■■■ Flatex AG - Der Online-Broker mit Flatrate-Tarifen ■■■ (Seite 257)

eröffnet am 06.03.06 13:17:40 von
neuester Beitrag 12.01.21 15:55:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
14.02.20 13:38:56
Beitrag Nr. 2.561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.681.845 von bernola am 14.02.20 12:41:26
Zitat von bernola: Die unzufriedene bzw. wechsel willigen Kunden werden sich noch wundern wenn in Kürze viele andere Broker mit Gebührenerhöhungen nachziehen. Die ersten habe ja schon angefangen..........


Dagegen spricht aber, dass neue low-cost-broker seit kurzem in den Markt eintreten und auch international ein Trend zum low-brokerage stattfindet.

Nur traditionelle Online-Banken und Filialbanken haben auf Grund ihrer alten EDV-Systeme einen vermehrten Kostendruck und müssen die Preise erhöhen oder werden ansonsten in die Insolvenz getrieben.

Mit Smartbroker können wir uns daher getrost zurück lehnen und entspannen!
flatexDEGIRO | 30,95 €
Avatar
14.02.20 14:54:14
Beitrag Nr. 2.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.682.553 von lothar18ja am 14.02.20 13:38:56 kurze Zwischenfrage:

Smartbroker basiert auf der Struktur DAB Paribas

Consors ist Teil der Paribas

kochen dann nicht beide mit demselben (französischen) Wasser?
flatexDEGIRO | 30,95 €
Avatar
14.02.20 17:05:02
Beitrag Nr. 2.563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.681.845 von bernola am 14.02.20 12:41:26
Zitat von bernola: Die unzufriedene bzw. wechsel willigen Kunden werden sich noch wundern wenn in Kürze viele andere Broker mit Gebührenerhöhungen nachziehen. Die ersten habe ja schon angefangen..........


Wer hat denn außer Flatex noch erhöht?
flatexDEGIRO | 31,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.20 17:06:27
Beitrag Nr. 2.564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.682.241 von JBelfort am 14.02.20 13:09:34
Zitat von JBelfort: Die Consors ist alles andere als günstig. Good Luck!


Aber günstiger als Flatex - zumindest für mich. Ich habe ein großes ETF-Depot und trade wenige Male im Jahr.
flatexDEGIRO | 31,00 €
Avatar
14.02.20 17:22:39
Beitrag Nr. 2.565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.685.064 von DagobertDuck75 am 14.02.20 17:05:02
Zitat von DagobertDuck75:
Zitat von bernola: Die unzufriedene bzw. wechsel willigen Kunden werden sich noch wundern wenn in Kürze viele andere Broker mit Gebührenerhöhungen nachziehen. Die ersten habe ja schon angefangen..........


Wer hat denn außer Flatex noch erhöht?


Auszug aus einem Bericht von Börse Online.
Langsam, aber sicher fressen sich Negativzinsen in die Preisverzeichnisse der Onlinebroker. Noch im August 2019 gab lediglich Flatex auch bei Guthaben auf dem Verrechnungskonto den negativen Einlagenzins der Europäischen Zentralbank (EZB) eins zu eins an Kunden weiter. Anfang 2020 erheben bereits sechs Onlinebroker Strafzinsen von jährlich minus 0,5 Prozent, wie eine Erhebung von BÖRSE ONLINE ergab.
Doch tendenziell werden die Onlinebroker weiter an der Kostenschraube drehen. So hat Flatex angekündigt, eine Gebühr wieder zu erheben, die bei Onlinebrokern praktisch als ausgestorben galt: die prozentuale Depotgebühr. Ab 1. März müssen Kunden im Jahr 0,1 Prozent ihres Depotvolumens als Depotgebühr an den Broker abführen. Nachahmer werden folgen.
flatexDEGIRO | 31,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.20 17:32:34
Beitrag Nr. 2.566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.685.298 von bernola am 14.02.20 17:22:39
Zitat von bernola:
Zitat von DagobertDuck75: ...

Wer hat denn außer Flatex noch erhöht?


Auszug aus einem Bericht von Börse Online.
Doch tendenziell werden die Onlinebroker weiter an der Kostenschraube drehen. So hat Flatex angekündigt, eine Gebühr wieder zu erheben, die bei Onlinebrokern praktisch als ausgestorben galt: die prozentuale Depotgebühr. Ab 1. März müssen Kunden im Jahr 0,1 Prozent ihres Depotvolumens als Depotgebühr an den Broker abführen. Nachahmer werden folgen.


"Nachahmer werden folgen" --> Das ist doch reine Spekulation.
flatexDEGIRO | 30,95 €
Avatar
14.02.20 18:57:24
Beitrag Nr. 2.567 ()
Mich interessiert der Aktienkurs dieses Saftladens nicht in geringster Weise. Seit nunmehr exakt 5 Wochen wurde mein Depotübertrag nicht ausgeführt. Auch schriftliche Beschwerden wurden ignoriert und am Telefon stellt man sich doof, bzw. Ist es wirklich. Habe nun meinen Rechtsanwalt eingeschaltet und werde nun die Herausgabe meiner Bestände einklagen.
flatexDEGIRO | 30,90 €
Avatar
15.02.20 08:49:48
Beitrag Nr. 2.568 ()
Hallo Lieferheld,

könnte das Dilemma auch mit dem Adressenwirrwar zusammenhängen? Ich fand drei Adressen und habe meine Kündigung mit DÜ vor einem Monat an die flatex Bank AG in Frankfurt/M gerichtet. Keine Reaktion bislang.
flatexDEGIRO | 31,00 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.02.20 14:13:26
Beitrag Nr. 2.569 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.689.150 von Geniator am 15.02.20 08:49:48
Flatex-Depotübertrag richtig adressieren
Flatex hat für den Depotübertrag nur ein bestimmtes Formular in seinem Formularcenter und das hat im Kopf die Zieladresse: Flatex Bank AG in 08056 Zwickau.
Wer das nicht beachtet, muss mit zeitlicher Verzögerung beim Depotübertrag rechnen.
flatexDEGIRO | 31,00 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.02.20 14:18:46
Beitrag Nr. 2.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.695.426 von lothar18ja am 16.02.20 14:13:26
Zitat von lothar18ja: Flatex hat für den Depotübertrag nur ein bestimmtes Formular in seinem Formularcenter und das hat im Kopf die Zieladresse: Flatex Bank AG in 08056 Zwickau.
Wer das nicht beachtet, muss mit zeitlicher Verzögerung beim Depotübertrag rechnen.


Bei Flatex ist aktuell der Neusser Standort für Depotüberträge zuständig. Früher war es tatsächlich Zwickau. Flatex hat die Formulare allerdings nicht aktualisiert. Wenn man seine Unterlagen an die Zwickauer, Frankfurter oder Kulmbacher Adresse schickt, werden sie nach Neuss weitergeleitet. Wenn man es - zumindest etwas - beschleunigen will, so verwendet man die Neusser Adresse.
flatexDEGIRO | 31,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

■■■ Flatex AG - Der Online-Broker mit Flatrate-Tarifen ■■■