DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %

VSM-VEREINIGTE SCHMIRGEL & MASCHINEN - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0007637001 | WKN: 763700
157,50
24.02.16
Valora
0,00 %
0,00 EUR

Neuigkeiten zur VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken Akt Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Einladung zur JHV 2017 ist raus, Dividendenvorschlag 2+3=5€

http://www.vsmabrasives.com/fileadmin/user_upload/Bilder/Investor_Relations/Einberufung_Hauptversammlung_2017.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.168.421 von Pegasus203 am 30.08.16 18:09:49Das sollte Dr. Helms hat .... heissen


und Kurs steht heute bei 214 !
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.824.172 von Scheiss_Egal am 13.07.16 13:24:25Ist halt immer das gleiche Spielchen. Dr. Helmsaht auf der HV ja gesagt, er kauft auch noch Aktien.
Wer also verkaufen will, kann sich auch an den Einbecker Aufsichtsrat wenden. Vielleicht lässt der zusätzlich noch ein kühles Maibok springen.:D

Immerhin ist der Rübezahl weg und wurde vermutlich noch durch eine viel linkere Bazille ersetzt. Uns bleibt nur die Hoffnung auf ein Übernahmeangebot durch einen Chinesen.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.823.188 von Pegasus203 am 13.07.16 11:44:04Man hat allerdings den Eindruck, dass mit dem Gewinn "gespielt" wird:
- da wird ein Grundstück in Ungarn gekauft, ohne Angaben was man da macht,
- da werden die Investitionen kräftig gesteigert (grundsätzlich ja sehr positiv zu sehen), ohne das man im GB erkennt wo, was, wie, warum,
- die "sonst. betrieblichen Ausgaben" werden um rund 20% auf rund 30 Mio € (!!!) gesteigert, erklärt werden von diesem für VSM doch sehr beträchtlichem Posten rund 200.000 €,
- etc. ...

Man kann den Eindruck gewinnen, dass man für einen SO den Gewinn deckelt
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.800.214 von Scheiss_Egal am 09.07.16 20:56:12Jo, Gewinn ist wie in den Vorjahren bei knapp 5 Mio. Bin gespannt, wann die ihre Bude fertiggestellt haben und der Profit daraus steigt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.125.453 von Pegasus203 am 06.04.16 07:27:53Hmmm, ich bin Niedersachse...

Aber in einem Punkt gebe ich Dir Recht: Mit den freien Aktionären hat man abgeschlossen, einen Punkt auf der Homepage Investor Relations zu nennen ist schon sehr, wie soll ich sagen, mutig.. Ich stelle mir unter "Relation" etwas anderes vor!
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.124.619 von Scheiss_Egal am 05.04.16 22:16:18Das war der aus 2014, ich dachte es müste den für 2015 schon geben aber auf der HP hat man mit den freien Aktionären schon abgeschlossen. Keine Etik, kein gut hanseatisches Kaufmannstum, nur niedersächsisches Gierpack, wie auch bei VW. Die Träume der Niedersachsen sieht man am Staatswappen aber Tiere mit großen Köpfen, müsen nicht unbedingt viel Hirn haben. Großer Schwanz wenig Hirn.^^ Und dann ab in die Rübenwalder Wurst.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.117.455 von Pegasus203 am 05.04.16 09:07:54Kann ich den irgendwo finden?
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.852.349 von Scheiss_Egal am 27.02.16 14:09:37Am 27.03.2015 wurde der GB unterschrieben!
@Muckelius: Danke!


Nun wollen Sie also noch weniger bezahlen.... Vor einem Jahr waren es noch 175,- €

Mal davon abgesehen erkennt man wie wenig Interesse bei den Großaktionären besteht an einer fairen Behandlung, denn in 2015 wurden die Aktien nicht notiert, wie in der Veröffentlichung behauptet...
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.490.705 von Scheiss_Egal am 26.08.15 10:59:00Nachfolgendes wurde vor einigen Tagen im Bundesanzeiger veröffentlicht:

Pferd Rüggeberg GmbH
Marienheide
Weitere Bieter: Zündwarenfabrik Starcke GmbH & Co. KG, Melle
Öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der von der Firma Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG (VSM AG) ausgegebenen Aktien mit der WKN 763700

Die beiden Hauptaktionäre der Firma: Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG (VSM AG) in Hannover sind bereit, Aktien der VSM AG (WKN 763700) ganz oder teilweise zu einem Preis von 160,00 Euro/Stück anzukaufen.

Der angebotene Kaufpreis entspricht dem Durchschnittskurs der in den letzten Monaten des Jahres 2015 an den Börsen Hannover, Berlin und Stuttgart gehandelten VSM-Aktien.

Sofern Interesse an einem Verkauf der Aktien besteht, wenden Sie sich bitte an:

Zündwarenfabrik Starcke GmbH & Co. KG
z. Hd. Herr Carl Erdwin Starcke
Markt 10
49324 Melle
+49 (5422) 966 - 212

oder

Pferd Rüggeberg GmbH
z. Hd. Herr Jan Rüggeberg
Hauptstraße 13
51709 Marienheide
+49 (2264) 9 – 311

Beide Firmen sind Hauptaktionäre der VSM AG.

Es bleibt den Aktionären überlassen, welcher Firma sie ihre Aktien anbieten. Das Angebot wird umgehend angenommen.

Das Angebot ist befristet bis 19.08.2016

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung

im Internet unter:
http://www.starcke.de
im Internet am: 19.02.2016

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung
im Internet unter: http://www.pferd.com
im Internet am: 19.02.2016.



Marienheide, den 19. Februar 2016

Pferd Rüggeberg GmbH
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.489.826 von Pegasus203 am 26.08.15 09:22:27Zunächst vielen Dank für die Info!

Du hast recht, man sollte mal wieder hin zur HV, aber sowohl im letzten als auch in diesem Jahr fiel der Termin in meine Urlaubsreise.
Der Rübenberg war vor einigen Jahren recht umgänglich auf der HV, wobei das auch "gespielt" gewesen sein kann nachdem ich mit Herrn Starcke eine etwas längere, unerfreuliche Konversation hatte!
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.411.514 von Scheiss_Egal am 16.08.15 14:00:11
Zitat von Scheiss_Egal: Der Umgang des Großaktionärs Starcke war und ist eine Fechheit den freien Aktionären gegenüber, man denke nur an die üppige Vergütung der Aufsichtsratmitglieder in der Vergangenheit oder dem Delisting...


"Du solltest mal wieder zur HV fahren, der Rübenzwerg ist der Gipfel der Frechheit! Aber der Pflegel ist ja altermäßig auf dem besten Weg den AR auf natürlich Weise zu verlassen. Gibt's da eigentlich eine Altersgrenze? Bei VW gibt's die, war glaub ich 70, da müsste er gefühlt ja die letzten 10 Jahre nicht AR vertreten sein.:laugh:

Neuste Info ist, dass es nur noch 2% ausstehende Aktionäre gibt. Sonst hat man nur den GB in Kurzfassung verlesen, weil es vermutlich einige der älteren Herren etwas schwer haben, das selbst zu tun. Auf der Seite der älteren Aktionäre bemängelte man übrigens, dass der GB nicht als PDF von der HP geladen werden konnte. Rübezahl meinte dazu auch nur, son neumodischen Schnick-Schnack machen wir hier nicht:D "
Geht jemand nächsten Dienstag zur HV?
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.400.378 von R-BgO am 14.08.15 10:31:17Das hatte Muckelius doch schon vor Monaten, konkret am 20.02.2015, gepostet. Nach den zwischenzeitlich veröffentlichten Zahlen ist das Angebot "gefühlt" noch schlechter als damals...
Der Umgang des Großaktionärs Starcke war und ist eine Fechheit den freien Aktionären gegenüber, man denke nur an die üppige Vergütung der Aufsichtsratmitglieder in der Vergangenheit oder dem Delisting...
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.325.108 von Muckelius am 13.03.15 18:54:54So, ein Schreiben vom Basti,

Rekordumsatz im Einzel- wie auch im Konzernabschluss!
Jahresüberschuß stieg im Vergleich zum Vorjahr im Konzern um nur 47%, allerdings im Einzelabschluß um 52%.

G+V: 10,1 Mio, nach 6,6 Mio im Vorjahr.
Umsatz nur 106 Mio, nach 99 im Vj.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.134.731 von Scheiss_Egal am 20.02.15 22:57:31...im Grunde genommen ist die Vorgehenswweise mehr oder weniger eine Frechheit...Delisting und dann freiwilliges Angebot :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.129.556 von Muckelius am 20.02.15 15:04:48Danke für die Info!
Das Angebot ist natürlich besser, aber so ganz stimmt die Aussage natürlich nicht, denn der letzte Kurs lag, wenn ich mich recht erinnere, bei 178 €.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.875.663 von Scheiss_Egal am 24.01.15 20:46:54:eek:

aus dem Bundesanzeiger:

Pferd Rüggeberg GmbH
Marienheide
Weitere Bieter: Zündwarenfabrik Starcke GmbH & Co. KG, Melle
Öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der von der Firma Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG (VSM AG) ausgegebenen Aktien mit der WKN 763700

Die beiden Hauptaktionäre der Firma: Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG (VSM AG) in Hannover sind bereit, Aktien der VSM AG (WKN 763700) ganz oder teilweise zu einem Preis von 175,00 Euro/Stück anzukaufen.

Der angebotene Kaufpreis liegt etwa 10 % über den zuletzt notierten Kursen an den Börsen Hannover, Berlin und Stuttgart.

Sofern Interesse an einem Verkauf der Aktien besteht, wenden Sie sich bitte an:

Zündwarenfabrik Starcke GmbH & Co. KG
z. Hd. Herr Carl Erdwin Starcke
Markt 10
49324 Melle
+49 (5422) 966 - 212

oder

Pferd Rüggeberg GmbH
z. Hd. Herr Jan Rüggeberg
Hauptstraße 13
51709 Marienheide
+49 (2264) 9 – 311

Beide Firmen sind Hauptaktionäre der VSM AG.

Es bleibt den Aktionären überlassen, welcher Firma sie ihre Aktien anbieten. Das Angebot wird umgehend angenommen.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung
im Internet unter: http://www.starcke.de
im Internet am: 23.02.2015.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung
im Internet unter: http://www.pferd.com
im Internet am: 23.02.2015.



Marienheide, den 20. Februar 2015

Pferd Rüggeberg GmbH
Gestern schneite ein Übernahme-/Abfindungsangebot bei mir von der Taunus Capital Management AG aus Frankfurt a. Main rein. Die Truppe bietet, großzügig wie sie sind, 128,50 € je Aktie. Das Angebot kommt einer Frechheit gleich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.840.777 von Muckelius am 22.09.14 11:23:15bis zum 31.12.14 ist es nocht mehr lang...:(
Börsenrückzug der VSM AG durch die Börsen bestätigt


DGAP-News: VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG /
Schlagwort(e): Delisting

22.09.2014 / 10:25

---------------------------------------------------------------------

Dem im Mai diesen Jahres gestellten Antrag auf Einstellung des
Börsenhandels zum 31. Dezember 2014 haben mittlerweile sowohl die Börse
Hannover (Notierung "Mittelstandsbörse Deutschland") als auch die Börse
Berlin und die Börse Stuttgart (jeweils Notierung im Freiverkehr)
zugestimmt.



---------------------------------------------------------------------

22.09.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: VSM Vereinigte Schmirgelund Maschinen-Fabriken AG
Siegmundstraße 17
30165 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 (0)511 35 26 0
Fax: +49 (0)511 35 21 315
E-Mail: info@vsmag.de
Internet: www.vsmag.de
ISIN: DE0007637001
WKN: 763700
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hannover (Mittelstandsbörse
Deutschland), Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
287953 22.09.2014
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.221.982 von Muckelius am 27.06.14 15:32:47heute Umsatz von 90 Aktien zum Kurs von 180 Euro...
nach dem Delisting weitere Handel anscheinend über Valora möfglich. Siehe: http://valora.de/valora/kurse
die Order zu 205 Euro ist vollständig abgearbeitet worden. Be Kursen um 200 Euro wurde weitere Abgabebereitschaft bei Kleinanlegern geweckt...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben