DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Yamana Gold (Seite 299)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Übrigens hat Chapada lt. Meldung beträchtliches Kapital zur Aufrechterhaltung der Goldproduktion benötigt.

Was wirklich gut ist: Yamana legt spätestens mit der heutigen News einen Schwerpunkt auf die Erzeugung von freiem Cashflow, die Aktionärs freundliche Beteiligung an Erträgen über höhere Dividenden und auf Rückkäufe von eigenen Aktien zu einem nicht unerheblichen Anteil.

Sollte die flachere Produktion vom Markt geschluckt sein, dürften man sich auch wieder auf die sich aus der Veräußerung Chapadas ergebenen Vorteile konzentrieren.
"Zusammenfassung

Yamana Gold verkauft die Chapada-Mine an Lundin für eine Gesamtsumme von über einer Milliarde US-Dollar.

Das Unternehmen verdoppelt die Dividende und kündigt seine Absicht an, Aktien zurückzukaufen.

Der Schritt ist Teil eines allgemeinen Trends, sich auf die Erträge der Aktionäre gegenüber dem Wachstum zu konzentrieren.

Yamana Gold (AUY) hat gerade wichtige Neuigkeiten angekündigt: Das Unternehmen verkauft seine Chapada-Mine an Lundin (OTCPK: LUNMF) für eine Gesamtdotation von über 1 Milliarde US-Dollar. Die Nachrichten sind sehr wichtig. Kommen wir also sofort zu den Details der Transaktion.

Die Entschädigung, die Yamana als Gegenleistung für seine Chapada erhält, ist folgende:

800 Millionen US-Dollar in bar.
Zusätzliche Barzahlungen in Höhe von bis zu 125 Mio. USD, basierend auf dem Goldpreis über einen Zeitraum von fünf Jahren ab dem Datum des Abschlusses.
Zahlung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar abhängig von der Entwicklung eines Pyrit-Rösters in Chapada bei Lundin.
2% Netto-Schmelzerlaubnis für die Goldproduktion aus der Suruca-Lagerstätte.

Die mit dem Goldpreis verbundene Zahlung erfordert höhere Goldpreise: jährlich 10 Mio. USD pro Jahr in den nächsten fünf Jahren für Durchschnittspreise über 1350 USD / Unze, 10 Mio. USD pro Jahr für Durchschnittspreise über 1.400 USD / Unzen und 5 Mio. USD pro Jahr für jedes Jahr über 5 Mio. USD bei Durchschnittspreisen von 1450 USD / Unze. Ich möchte anmerken, dass diese Ziele realistisch sind, aber sie implizieren, dass Gold nach Jahren des reichweitenabhängigen Handels einen neuen materiellen Aufwärtstrend beginnt:

Andererseits ist eine längerfristige Anlage in Goldaktien mit einem Zeitrahmen von beispielsweise fünf Jahren kaum sinnvoll, wenn der Anleger die Goldpreise nicht innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren auf über 1.400 USD pro Unze sieht.

Dank der Transaktion wird das Unternehmen die jährliche Dividende um 100% auf 0,04 USD je Aktie erhöhen und bis zu 5% der ausstehenden Stammaktien an der Toronto Stock Exchange und der New York Stock Exchange erwerben. Yamana Gold wird bei rund 2,50 USD je Aktie rund 120 Mio. USD ausgeben müssen. Das Unternehmen beendete das vierte Quartal mit Barmitteln in Höhe von rund 100 Millionen US-Dollar. Anleger sollten daher eher auf schrittweise Käufe als auf konzentrierte Kaufanstrengungen rechnen.

Neben der Dividende plant das Unternehmen, die Explorationsbemühungen zu verstärken, um organisches Wachstum zu erzielen und die Verbesserung der Bilanz zu priorisieren. Mit Schulden von 1,76 Milliarden US-Dollar am Ende des Jahres 2018 hat Yamana Gold einen erheblichen Hebel und wird sich sicherer fühlen, wenn die Schulden sinken.

Quelle: Pressemitteilung von Yamana Gold"

Eigentlich eine super Meldung und was macht der Kurs...
Denke aber langfristig.... Schulden deutlich runter, Aktienrückkauf, Dividende verdoppelt, Altlasten beseitigt der Kurs wird drehen und weiter steigen auch wenn Gold wieder steigt....wovon ziemlich auszugehen ist.
Wie gesagt finde ich den Chapada VK aufgrund der erwähnten Gründe auch vorteilhaft. Yamana bessert seine Bilanz erheblich auf und lässt seine Aktionäre am Erfolg des Unternehmens teilhaben. Im Moment wird bei fallenden Goldkursen halt von oben draufgehauen. Evtl. auch geshortet. Fällt der POG noch nachhaltig unter 1.275 USD werden wir bei Yamana mindestens noch mal die 3 CAD sehen. Insofern warte ich mit Nachkäufen noch etwas ab.
17:55:01 2,0695 2000 Tradegate .... ganz klein mal anfangen da die Börse maximal boomt
2,07 EUR -5,46 % -0,1195
Das Teil fällt sicherlich noch was tiefer aber wir sammeln ganz laaaaangsam alle 10 % günstiger ein.
3,075 CAD -6,82 % -0,225 / 2,30 USD -7,63 % -0,19 / 2,05 EUR -6,37 % -0,1395 :look:
Hier hat heute Abend eine Bombe eingeschlagen :eek: :eek: :eek:
Sicherlich haben all die Spezialisten für diese Aktie schon alles verkauft :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.990 von NickelChrome am 16.04.19 20:50:48Bei 1,50 Euro nachkaufen :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.371.560 von NickelChrome am 16.04.19 21:49:56
Zitat von NickelChrome: Bei 1,50 Euro nachkaufen :confused:


Spielt keiner mit Dir ? Tut mir leid . . . .:confused:
Yamana das ist so krass wenige Std. vor neuen Höchstkursen ist wieder alles verloren ....und das trotz guter Nachrichten...der Goldpreis crashed halt gerade....nachkaufen unter 2 € werde ich machen....
Meldung gestern war Top !!!

Daher Rückkauf durch .....würde um 2 weiter dazukaufen ....die Aktie täuscht mal wieder links an und geht rechts vorbei ...will sagen ...wenn jeder mit der 3 rechnet ..geht dieses Ziel nur über die kurzfristige 2...:laugh::cool:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben