Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)0,00 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 7069)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.538.075 von pokemon am 21.09.19 16:21:23Wenn Gilead die Mologen nicht übernimmt wer dann?
Ein Unternehmen mit ca. 22 Milliarden Umsatz sollte die Gelegenheit eigentlich nutzen. Was müssten die schon bezahlen?

Zumal es eine Studie mit dem Wirkstoff plant und die HIV Forschung zu einem der Kerngebiete des Konzerns gehört.

Die könnten Mologen aus der Portokasse bezahlen.

Falls Mologen einen Wert haben sollte, werden sie es machen.
Mologen | 0,917 €
21 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/2162402X.2019.1…

Auszug: „Diese Eigenschaften einer starken Reaktivierung der Immunüberwachung machen Lefitolimod zu einem idealen Kandidaten als Therapeutikum für die Immunonkologie...“

Noch Fragen?
Mologen | 0,892 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.542.813 von DerTurm am 23.09.19 02:54:22möglich wäre auch der Insolvenzverwalter, der die Sache übernimmt und sie für 750.000 € an W. abgibt ... mit dem Versprechen die 15 Mitarbeiter nicht zu entlassen.

😄
Mologen | 0,928 €
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.549.368 von mani40 am 23.09.19 19:16:10beeindruckende stille im board mit neuen kommentaren

die guten molos mit riesen verlustvortrag und globalen patentfamilien
bewertet mit 11 mio € an den boersen

wird ein neuer vorstand gesucht?
headhunter freuen sich auf ein mandat
Mologen | 0,886 €
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.553.061 von pokemon am 24.09.19 09:38:27Vielleicht möchten hier manche die Redundanz vermeiden. ;)

Ließe sich für die 11 Millionönchen denn nicht irgendeine Investorengruppe finden?
Die würden sich selbst bei 50%++++++ Aufschlag noch die Hände reiben.
Mologen | 0,812 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.553.520 von LloydBrigman am 24.09.19 10:23:06
Zitat von LloydBrigman: Ließe sich für die 11 Millionönchen denn nicht irgendeine Investorengruppe finden?
Offenbar nicht. Die Firma hat kein Produkt und keine Zukunft.
Mologen | 0,814 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.553.832 von SDT am 24.09.19 10:47:35
Zitat von SDT:
Zitat von LloydBrigman: Ließe sich für die 11 Millionönchen denn nicht irgendeine Investorengruppe finden?
Offenbar nicht. Die Firma hat kein Produkt und keine Zukunft.


Die Firma Mologen hat Produkte, Studien und deren nachgewiesene Wirksamkeit.
Selbst die Phase 3 Darm hat das mit 22 Monaten bewiesen.
Weiterhin wäre die Lungenkrebs, Kombi- und kommende TITAN-Studie zu nennen. U. a.

Allerdings hat m. E. die Mologen AG auch ein massives Management- und Aufsichtsratsproblem.

Darin sehe ich die größte Gefahr und Schwachstelle. Überbezahlt, schlechte Reputation und aus meiner Sicht kein Wissen und Vermögen einen Rohdiamanten zu schleifen.

Einzig was noch funktioniert, ist das Füllen der eigenen Taschen mit Aktionärsgeld.
So verliert man ganz sicher Vertrauen und Geldgeber!

SERVUS😎
Mologen | 0,814 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.553.832 von SDT am 24.09.19 10:47:35die gute molo scheint eine rueckbesinnung dringend noetig zu haben
ohne den alten unternehmensgruender, genialen erfinder und hoch angesehnenen forscher prof. wittig kann das nichts werden - wann wird die erkenntnis greifen?
Mologen | 0,814 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.554.114 von pokemon am 24.09.19 11:10:10wo bleiben die informationen zur ESMO2019 studienpräsentation am monatsende?
Mologen | 0,814 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben