DAX-0,68 % EUR/USD0,00 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,24 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 7095)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.720.538 von pokemon am 18.10.19 17:03:16Unser Vorstandsvorsitz-Ärztchen möcht m. E. nicht im Treat lesen, dass er mit 40 T € zzgl. völlig überzogener Zusatzleistungen, für seine Leistungen völlig überbezahlt ist. Dass er außerdem die Bodenhaftung verloren hat bei einer Gesellschaft mit Max 15 Mitarbeitern!

Schlimm, aber ich verstehe ihn! Würde ich auch ungern!
Mologen | 0,865 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.723.253 von Rednose1 am 18.10.19 22:59:10Es lebe die Meinungsfreiheit, die derartige Äußerungen schützt.
Mologen | 0,865 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.723.310 von RealJoker am 18.10.19 23:11:28Und noch eine kurze Analyse zu unserem Aufsichtsratsvorsitzenden. Er hat leider sehr viele Fehlentscheidungen getroffen und seine Strategie, die er groß verkündet hat, ist leider, wie viele vorhergesehen haben, völlig in die Hose gegangen!

Aber er leidet anscheinend seit längeren schon unter einer Einschränkung, die selten vorkommt in seinem Alter, dem Altersstarrsinn! Deshalb hat er möglicherweise nun den festen glauben, dass er darauf hoffen kann, das Lepitolimod als Mittel auch gegen solch ein Krankheitsbild helfen könnte!

Diese Theorie bringt für mich nun erstmals Klarheit darüber, warum viele Entscheidungen so getroffen wurden und macht es für mich leichter, vieles zu verstehen! Mit diesem Hintergrund ist Herr Krautscheid für mich wieder absolut wählbar! Ja ich würde sogar sagen, er ist eine Idealbesetzung für diese Position bei Mologen! Denn er bringt frische Ideen ein! Danke Herr Wagner! Uns Kleinanlegern war diese Weitsichtigkeit, die Sie schon lange haben leider nicht deutlich.

Gegen diesen Ideenreichtum von Herrn Krautscheidt ist Prof. W. ein Nichts!

Ich bin froh, dass er die Mologen nun endlich in die richtige Richtung lenkt!

Dankeschön, dass Sie helfen! Mehr geht nicht!
Mologen | 0,865 €
Warum startet die TITAN Studie nicht?
Warum gibt es bisher nur Ankündigungen und keine guten Taten
der Verantwortlichen?
Welch perfider Plan steckt dahinter?
Warum bluten die Verantwortlichen die AG so unverhältnismäßig stark aus?
Ich meine die Antworten zu erahnen!!!🤑😭🤫

SERVUS 😎
Mologen | 0,884 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.723.253 von Rednose1 am 18.10.19 22:59:10Ich kann das versuchen zu verstehen. Allerdings denke ich auch, dass er das bei diesem fürstlichen Gehalt einfach aushalten muss. Er hat es ja auch die ganzen Jahre im AR ausgehalten. Bei diesem Gehalt denke ich außerdem, dass er mindestens 12 bis 14 Stunden täglich, inkl. Sonn- und Feiertage für die AG aktiv sein sollte. Die 15 +- Mitarbeiter können sie sicher bestens selbst organisieren. Also, sollte er dauerhaft im Sinne der Geldbeschaffung und der Steigerung des Unternehmenswertes unterwegs sein und im Sinne ALLER Aktionäre handeln. Allerdings hege ich meine Zweifel. Außer "NICHTS" kann ich derzeit nichts vernehmen. Somit kann ich als schlecht informierter Aktionär nur Vermutungen anstellen über die Absichten und Spielchen, die sich hier darstellen.
Mologen | 0,862 €
Hallo LB,

ich werde das Gefühl nicht los, dass man im Selbstbedienungsladen Mologen AG sitzt und kassiert bis die Kohle weg ist. Gut denkbar, dass das eine wichtige Zielstellung ist!!!
Leider kennen wir deren Drehbuch nicht!
Nur den Kursverlauf und keine positiven Impulse!

SERVUS:cool:
Mologen | 0,934 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.735.537 von EGEM am 21.10.19 15:35:53Der Financial Rainmaker hatte doch schon vom leer geräumten Geschäftsgebäude getweetet.
Also was soll hier schon noch gehen außer nix und ggf. wahrscheinlich Insolvenz?
Mologen | 0,934 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.735.975 von Spondon am 21.10.19 16:35:27Die Schließung des Geschäftsgebäudes an diesem Standort war auch ohne den Regenmacher offiziell bekannt.

Viel interessanter ist doch die Frage:

Warum verharrt die Mologen AG in der Schockstarre (?), gerade jetzt wo nicht überproportionale Gehälter und Zuwendungen an Manth & Co. gefragt sind, sondern ein positives Bild der AG mit Kooperationen und
Studienstarts...statt Ankündigungen ohne Ende...!!!!

Meine Schlussfolgerung:

Da läuft gerade ein sehr unsauberes Spiel mit (gegen die) den Aktionären!!!
Was sonst sollte man von solch einem Verhalten annehmen?

SERVUS:cool:
Mologen | 0,914 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Nachweis, bitte immer mit nachvollziehbarer Quellenangabe
alles wie immer
aber immer weniger boersenwert
bald kann es mehr neue aktien geben 🤑💣👏
dann wird weiteres geld in die firmenkasse kommen

der verlustvortrag wird tagtaeglich groesser sagen die unternehmensberichte in diesem jahr
das waren ende 2018 gem. GB 2018 seite 84: ca 50.000.000 € latente steuern
wie hoch wir der betrag ende 2019 liegen ? 🤔

neues MOLO großpatent wurde in den USA erteilt, wurde vor kurzen mitgeteilt
https://otp.tools.investis.com/clients/de/mologen_ag/dgap/dg…
vermutlich wurde das MOLO großpatent auch in der EU28 vom MOLO vorstand beantragt, wann wird in der EU28 die zulassung bekommen, nachdem die FDA eine solche bereits 2019 erteilte ? 🤔

das liegt wohl an der EMA in amsterdam ☕

long

https://otp.tools.investis.com/clients/de/mologen_ag/dgap/dg…
Mologen | 0,922 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben