checkAd

Starbucks übertrifft Schätzungen um 2 Cents (Seite 121) | Diskussion im Forum

eröffnet am 01.02.06 22:20:14 von
neuester Beitrag 19.06.22 08:36:27 von

ISIN: US8552441094 | WKN: 884437 | Symbol: SBUX
79,26
$
02:00:00
Nasdaq
+3,76 %
+2,87 USD

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 121
  • 122

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.07.06 14:01:53
Beitrag Nr. 17 ()
und heute ne Heraufstufung...

Starbucks buy (Citigroup)


New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Citigroup stufen die Aktie von Starbucks (ISIN US8552441094/ WKN 884437) von "hold" auf "buy" hoch, halten aber am Kursziel von 40 USD fest.
Nach Ansicht der Analysten eröffne der Kursrücksetzer langfristig orientierten Investoren eine attraktive Einstiegsmöglichkeit. Auf Grund von Bedenken im Hinblick auf die Konsumfreudigkeit der Kunden könnte die Kursentwicklung kurzfristig volatil bleiben. Man sehe jedoch angesichts der durchschnittlichen Rechnungshöhe von 4 USD nur ein begrenztes Risiko. Zudem sei Kaffeetrinken ein fester Bestandteil des Tagesablaufs.

Die Aktie sei nach etwas schwächeren flächenbereinigten Umsatzzahlen im Juni unter Druck geraten. Allerdings schätze man den Faktor Anzahl neuer Filialen wichtiger ein als die flächenbereinigte Umsatzentwicklung. Die Analysten würden sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene mit einer weitergehenden Ausdehnung des Filialnetzes rechnen.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der Citigroup die Aktie von Starbucks nunmehr zu kaufen. (21.07.2006/ac/a/a)
Analyse-Datum: 21.07.2006

Analyst: Citigroup
KGV: 46.5
Rating des Analysten: buy
Avatar
19.07.06 13:43:37
Beitrag Nr. 16 ()
tja, space, hast wohl recht gehabt mit deiner befürchtung....und ich habe zu früh nachgekauft!
Avatar
13.07.06 08:15:26
Beitrag Nr. 15 ()
Hier noch eine aktuell Chartanalyse, was auch immer man davon halten mag...

12.07.2006 21:19
Nasdaq100: STARBUCKS dehnt Korrektur aus
Starbucks (Nachrichten/Aktienkurs) (SBUX / ISIN: US8552441094) : 34,25 $ (-4,80%)

Aktueller Tageschart (log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Aktie von Starbucks konnte nach dem Ausbruch aus einer symmetrischen Dreiecksformation im Oktober 2005 zu einer Rallye starten und steig im Hoch bis auf 39,88 $ an. Der Ausbruch aus dem dabei gebildeten steilen Aufwärtstrend wurde auf einer bei 34,73 $ liegenden Unterstützung zunächst aufgefangen, nach Ausbildung eines „lower High“ rutscht die Aktie jetzt darunter ab. Es deutet sich damit ein weiterer Rückfall bis in den Bereich des Key-Levels bei 32,13 $ an. Hier bietet sich nach der Korrektur dann die Möglichkeit einer Wideraufnahme der Rallye, eine Bodenbildung in diesem Kursbereich bleibt aber zu beobachten. Um ein neues prozyklisches Kaufsignal auszulösen, ist aus aktueller Sicht ein Anstieg über den bei 38,12 $ liegenden Abwärtstrend nötig.


Avatar
13.07.06 08:12:09
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.557.258 von boccador am 13.07.06 07:44:26Hallo boccador,

der aktuelle Kursrückgang ist auf die aktuellen Monatszahlen zurückzuführen, die hier im Thread unter Nr. #7 eingestellt wurde, die Verfehlung der same store sales um 1-2%. manche sehen jetzt wohl darin eine Abschwächung des gewinntrends von Starbucks. Ich hatte hier ja schon öfters daruf hingewiesen, dass bei dieser exorbitant hohen Bewertung von Starbucks die kleinste Gewinnenttäuschung zu einem Kursrücksetzer führen kann. Der gestrige überproportionale Kursrückgang läßt mich befürchten, dass es in den nächsten tagen noch weiter bergab gehen kann...

Gruss space

Hier noch mal die Meldung:
07.07.2006 16:35
Starbucks verbucht Umsatzanstieg im Juni, verfehlt Erwartungen
Seattle (aktiencheck.de AG) - Die US-Kaffeehauskette Starbucks Corp. (ISIN US8552441094 (Nachrichten/Aktienkurs)/ WKN 884437) veröffentlichte am Donnerstag nach Börsenschluss Umsatzzahlen für Juni.

Demnach verbuchte das Unternehmen im Berichtsmonat bei Niederlassungen, welche länger als ein Jahr geöffnet waren, einen Umsatzanstieg von 6 Prozent, während Analysten einen Zuwachs von 7 Prozent erwartet hatten. Auf Konzernebene konnte der Gesamtumsatz im Vorjahresvergleich um 22 Prozent auf 751 Mio. Dollar zulegen.

Die Aktie von Starbucks verliert an der NASDAQ aktuell 5,52 Prozent auf 35,79 Dollar. (7.7.2006/ac/n/a)
Avatar
13.07.06 07:44:26
Beitrag Nr. 13 ()
kaum kümmert man sich ein paar tage nicht um seine aktien und schon geht´s ihnen schlecht...

gibt es neuigkeiten zu starbucks, die diesen kursverlauf erklären?

danke und guten tag
Avatar
09.07.06 17:57:45
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.468.498 von boccador am 08.07.06 18:16:42wieso denn? da hatte ich doch auch geschrieben, dass die bewertung hoch ist und ein Einbruch kommen kann, wenn die erwartungen nicht erfüllt werden. Ich verstehe Deine Frage nicht so ganz.

Ich glaube an die Firma, manche Investoren seit Freitag wohl doch nicht mehr so....in den letzten Monaten hat SBUX praktisch immer positiv auf die Monatszahlen reagiert, dieses mal nicht mehr, viele haben eben auf bessere Zahlen spekuliert und wurden etwas enttäuscht. Aber der Kursrückgang war ja wohl auch nicht so scharf, oder? Da muss man immer mit rechnen.

Ich bleibe investiert, keine Frage! SBUX hat immer noch eine tolle Zukunft vor sich, allein schon wegen der Marktdurchdringung, die in vielen Ländern, wie bei uns am Anfang steht.

Gruss space
Avatar
08.07.06 18:16:42
Beitrag Nr. 11 ()
hallo space,
ist denn deine mail vom 28.06. überholt?
Avatar
08.07.06 11:40:49
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.457.241 von aktionator0 am 07.07.06 19:47:34abwarten...so schnell, glaube ich, gehts nicht wieder aufwärts. Wir dürfen nicht verhgessen, dass Starbucks exorbitant hoch bewertet ist. Der kleinste Einbruch im Gewinntrend bzw. die kleinste Enttäuschung wird erstmal Spuren im Kurs hinterlassen. Viele befürchten jetzt wohl, dass Starbucks ein gewinwachstum von über 30% per anno evtl. doch nicht länger aufrechterhalten kann. Denn diese erwartung ist im Preis, sage nur 2006er KGV über 40...

Gruss space
Avatar
07.07.06 19:47:34
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.451.999 von boccador am 07.07.06 15:12:42Hast du doch gut gemacht. Der Kursrutsch ist doch total überzogen.
Montag geht es wieder aufwärts.
Avatar
07.07.06 15:12:42
Beitrag Nr. 8 ()
oh mann, ausgerechnet heute habe ich ordentlich starbucks nachgekauft. hätte ich doch nur diese nachricht gelesen..
aber ich bin langzeitanleger und denke, die sache wird sich bald ausbügeln.
  • 1
  • 121
  • 122
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Starbucks übertrifft Schätzungen um 2 Cents