*** Rösch AG - Investor steht bereit ! *** (Seite 202)


ISIN: DE0005291405 | WKN: 529140
0,0000
01.07.11
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,0000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::keks:

Guten Morgen liebe Bafin


Abwicklungsgesellschaft Rösch AG Medizintechnik: BaFin ordnet die Erfüllung der Finanzberichterstattungspflichten nach §§ 37v ff. des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) an und droht Zwangsgelder an

Datum:

17.06.2016


Die BaFin hat am 25.05.2016 gegen die Abwicklungsgesellschaft Rösch AG Medizintechnik die Erfüllung der Finanzberichterstattungspflichten nach §§ 37v ff. WpHG angeordnet und Zwangsgelder in Höhe von 335.000 Euro angedroht.


Der Maßnahme lagen Verstöße gegen die Vorschriften der §§ 37v Abs. 1 Satz 2 und 3, 37w Abs. 1 Satz 1, 2, 3 und 4 WpHG zugrunde.

Rechtsgrundlage für die Maßnahme ist § 4 Abs. 2 Satz 1 WpHG i.V.m. § 17 des Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetzes (FinDAG) sowie §§ 6 Abs. 1, 7 Abs. 1, 11 Abs. 1, 13 des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes (VwVG).

Die Bekanntmachung erfolgt aufgrund von § 40c WpHG.

Der Bescheid ist sofort vollziehbar aber noch nicht bestandskräftig.

http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Massna…
Der Bescheid ist seit dem 22. November 2016 bestandskräftig.

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Massn…

Hat sich bis heute nichts getan. Handelsaussetzung hat weiterhin Bestand. War es das für diese AG ? Folgt in 2017 noch die längst überfällige Löschung der AG ?
Beschluss
Widerruf der Zulassung der Aktien zum regulierten Markt (General Standard)
Die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse hat am 7. Juli 2017 beschlossen, die
Notierung der Aktien im regulierten Markt mit Ablauf des 25. August 2017 einzustellen, daher
wird gemäß § 39 Abs. 1 BörsG i.V.m. § 47 BörsO die Zulassung der auf den Inhaber lautenden
Stammaktien der
Abwicklungsgesellschaft Rösch AG Medizintechnik, Berlin
- ISIN DE0005291405 -
zum regulierten Markt (General Standard) mit Wirkung zum 26. August 2017 widerrufen.
Frankfurt am Main, 7. Juli 2017 Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben