den Schreibern hin!?

SERVUS:cool:
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Rocking Molo-Monday!!!
"Diese Studienergebnisse werden ein wesentliches Asset in den laufenden Lizenzgesprächen mit möglichen Partnern sein."

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-04/40506127…

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Selbst wenn man die Meldung eher für gut halten würde, ich frage mich ernsthaft, was haben die 20 Jahre lang gemacht.

Für mich klingt das wie Erkenntnisse nach 5 Jahren Forschung.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.784.423 von gimbl am 23.04.17 14:01:20Lizenzpartner gesucht.Das scheint ihr Spezialgebiet zu sein.:laugh:
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben