checkAd

BP ein Kauf (Seite 807)

eröffnet am 21.01.06 17:43:43 von
neuester Beitrag 22.06.21 11:23:53 von

BP
ISIN: GB0007980591 | WKN: 850517 | Symbol: BPE5
3,790
14:10:33
Tradegate
+0,58 %
+0,022 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 807
  • 815

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.11.09 09:43:04
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.359.470 von delle002 am 10.11.09 19:14:34Ex-Tag ist der 11.11.2009
Zahltag ist der 07.12.2009

Ich bekomme immer vorher die Mitteilung, dass die Möglichkeit besteht, die Dividende in Aktien zu beziehen.
Allerdings war die Rücksendefrist unverschämt kurz gewählt.
Avatar
10.11.09 19:14:34
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.359.409 von delle002 am 10.11.09 19:07:4811.11.2009 gibt es Dividende
mich hat Consors gar nicht informiert.
Avatar
10.11.09 19:07:48
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.355.507 von 1435905 am 10.11.09 12:21:50Bis jetzt habe ich von Consors nicht gelesen. Zahlen die heute Dividende?
Avatar
10.11.09 12:21:50
Beitrag Nr. 87 ()
Ist hier jemand investiert, der die Dividende als Stockdividende bezieht?

Ich hab jetzt das Problem gehabt, dass meine Depotbank(sbroker) eine Rücksendefrist von nicht einmal 2 Tagen gestellt hat - etwas was ich per Post nicht erfüllen konnte.

Wie sieht's bei anderen Depotbanken aus?
Jemand mit anderen oder ähnlichen Erfahrungen?
Avatar
07.11.09 14:23:16
Beitrag Nr. 86 ()
LONDON (Dow Jones)--Der britische Ölkonzern BP drückt nach einem Gewinnrückgang im dritten Quartal infolge niedrigerer Öl- und Gaspreise verstärkt auf die Kostenbremse. Nachdem das Ergebnis und der Umsatz um rund ein Drittel einbrachen, will der Londoner Konzern seine Kosten nun mit 4 Mrd USD deutlich stärker senken als bisher mit 3 Mrd USD geplant.

Analysten zeigten sich trotz des schwächeren Quartals erfreut über das Zahlenwerk. Besonders das höhere Einsparvolumen für 2009 wird am Markt begrüßt. Die Aktie von BP klettert bis 11.40 Uhr MEZ an der Londoner Börse um 3,9% auf 589 Pence.

Wie der Ölkonzern am Dienstag weiter mitteilte, sank das Nettoergebnis im Berichtszeitraum um 33,7% auf 5,34 (8,05) Mrd USD. Der Gesamtumsatz erreichte 66,22 Mrd USD im Vergleich zu 103,17 Mrd USD im Vorjahresquartal, ein Rückgang um 35,8%.

Beim Ergebnis vor Bestandswertveränderungen (Clean Replacement Cost of Supplies) verzeichnete BP wegen der niedrigeren Öl- und Gaspreise einen noch deutlicheren Einbruch. Mit 4,67 Mrd USD lag die von Marktbeobachtern viel beobachtete Kennziffer um 47,4% unter dem Wert des Vorjahres.

Analysten hatten allerdings einen noch stärkeren Rückgang erwartet. Neun von Dow Jones Newswires befragte Branchenkenner hatten nur noch 3,21 Mrd USD gerechnet.

Der Durchschnittspreis für das Referenzrohöl Brent sank im Drei-Monats-Zeitraum auf 68,08 (115,09) USD pro Barrel. Das sind 40,8% weniger als der durchschnittliche Preis des Vorjahresquartals. Die Öl- und Gasproduktion lag mit 3,92 Mio Barrel Öläquivalent (boe) pro Tag um 7% über dem Vorjahresniveau. Die höhere Produktion sei hauptsächlich auf das "Thunder Horse" genannte Ölfeld im Golf von Mexiko zurückzuführen, hieß es weiter.

Profitieren konnte BP in den drei Monaten von einem niedriger als erwarteten effektiven Steuersatz von 29%, sagte ING-Analyst Jason Kenny. Am Markt habe man hier mit 36% gerechnet. BP senkte infolgedessen seine Steuersatzprognose für das Gesamtjahr auf 32% bis 33%. Zuvor war der Londoner Konzern von einem Steuersatz für 2009 zwischen 36% und 39% ausgegangen. Ein weiterer Branchenkenner aus London geht davon aus, dass nun die Konsensprognose der Analysten für das laufende Geschäftsjahr um wenigstens 10% angehoben werden.

Angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds will BP im laufenden Gesamtjahr nun 1 Mrd USD mehr einsparen als bisher bekannt. Etwa die Hälfte der geplanten Einsparungen sei auf Restrukturierungsmaßnahmen und gestiegene Effizienz zurückzuführen, sagte ein Unternehmenssprecher. Die andere Hälfte stamme aus Währungseffekten und niedrigeren Energiekosten.
Avatar
29.09.09 13:15:37
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.009.881 von Assetpfleger am 18.09.09 14:45:56Bin wieder dabei.
Konservativ mit schöner Dividende
Avatar
18.09.09 14:45:56
Beitrag Nr. 84 ()
Weiter fällt mir auf, dass die Gewinne seit tendenziell 2006 fallen, während der Cashflows pro Aktie in der Tendenz eher steigt. Die Dividendenzahlung konnten sie bislang andauernd steigen.

http://aktien.onvista.de/kennzahlen/fundamental.html?ID_OSI=…

Könnte es sein, dass BP zunehmend Geld für Exploration aufwenden muss? Selbst der 2008er Gewinn war niedriger als der von 2006, was mit dem Ölpreis allein nicht mehr erklärbar ist!

Ich muss mir mal die Jahresbreichte näher ansehen...
Avatar
18.09.09 14:41:41
Beitrag Nr. 83 ()
Hmmm die Analystenmeinungen trüben sich ein, wenn BP mit 2,14 auch noch als gut anzusehen ist:

http://aktien.onvista.de/empfehlungen.html?ID_OSI=189891

Allerdings gab es drei Herabstufungen in den letzten 4 Wochen.
Avatar
16.09.09 00:20:33
Beitrag Nr. 82 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.984.744 von 1435905 am 15.09.09 18:46:25"Leider war ich selbst ein wenig inkonsequent und habe nicht bei 4,xx EUR gekauft, sondern erst als der Kurs sich wieder gefangen hatte und wieder bei 5,80 EUR stand. Der Grund für mein Zögern: Ich wollte nicht ins fallende Messer gereifen und habe somit die ersten 20% Kurserholung verpasst."

Dein timing war sooo schlecht nicht. Wer kauft schon immer genau am Tiefstkurs und verkauft am Höchstkurs?
Höchstens der Märchenonkel. :D

Bin gerade dabei mir die westlichen großen Ölfirmen etwas genauer anzuschauen. BP scheint mir interessanter als Shell.
Shell hat bei aktueller Förderung noch Ölreserven für 9,31 Jahre , BP immerhin für 12,35 Jahre.

Bin aber erst dabei mich genauer in die Zahlen zu vertiefen.
Avatar
15.09.09 18:46:25
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.981.734 von Assetpfleger am 15.09.09 13:28:32Danke für die Blumen.

Leider war ich selbst ein wenig inkonsequent und habe nicht bei 4,xx EUR gekauft, sondern erst als der Kurs sich wieder gefangen hatte und wieder bei 5,80 EUR stand. Der Grund für mein Zögern: Ich wollte nicht ins fallende Messer gereifen und habe somit die ersten 20% Kurserholung verpasst.
Das stört mich aber nicht, ich sehe die BP Anlage nun als persönlichen Hedge gegen steigende Benzinpreise ;)
  • 1
  • 807
  • 815
 DurchsuchenBeitrag schreiben


BP ein Kauf