Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

FRESENIUS MEDICAL CARE: Brandheiß und scharf (Seite 55)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Na DAS ist doch mal ein Wort von der UBS - bei einem Kurs unter 70:

UBS erhöht Kursziel für Fresenius Medical Care von €82 auf €92. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.681 von Der Tscheche am 14.06.19 14:53:27
Zitat von Der Tscheche: Na ja, die Argumentation wird wohl dahingehend gehen, dass die Aktie DERMASSEN unterbewertet ist und die Anleihezinsen DERMASSEN niedrig, dass es fahrlässig wäre, NICHT so vorzugehen...
Egal wie niedrig die Zinsen sind, sie sind zu zahlen. Gesunder Menschenverstand sollte meinen, wenn überschüssige Liquidität da ist, dann Verbindlichkeiten und Zinsen abbauen statt aufbauen.

Unterbewertet (DERMASSEN) liegt immer im Auge des Betrachters. Manche behaupten, der Markt/Kurs habe immer recht.

Die Aktie steht aktuell ca. 20% unter ATH, jedoch ca. 50% über 2014.
Verbindlichkeiten knapp unter Jahresumsatz, KGV um 16, kein besonders dynamisches Wachstum.

Man zahlt hier, vermutlich zurecht, einen Aufschlag für relativ krisensicheres Geschäft und gute Produktposition, begründete Erwartung auf langfristig stetig steigende Zahlen dank Gesundheitsfokus samt Alterung.

Allerdings sehe ich die recht starke Abhängigkeit von Dialyse kritisch, weil nicht zu unterschätzendes Risiko, m.E. größere Downside als Upside durch insbes. folgende denkbare Ereignisse:

- (Neuer) Konkurrent bietet ähnliche Leistung zu günstigerem Preis
- Gesundheitsmarkt ist zwar einerseits recht krisensicher, andererseits aber auch stark reguliert. Staatliche Preisobergrenzen für einzelne Leistungen mit erheblichen Auswirkungen auf die Margen jederzeit denkbar. In den USA gab es zuletzt eine nochmals verhinderte Initiative diesbezüglich.
- Nicht zuletzt ist zu bedenken, daß das Hauptgeschäftsfeld Dialyse durch die Entwicklung eines heilenden Medikaments stark beeinträchtigt werden könnte.
Fresenius Medical Care | 70,24 €
Das hört sich ja fast so an, als würdest Du hier wie ich auf fallende Kurse spekulieren.
Tust Du aber nicht, oder?
Fresenius Medical Care | 70,42 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.876.033 von Der Tscheche am 24.06.19 11:59:32Doch. Derzeit
FMC Short
Fresenius Long
Fresenius Medical Care | 69,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.876.795 von Informierer am 24.06.19 13:41:36Sie laufen halt schon beide sehr stark gleichgeschaltet finde ich.
Es sieht mir auch so aus, als wären in beiden die selben oder zumindest im Verbund agierende Leerverkäufer drin. Vor ein paar Minuten z.B. wieder schön zu beobachten.
Fresenius Medical Care | 68,84 €
Hot Stocks / Verlierer (vorbörslich): FMS -3,27 % bei $38,16 - Trump will eine Initiative zum Umbau des Nieren-Gesundheits-Bereichs vorstellen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Na mal sehen, ob dieses Projekt vom Trump jetzt endlich mal vorankommt.

Ich fand es ja bei der HV-Rede vom CEO schon ziemlich mutig, wie er den Spaghat hinbekommen hat, gleichzeitig zu erzählen, man hätte ein neues Dialyse-Gerät eingeführt, welches von der Funktionalität her keinerlei Qualitätsmängel aufweise, gleichzeitg aber viel billiger sei und als Zielgruppe Patienten in armen Ländern hat.

Da denkt man sich ja gleich: ach, wäre ja auch für die Krankenkassen im Westen eine schöne Sache, so ganz ohne Qualitätseinbußen viel Geld zu sparen....

Man verzeihe mir etwaige Ungenauigkeiten bei der Schilderung, im Kern ist das so bei der Aufzeichnung der HV-Rede nachzuhören.
Fresenius Medical Care | 68,28 €
JPMorgan senkt Kursziel für Fresenius Medical Care von €85,80 auf €85,30. Overweight. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Na, ob da nicht 85,35 angemessener wären (Scherz).
Fresenius Medical Care | 70,68 €
Scheint eine neue Mode zu sein, Kursziele um weniger als 1% zu verändern bzw, bei FMC um 50 Cent. Hier kommt jedenfalls der Nächste:

Barclays senkt Kursziel für Fresenius Medical Care von €81,50 auf €81. Overweight. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Fresenius Medical Care | 67,86 €
Heute - nach Zahlenmeldung - macht FMC aus Bärensicht mal wieder so RICHTIG Freude, Ausbruchsgap inklusive:

Fresenius Medical Care | 63,18 €
JPMorgan senkt Kursziel für FMC von €85,30 auf €79. Overweight. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Berenberg und UBS bleiben aber sogar bei ca. 90€ als Kursziel.
Na da lohnt sich aber jetzt ein Einstieg, wenn man dem folgen will.
Fresenius Medical Care | 63,84 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben