Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 6898)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ja klar jeder wie er will, ich bin seit 3,40€ dabei, aber das überschwängliche geht mir ab. Ist halt unrealistisch. Vielleicht ist ein 10er drin, vielleicht aber auch nicht.
Aber auch egal
Mologen | 4,480 €
---na ja, genau genommen hatten wir jahrelang zweistellige Kurse, während die da vor sich hingeforscht haben, wenn da jetzt nur irgendwas halbwegs positives rauskommt, sollten zweistellige Kurse mehr als realistisch sein...wie gesagt, vor dem Split wären das 2 Euro gewesen...
Mologen | 4,490 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.049.485 von Baehrs am 17.07.19 21:05:19Die Traeumereien von "ueberzogenen" Kursen etc. sind genau der Grund, warum der Kurs nicht ploetzlich gestiegen ist. Marktteilnehmer verhalten sich wie Tiere in einer Herde. Weil die anderen vorher zu niedrigeren Kursen gekauft haben, wartet man, oder nimmt Gewinne mit. Es ist auch voellig egal, wie weit der Kurs ueber dem Kurs vor drei Tagen steht, oder im Verhaeltnis zu n Jahren zuvor. Die einzige Frage, die irgendwie interessant ist, ist: Was ist die Technologie wert. Und wenn die Technologie funktioniert, dann ist das ein Milliarden-Asset. Jetzt kann sich jeder selbst ausrechnen, dass das Kurse im >100 Euro-Bereich waeren. Diskontiert fuer das Phase III Risiko kommen dann halt um die 50 Euro raus - vor Bekanntgabe der Phase III Ergebnisse.
Es haben Leute schon bei 3,50 Euro schwadroniert, der Kurs sei zu start gestiegen, und das Gleiche wird sich auch bei 5 Euro, oder 10 Euro wiederholen. Dadurch wird's auch nicht sinnvoller.
Mologen | 4,570 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.049.764 von l_a_seneca am 17.07.19 21:36:18Wenn Du damit Recht hast, müsste man als Investierter jetzt einfach abwarten.

Wie Kostolany ungefähr meinte: "Sie sollten aussichtsreiche Aktien kaufen und Schlaftabletten nehmen".

Womöglich ist das bei Mologen gerade tatsächlich die beste Strategie !?
Mologen | 4,570 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
wuerde sagen, ja.
Allerdings hatte man bei der Phase II Studie noch am Vormittag Gelegenheit, Aktien mit saftigem Aufschlag zu kaufen. Haeufig sind die Leute in der Vorboerse zu langsam um Daten voll nachzuvollziehen. Und bei sowas Grossem wie einer Phase III hast Du vermutlich Institutionelle, die schon Skripte fuer ihr Trading geschrieben haben.

Insofern wuerde ich damit rechnen, dass der Kurs einfach irgendwo in Richtung 100 Euro eroeffnet, sollte Mologen um 8 Uhr morgens positive Daten melden.
Mologen | 4,500 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.049.764 von l_a_seneca am 17.07.19 21:36:18…. zumal: Es soll einfache Formeln geben, wie sich der Börsenwert einer Aktie berechnen lässt: ein Dividend (bestehend aus drei bis vier Summanden) und ein Divisor (bestehend aus einer Größe) und fertig ist der Quotient, der bei geschätzten Einnahmen von rd. 500 Mio € (mittlerer Bereich der Erwartung) dann, um den Verlustvortrag bereinigt*, einen Wert von ca. 35€ ergibt, aber eben auch bis 50€ hochgehen kann. Warum KHL911 von "ausmalen" und "schwadronieren" spricht, bleibt sicher sein Geheimnis (bzw. eher die Nichtkenntnis der Berechnung bilanzieller Kurse!). :D
(*insoweit MGN das Programm allein durchzuziehen gedenkt und keinen Übernehmenden hat)

@l_a_seneca:Deine Beiträge der letzten zwei Tage sind genau dem gleich, was mich ebenso deucht (incl. der Vorstellung zu OK, weil die Kurse mit ihm augenblicklich nicht mehr viel zu tun haben, auch wenn das der ein oder andere hier anders zeitigt). :)
Mologen | 4,500 €
Mologen ist mit MGN1703 bestens gegen viele, sogar metastasierende Krebsarten, angestellt. Diese Erkenntnis hatte Dr. Mathias Schroff schon vor den Zeiten der Unkräuter!

Kombitherapien und HIV, sind weitere Optionen. Nun noch Erkenntnisse zur Wirkung in befallenen Lymphknoten:eek:

Dann noch EnanDim und MGN1601, logisch sollte der Kurs über 100 € je Aktie sein.

Hier ist bei der Mologen AG etwas Ähnliches entstanden wie bei VW (Diese...) oder andern Konzernen.

Bin gespannt auf die HV Einladung ob Balaton den Mumm hat, das Unkraut zu bekämpfen oder kneifen wird.!?

Ich glaube, die sind zu feige ihren Antrag zur Abwahl von Krautscheid zu wiederholen. Oder täusche ich mich?

SERVUS😎
Mologen | 4,505 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.050.808 von EGEM am 18.07.19 00:50:26Rechne nicht mit Balaton, Egem! Zours und co. sind zwischenzeitlich zu schwach und haben auch keinen Charakter!
Mologen | 4,505 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.049.935 von Durando am 17.07.19 21:58:22
Zitat von Durando: Wenn Du damit Recht hast, müsste man als Investierter jetzt einfach abwarten.

Wie Kostolany ungefähr meinte: "Sie sollten aussichtsreiche Aktien kaufen und Schlaftabletten nehmen".

Womöglich ist das bei Mologen gerade tatsächlich die beste Strategie !?


Naja, dann könnten sich einige hier aber bald schon in Dornröschen umbenennen.
Zum Schlafen hat man einen Bausparvertrag.
Mologen | 4,500 €
Moin

So nochmals nachgelegt. Ich liebe gerade Zahlen. Da braucht man dann nicht so viel rechnen. :D
Hab die ersten 3 Augustwochen Urlaub. Vielleicht geht's sich ja aus, dass ich nur mit Kreditkarte und ohne Koffer einen Spontanurlaub fliege. 🤑
Mologen | 4,640 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben