AMAZON - geht es wieder aufwärts? (Seite 225)

eröffnet am 26.02.06 14:46:57 von
neuester Beitrag 20.01.21 23:01:28 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
17.11.20 14:19:29
Beitrag Nr. 2.241 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.737.698 von PinselInho am 17.11.20 13:58:31
Zitat von PinselInho: Ihr müsst doch nur bei W-O unter News kucken, da steht’s doch. Das sollte nicht zu viel verlangt werden...


Einer der ganz schlauen :) interessante Art mit der du bestimmt öfter mal im Leben aneckst. Danke für die freundliche Hilfe 😉
Amazon.com | 2.688,00 €
Avatar
18.11.20 17:00:44
Beitrag Nr. 2.242 ()
Amazon.com | 3.118,46 $
Avatar
18.11.20 17:17:50
Beitrag Nr. 2.243 ()
Und was weiß dieser Hudson zusammengefasst auf deutsch?
Amazon.com | 3.119,75 $
Avatar
18.11.20 17:34:53
Beitrag Nr. 2.244 ()
Aus Godmode Trader!
Mittwoch, 18.11.2020 - 15:45 Uhr – Chartanalyse
AMAZON - Das Ringen zwischen Bär und Bulle

Die Amazaon-Aktie läuft seit mehreren Wochen seitwärts. Worauf sollte man als Trader dabei achten und wie fügt sich diese Bewegung in das Gesamtbild ein?

Amazon.com Inc. - WKN: 906866 - ISIN: US0231351067 - Kurs: 3.135,660 $ (NASDAQ)

Die Amazon-Aktie befindet sich trotz einiger größerer Rückschläge seit über 20 Jahren in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im März 2020 fiel die Aktie auf ein Tief bei 1.626 USD zurück.

Mit diesem Tief testete sie ihren Aufwärtstrend seit November 2008. Anschließend startete eine starke Rally, die am 02. September 2020 zum aktuellen Allzeithoch bei 3.552 USD führte. Seit diesem Hoch bewegt sich der Wert auf hohem Niveau relativ volatil seitwärts. Dieses Rekordhoch stellt die obere Begrenzung dar. Die untere Begrenzung wird durch die Unterstützungszone zwischen 2.888 USD und 2.871 USD gebildet. Aktuell notiert die Aktie im mittleren Drittel dieser Seitwärtsbewegung.
Kaufwelle oder Verkaufsswelle voraus?

In diese Bewegung kann man vieles hineininterpretieren. Letztlich ist sie wohl neutral zu werten.

Die Long-Szenarien: Erst ein Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung würde wohl wieder ein größeres Kaufsignal liefern. Dafür wäre ein stabiler Ausbruch über 3.552 USD notwendig nötig. Gelingt dieser, dann wäre Platz für einen weiteren Anstieg in Richtung 4.394 USD.

Die Short-Szenarien: Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter 2.871 USD kommen, dann wäre die Seitwärtsbewegung eine Topformation. In diesem Fall könnte es zu Abgaben in Richtung 2.635 USD oder sogar 2.191 USD bis 2.185 USD kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Paulus
Technischer Analyst

Also nix neues, alles wie bekannt, mir scheint irgend etwas "müssen" sie ja schreiben!
:D:D:D
Amazon.com | 3.122,01 $
Avatar
19.11.20 19:55:44
Beitrag Nr. 2.245 ()
Amazon.com | 3.112,48 $
Avatar
24.11.20 11:48:26
Beitrag Nr. 2.246 ()
Amazon.com | 2.614,00 €
Avatar
24.11.20 12:27:58
Beitrag Nr. 2.247 ()
Ganz schön seitwärts der Kurs
Amazon.com | 2.618,00 €
Avatar
24.11.20 15:37:22
Beitrag Nr. 2.248 ()
Fakt 1 ist

Macht die Amazon Aktie 100 % kostet sie dann das Doppelte also zb. 5250 Euro
Macht sie das ? Ich schätze Nein ,,,ohne längst fälligen Aktiensplit ist Schicht im Schacht.
Dennnnn....Kein Mensch kauft eine einzelne Aktie für soviel Geld obwohl sie das gleiche wäre ,wie eine 10 Euro Aktie.
Ist nunmal Kopfsache


Die läuft nicht umsonst Monatelang seitwärts und prallt bei 2800 Euro mehrmals ab

Die Amazon Aktie ist halt kein Bitcoin..
Amazon.com | 2.608,00 €
Avatar
24.11.20 15:47:44
Beitrag Nr. 2.249 ()
gebe ich Zb.2630 Euro für eine Aktie aus

Bin ich am überlegen..was macht
zb.commerzbank kostet um 5 Euro geht die noch 40 % hoch ? Bestimmt geht die noch auf 7 Euro

zb. Amazon kostet 2620 Euro geht die noch 40 % hoch ? Auf 3668 Euro ? Ich weiß nicht
Sie hängt ja seit ewigen Monaten oder läuft seitwärts bis 2800 Euro
Verdopplung war seit 1 Jahr knapp drin aber viele andere solide Aktien haben das drei-vierfache geschafft.Manche sind sogar fetter gelaufen
Amazon.com | 3.098,39 $
Avatar
26.11.20 09:21:06
Beitrag Nr. 2.250 ()
Es wird immer wieder über einen Aktiensplit gesprochen. Ist da irgendetwas in der Pipeline? Diese Woche mit BlackFriday ist der Auftakt der Weihnachtssaison und hier wird massiv online geordert. Letztendlich wird Amazon ein Gewinner sein. Irgendwann wird die Aktie nach oben ausbrechen.
Amazon.com | 2.689,50 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

AMAZON - geht es wieder aufwärts?