DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %

AMAZON - geht es wieder aufwärts? (Seite 118)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.971.133 von Schürger am 08.02.18 12:06:15
Was denn?
Du kaufst

-Deine Bücher direkt bei der Druckerei?
-Deine Batterien ab Werk?
-Deinen Gymnastikball ab Werk in China?
-Dein Kinderspielzeug ab Werk in China?
-Deine Blu-Ray Filme direkt beim CD-Bespieler?
-Deine Shorts bei der Fabrik in Malaysia?
...


=> Deine Prämienmeilen möchte ich haben; und Dein Zeitbudget, und Dein Portemonnaie

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Wahrscheinlich Hostess Du Dein Clou-Lösung auch selbst in der Garage...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.973.113 von R-BgO am 08.02.18 14:40:49Für alle hier genannten Beispiele brauche Amazon nicht.
Es gibt genügend andere Anbieter, die genauso günstig sind.
Und es kommen immer mehr dazu.
Ein Unternehmen, das unsozial ist und einer der größten Steuer-
vermeider, ist für mich undiskutabel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.973.320 von Schürger am 08.02.18 14:53:55
Das ist doch mehr die Meinung der deutschen linksangehauchten Presse...

Alle die ich kenne, die bei Amazon arbeiten sind sehr happy und wenn es zu Marktveränderungen kommt, gibt es auch immer Verlierer, das ist die sogenannte kreative Zerstörung
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben