DAX+0,60 % EUR/USD+0,49 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,29 %

BP ein Kauf (Seite 583)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Nur fürs Geschichtsbuch-- was für eine geile outperformance gegenüber Shell-- :D
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.263.493 von hannes24 am 24.11.17 09:07:54Die Div.-Rendite von BP ist ja schon lange gut bis sehr gut !

Der Aktienkurs hat aber schon noch Nachholbedarf.

Es müsste halt mal nachhaltig über die 6€ gehen, dann sind im nächsten Jahr viell. auch deutlich höhere Kurse möglich.

Kommt natürlich, wie immer darauf an, wie sich der Ölpreis entwickeln wird.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.307.302 von Skuld am 29.11.17 09:58:57
Zitat vonSkuld: Nur fürs Geschichtsbuch-- was für eine geile outperformance gegenüber Shell-- :D


Ich weiß ja nicht welchen Chart du dir angeschaut hast, im Jahresvergleich ist Shell vorne.

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.310.716 von ChrisHamburg01 am 29.11.17 14:06:00Hmmm, da fehlt was

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.206.683 von Skuld am 17.11.17 10:31:26
Zitat vonSkuld: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/norwegen-wil…
Dies hier wird auf geraume Zeit auf dem Kurs der Ölfirmen lasten,Anteil an Bp zb. glaub ich 1,5%;
zudem dürfte es eine Menge Nachbilder geben.
Läufts schlecht,sehen wir noch mal alte Tiefstkurse...:D





Ach, weil der norwegische Staatsfonds, in 1 Jahr seine Anlagen neu strukturiert,
sollen wir wallstreetuser schnell in deine favorisierten Shellaktien investieren??

Eine verdammt logische Logik.....................

5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.548.087 von interressiertmichauch am 27.12.17 10:46:32die rechtzeitig eingestiegenen user können sich
immerhin über mehr als 20% Rendite (Anfang September)
plus Dividendenausschüttung
freuen!



https://kurse.boerse.ard.de/ard/kurse_einzelkurs_uebersicht.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.548.087 von interressiertmichauch am 27.12.17 10:46:32
Zitat voninterressiertmichauch:
Zitat vonSkuld: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/norwegen-wil…
Dies hier wird auf geraume Zeit auf dem Kurs der Ölfirmen lasten,Anteil an Bp zb. glaub ich 1,5%;
zudem dürfte es eine Menge Nachbilder geben.
Läufts schlecht,sehen wir noch mal alte Tiefstkurse...:D



[img]https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?timeSpan=5Y&ID_NOTATION=1939052#timeSpan=6M&e&
[/img]

Ach, weil der norwegische Staatsfonds, in 1 Jahr seine Anlagen neu strukturiert,
sollen wir wallstreetuser schnell in deine favorisierten Shellaktien investieren??

Eine verdammt logische Logik.....................



Übrigens, wenn man noch einen Schritt zurück geht...........

........andere Perspektive!


kann man sehen, wer die Nase vorn hat.........es ist BP!!

vor deepwaterhorizon (2010) war BP bei/über 7,- €,

ergo ist für mich persönlich noch eine menge Luft

nach oben!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.566.762 von interressiertmichauch am 29.12.17 12:34:01Zitat von interessiertmichauch:

vor deepwaterhorizon (2010) war BP bei/über 7,- €, ergo ist für mich persönlich noch eine menge Luft nach oben! ZitatAntwort



Wäre diese Deepwaterhorizon-Katastrophe nicht passiert, würde der BP-Kurs heute bestimmt mindestens bei 10€, wahrscheinlich sogar deutlich höher stehen !


BP ist aber wieder am Aufholen !
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.597.438 von Durando am 03.01.18 11:33:09Mag sein, aber dann hätte ich nie so günstig einsteigen können..;)

Spaß bei Seite.. Mich wundert der Kursverlauf auch und ich denke bei weiter steigenden oder auf diesem Niveau bleibenden Ölpreisen wird die Aktie i. Den nächsten max. zwei Jahren einen Kurssprung machen..
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.606.999 von Todesmarsch am 03.01.18 22:30:46na, wenn das nicht schon ein Kurssprung war, die Aktie war im Februar 2016 für
unter 4,- € - 3,97 € zu haben, nur waren etliche, ich auch!....., zu schwerfällig
mit größerem Einsatz zuzugreifen!

Zitate aus "DER Aktionär"

Hochprofitabel, aber dennoch günstig
Ebenfalls bemerkenswert: Das Eigenkapital kletterte bis Ende September auf 100,3 Milliarden Dollar.
Der Börsenwert beläuft sich aktuell lediglich auf 111 Milliarden Dollar.

Dies ist eine sehr geringe Differenz – vor allem für ein Unternehmen, das allein im kommenden Jahr einen Reingewinn von knapp sieben Milliarden Dollar erzielen dürfte.

Überhaupt ist BP mit seinen Vorkommen und innerhalb der Branche sehr gut aufgestellt. Beim Ranking der höchsten Reserven unter den westlichen Energiekonzernen liegt BP derzeit mit 17,8 Milliarden Barrel auf Platz 2 hinter Exxon.
Allerdings stammen beim US-Konkurrenten mehr als 30 Prozent davon aus relativ mühsam und teuer zu erschließenden Vorkommen wie etwa Schieferöl, Schiefergas oder Ölsanden, bei BP liegt dieser Anteil bei weniger als 20 Prozent.
BP könnte jedenfalls die derzeit erwartete Tagesproduktion von etwa 3,3 Millionen Barrel noch über 14,7 Jahre hinweg aufrechterhalten – ohne in diesem Zeitraum auch nur einen einzigen weiteren Tropfen Öl zu entdecken!
Bei BP sollten Anleger indes im Hinterkopf haben, dass bei den Reserven und bei der Produktion des Konzerns immer auch ein Fünftel der Rosneft-Förderung beziehungsweise -Reserven eingerechnet sind, da BP am russischen Energie-Riesen 19,75 Prozent hält.
Würde man den Rosneft-Anteil an der Förderung und an den Reserven herausrechnen, wären es aber immer noch stattliche 13,0 Jahre.
http://www.deraktionaer.de/aktie/das-comeback-der-dividenden…
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben