DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Man staunt immer wieder; ANALyst der DB gibt Empfehlung raus und der Kurs fällt.
AIXTRON | 9,568 €
Au Mann, ob sich in diesem fortgeschrittenen Stadium ein Arztwechsel noch lohnt? :confused:
AIXTRON | 9,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.482.404 von Indextrader24 am 13.09.19 23:28:34
Aixtron - ist das Unternehmen demnächst zahlungsunfähig?
Die Geldsystemkrise schreitet voran. Doch was wird aus Unternehmen deren Guthaben durch eine Währungsreform und/oder Bankenpleiten ausgelöscht werden?

Was bedeutet die Pleite der Banken in der kommenden Geldsystemkrise für Unternehmen wie Aixtron?

Im Zweifel wird das Unternehmen zahlungsunfähig - solange es sich nicht seine Tresore mit gutem Geld auffüllt oder nicht über eigene Minen verfügt.

Die Cashguthaben des Unternehmens sind ohne Wert und werden am Tag X komplett entwertet.

Gut Möglich, dass die Aktie in 10 Jahren bereits für 0.001 Silberpenny zu kriegen ist, freilich mit dem Risiko das der Laden dann abgewicelt wird...



Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3211-322…
AIXTRON | 9,134 €
Gut. Ich denke jetzt dreht es zeitnah-bin ja deshalb auch rein;-)
AIXTRON | 8,648 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.665.362 von schnorps01 am 10.10.19 14:37:22bis gestern, ja
AIXTRON | 8,628 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.665.066 von faultcode am 10.10.19 13:52:54War das Gap von Ende Juli noch offen?
AIXTRON | 8,650 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.003.664 von faultcode am 11.07.19 13:11:01nun ist der Insti, der am 25.7. hier eingestiegen ist (Expansion Pivot bullish), auch wieder raus aus der Aktie:




--> damit rückt das letzte zyklische Tief vom Juli bei ~EUR7.3 wieder in den Blickpunkt
AIXTRON | 8,562 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.610.074 von Mainstreem am 01.10.19 21:30:49100 % Richtung Süden.....?? mfG
AIXTRON | 8,998 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.600.078 von Mainstreem am 30.09.19 19:44:10demnach meines erachtens vom aktuellen Niveau aus, noch eine 100% Chance... 😎😎😎

LG
AIXTRON | 9,300 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.599.904 von Mainstreem am 30.09.19 19:24:12insbesondere anhand der -Monatszeitebene-, befinden wir uns demnach trotz des letzten Rücksetzers, auch weiterhin klar im Kaufmodus... :lick::lick::lick::lick::lick:

LG


monthly


AIXTRON | 9,266 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.522.646 von Qwerasyx am 19.09.19 16:17:54und ab geht demnach die Post jetzt wieder... 😎:lick::lick::lick::lick:😎

LG


4 h

AIXTRON | 9,266 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.522.646 von Qwerasyx am 19.09.19 16:17:54
Zitat von Qwerasyx: Ohje - den selben Käse hat er über die DBank gepostet ... er hat nur Shorts und ist überfordert.


...das ist schon sehr bedenklich-krankhaft was der absondert. 🤒
AIXTRON | 9,994 €
Zahlen kommen meiner Meinung nach am 24.10.19
AIXTRON | 10,13 €
Dienstag kommen Zahlen, da lässt AIX die Hosen runter. Der Kurs hat es eingepreist. Die die Zahlen nur im Rahmen des erwarteten oder gar schlechter, geht's wieder unter 8.
Nur wenn sie sher gut sind und der ges. Markt mitspielt, könnte der Chartwiderstand bei 10,50 nach oben geknackt werden.
Mir sind da zu viele Hardcorzocker drin und deswegen schaue ich von der Seitenauslinie zu. Habe eh i.M. 100% Cash und versuche den Shoreinstieg beim DAX.
AIXTRON | 10,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.498.169 von Indextrader24 am 16.09.19 23:56:11Ohje - den selben Käse hat er über die DBank gepostet ... er hat nur Shorts und ist überfordert.
AIXTRON | 10,16 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.484.246 von faultcode am 14.09.19 13:08:51Wer Silber statt die Aktie kauft, der shortet diese bereits, wohlwissend, dass der Euro kein Masstab ist und auch niemals sein wird. Die Natur des Geldwesens hier zu erläutern würde die Rahmen zu später Stunde sprengen.

Aixtron wird mit Blick auf den von mir prognostizierten Silberstandard ins Bodenlose fallen. Das heisst nicht, dass dies auch in Euro der Fall sein wird.

Nominal in Euro kann die Aktie auch fallen oder absaufen, die gaps auf der Unterseite schliessen - aber sie wird gegen Silber gnadenlos abwerten.

Am Ende wenn krankes Geld wie der Euro wertlos wird - sprich entwertet wird - ist Aixtron möglichweise illiquide - sofern man statt Eurokrankes Cashbestände nicht in Silber tauscht oder eine Silbermine oder andere liquidierbare Sachwerte einkauft um Cash zu generieren und sei es nur aus Reits in den USA die 90 Prozent ihrer Erträge ausschütten.

Ob Aixtron in 10 Jahren noch existiert? Vielleicht - aber vielleicht auch nicht. Solange der Laden den Systemreset nicht vorbereitet und abgesichert hat, ist die Insolvenz nicht ausgeschlossen.

Die Euroguthaben werden durch einen Geldsysteemreset alle wertlos oder annähernd wertlos werden. Ich bezweifle dass das Management das Geldwesen jemals verstanden hat, ansonsten würde man die Cashbestände in gutes Geld tauschen...

Die leben alle noch im Geldsozialismus...

Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3211-322…
AIXTRON | 10,30 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.482.314 von Indextrader24 am 13.09.19 23:03:45
Zitat von Indextrader24: Vollkommen uninteressant, weil der Masstab in Falschgeld dargestellt wird...

--> es ist ein logischer Widerspruch erst zu argumentieren, daß auf der "Unterseite zahlreiche gaps" seien (was ja auch stimmt im Tageschart, aber nicht relevant ist - siehe oben), und dann hinterher zu sagen, daß "vollkommen uninteressant" sei, welcher "Masstab in Falschgeld dargestellt wird."

--> das mit den Gaps war dein eigenes Argument #4 -- ohne Zutun anderer :eek:

--> solange du (mindestens) diesen Widerspruch nicht auflöst, bleibt auch deine Chart-Prognose Quatsch hoch 3

--> denn wäre sie realistisch, dann wäre Aixtron der Short des Jahrzehnts, und damit auch zwangsläufig andere, artverwandte Technologie-Werte in Heimatwährung EURO:


(mit freundlicher Genehmigung des Indextrader24)
AIXTRON | 10,27 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Aixtron - Kursziel 0.001 im Silberstandard...
Im Grund ist die Aktie schon längst ein Pennystock - zumindest im Silberstandard.

Da das Unternehmen keine guten Geldwerte besitzt - z.B. eine Mine ihr eigen nennt, ist die Existenz des Unternehmens prinzipiell als gefärdet anzusehen.

Im Silberstandard ist die Aktie weiter absturzgefährdet und das sogar in ganz erheblichen Ausmaß....



Die Abwertung in Echtgeld von Aixtron könnte dabei in etwa folgendermaßen von statten gehen...



Alle Charts erstellt mit freundlicher Genehmigung von tradingview

Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3211-322…
AIXTRON | 10,29 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.477.301 von Mainstreem am 13.09.19 13:10:33:keks:

Mundus vult decipii. Immer der gleiche Mistbock mit dem Egos gefüttert werden um sie dann systemisch abzurasieren. Gier frisst Hirn.

Die Märkte haben eine dramatisches Geldsystemproblem.

Die Aktie ist ein chronischer Underperformer in einem zyklischen Markt, in dem sehr schnell bei einer Rezession - und erst Recht bei einer Depression - hier die Lichter ausgehen können.

Dann hat es mit ANN...

ANN - klingt wie Angeschmiert...

Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3211-322…
AIXTRON | 10,29 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.476.788 von faultcode am 13.09.19 12:20:56Vollkommen uninteressant, weil der Masstab in Falschgeld dargestellt wird.

Falschgeld das Aixtron als Liquidität ausweist aber keinen inneren Wert hat und jederzeit durch sozialistische Willkür ausgelöscht werden kann.

Die ganze Blase kollabiert dann schlimmer als 1929....

Die Panikkommentare die dann überall zu lesen sind, werden dann die Stunde Null sein.

Ob Aixtron einen solchen Systemreset überlebt - steht auf einem ganz anderen Blatt.

Denn ohne Cash ist der Laden dann wohl Geschichte, es sei denn die konvertieren ihre Liquidität in Gold und Silber, was ich bei den Nieten im Vorstand aber eher bezweifle.

Solange die mit fiatmoney hantieren und diese als Haben ausweisen, ist der Laden beim Systemcrash ein Kandidat für einen Insolvenzverwalter.

Nur meine Meinung - nicht mehr und nicht weniger.

In spätesten 10 Jahren ist die Aktie da, wo die internen Fiboprojektionen drauf hinweisen - 0.20 oder weniger...

Der Rest ist heisse Luft aus Schuldgeld. Bitte keine Argumentation in Falschgeld, denn das führt zu Fehlschlüssen...


Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3211-322…
AIXTRON | 10,29 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.476.686 von Qwerasyx am 13.09.19 12:09:59Da hat jemand, wie die breite Masse bislang nicht verstanden was Geld ist - und wie Geld funktioniert.

Da die Masse dazu auch nicht bereit ist oder willig ist, sich mit dem Kern des Problems der Systeme zu beschäftigen - sprich dem Geld - und dem Unterschied zwischen guten und kranken Geld, wird hier die Masse am Ende dramatische Vermögensverluste hinnehmen - spätestens wenn das Falschgeld der EZB, das Aixtron in seinen Bilanzen mit sich rumschlecht um 99.9 Prozent entwert wird.

Ist aber nicht mein Problem - sondern Euer Problem.

Der Rest des Kommentars qualifiziert sie für die Ignore Funktion.

Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3211-322…
AIXTRON | 10,29 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.475.927 von Indextrader24 am 13.09.19 10:54:41zudem wird die ANN-Technologie, zukünftig noch die gesamte Weltwirtschaft (insbsondere den Halbleitersector) revolutionieren...(diesbezüglich unwissende hier ruhig einmal googeln😎) :D

LG
AIXTRON | 10,46 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.464.575 von Mainstreem am 12.09.19 08:35:22ich sehe hier demnach aktuell eine 100% Chance..., nach unten hin kann man zudem immer wieder schön absichern... 🤠

LG
AIXTRON | 10,45 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.475.927 von Indextrader24 am 13.09.19 10:54:41
Zitat von Indextrader24: ...Auf der Unterseite sind zahlreiche gaps, welche die selektive Wahrnehmung einiger scheinbar auszublenden versucht...

--> das ist nicht relevant

--> würde ein anderes als ein Time binning gemacht werden, z.B. Volume binning oder EURO binning, dann würde man (wahrscheinlich) diese Gaps so nicht sehen

--> solche Aussagen wie oben deuten eben genau darauf hin, daß Time binning auch seine Nachteile hat

--> nur ist das den Marktteilnehmern, die eben auf solche Diskontinuitäten beim Time binning achten, in den allermeisten Fällen (>95%) überhaupt nicht bewusst
AIXTRON | 10,42 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.475.927 von Indextrader24 am 13.09.19 10:54:41Ohje - da hat ein dicker Shortie mal so richtig Frust und Angst gepostet - liegt wahrscheinlich richtig heftig in deb Miesen.

Alleine von „Falschgeld“ und Währungsreform zu sprechen sollte er mal zu nem Dok gehen - da ist das Geld richtiger angelegt!!!

Faktisch ist Aixtron derzeit gut bewertet - der Kurs kann noch mal auf Euro 8,50 bis 9,00 zurück kommen; kommen gute Q3 Zahlen sollten Kurse um 12,00 bis 14,00 drin sein.
AIXTRON | 10,39 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.464.575 von Mainstreem am 12.09.19 08:35:22
Aixtron - interne Fiboprojektion liegt bei 0.20 EUR je Aktie...
Den Chart kannst de knicken. Alles mit Falschgeld dargestellt. Damit lässt sich nichts messen oder gar bewerten.

Den Cash den Aixtron hat der ist auch nur Falschgeld aus der EZB und wird ebenso komplett nach der Währungsreform ausgelöscht werden. Mit der Liquidität ist es dann vorbei.

Da aber hier noch mit Falschgeld argumentiert wird - nach fast einem Jahr mal ein kleiner Kommentar von mir.

Charttechnisch intakter Abwärtstrend. Der Rücklauf auf die aktuellen Kursniveaus ist lediglich ein Gap Close des Mai Gaps.

Auf der Unterseite sind zahlreiche gaps, welche die selektive Wahrnehmung einiger scheinbar auszublenden versucht.

Die Aktie würde ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen - zumindest nicht bevor die Währungsreform durch ist.

Eine Rezession trifft in aller Regel vor allem den Halbleitersektor. Die EZB kauft auch keine Aktien - zerstört aber dafür den Kapitalstock der Konsumenten weiter ungeniert - was desolate Folgen für alle hier und andernorts haben wird.

Am Ende wird Aixtron dank EZB durch Minuszinsen noch enteignet und seiner Liquidität beraubt.

Das wird natürlich solch einem im zyklischen Geschäft ansässigen Unternehmen am Ende das Genick brechen - Negativzinsen zusammen mit wegbrechenden Umsätzen und Cashburn ohne gleichen verstärken dann die dann einsetzende Todesspirale.

Die Algorrechner orientieren sich nicht an klassischer Charttechnik mehr, sondern eher an mathematischen Wahrscheinlichkeiten.

Die Aktie steht im Wettbewerb mit anderen Unternehmen, während LEDs sich zu Ladenhütern entwickeln...

Egal - jedem wie er will.

Die Aktie ist weiterhin kein Kauf - solange die Systeme - sprich die Geldsysteme nicht neu aufgestellt wurden und die Bereinigung der Schuldenblase weltweit erfolgt ist. Ob das Unternehmen diesen Bereinigungsprozess überstehen wird, ist vollkommen unklar - im Zweifel geht Aixtron pleite, so wie die meisten Banken und Staaten, die auf Kosten der kommenden Generationen leben.

Unternehmen, die im Sozialismus an die Wand gefahren werden, werden unter der Planwirtschaft der EU-Sozialisten und dank staatlicher Manipulation zugrunde gehen.

Das Aixtron bereits Ziel planwirtschaftlicher sozialistischer Ideologien ist, wurde daran deutlich, dass man eine Übernahme durch die Chinesen mit allen Mitteln zu verhindern versuchte.

Hier gibt es also noch nicht einmal mehr eine Übernahmephantasie...

Die Aktie kann ohne weiteres binnen kurzer Zeit 99 Prozent ihres Wertes verlieren - von mir aus auch 98 Prozent - im schlimmsten Fall einer beispiellosen Depression in der Wirtschaft geht der Laden auch pleite.

Der Geldsozialismus zerstört alles, was den Menschen lieb und teuer ist - da bildet Aixtron keine Ausnahme.

Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Aixtron auf dem Weg zum Pennystock? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1024811-3111-312…
AIXTRON | 10,35 €
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 19.177.060 von MFC500 am 06.12.05 19:01:51demnach meines erachtens Aixtron mit einer 100%-Chance in nächster Zeit... 🤠😇😇😇🤠

monthly
AIXTRON | 10,40 €
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.126.892 von Semmignedl am 29.07.19 15:49:44... was keiner behauptet hat ..,
AIXTRON | 10,19 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.104.373 von Qwerasyx am 25.07.19 14:33:22Ich persönlich finde Eure Worte ziemlich gewagt....

In diesem Jahr waren wir schon des öfteren bei etwas über 10 Euro... und jedesmal kamen die
gleichen Worte von Euch (positives gepushe)... und danach ging es genauso auch wieder runter...
also lasst Eure Beleidigungen gegenüber den Bashern... ihr macht nichts anderes!

Hier ist überhaupt noch gar nichts gegessen...
AIXTRON | 10,39 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.126.010 von Qwerasyx am 29.07.19 14:07:08Gibt es irgendwo Nachrichten, was nun die LVs machen ?! Halten Sie ihre Positionen immer noch?!
AIXTRON | 10,36 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben