■■■ Flatex AG - Der Online-Broker mit Flatrate-Tarifen ■■■ (Seite 307)

eröffnet am 06.03.06 13:17:40 von
neuester Beitrag 12.01.21 15:55:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
22.10.20 14:22:37
Beitrag Nr. 3.061 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.464.134 von cyrosos am 22.10.20 13:11:32cyrosos

Deine Einzeiler gehen mir wirklich auf die Nerven. Bitte kannst du deine Statements auch begründen/darlegen. Warum sollten die Kundenzahlen nicht so stark gesteigert werden können?

Als vor einiger Zeit Herr Niehage von einer 1 Billion Dollar Company gesprochen hat haben viele auch gelacht. Jetzt lacht keiner mehr.


Bitte gut begründen, sonst einfach mal nichts schreiben.

Danke.

VG

smallvalueinvestor
flatexDEGIRO | 42,80 €
Avatar
22.10.20 14:34:46
Beitrag Nr. 3.062 ()
Man hat als Flatex die Preisführerschaft abgegeben und mit Next wollte man ...... ja egal was man wollte, Next wird der Witz.

Die Konkurrenz der Neo's ist gewaltig. Klaro wird man als Flatexdegiro Geld verdienen, aber aufgrund der Preiserhöhungen sollte eine Verdreifachung von Kunden utopisch sein.
flatexDEGIRO | 42,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 14:35:54
Beitrag Nr. 3.063 ()
Das Interview spricht Bände.
flatexDEGIRO | 42,80 €
Avatar
22.10.20 14:38:25
Beitrag Nr. 3.064 ()
Ich habe gerade keine Lust, mich irgendwo anzumelden und wegwerfmails zu erstellen. Kannst du kurz und knackig zusammenfassen, was niehage gesagt hat?
flatexDEGIRO | 42,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 14:43:00
Beitrag Nr. 3.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.253 von cyrosos am 22.10.20 14:34:46Ich verstehe deine Zweifel. Habe leider nicht genügend Infos um Flatex Neo zu beurteilen. Warte noch ab.
Jedoch tracke ich den Anstieg der Kundenzahlen und Transaktionszahlen. Hier wird das Bild nicht rund. Viele behaupten, daß Flatex nicht gut wäre, aber die Kundenzahlen von FlatexDegiro wachsen exorbitant. So schlecht kann Flatex nicht sein. Meiner Meinung nach unterschätzen einige den europäischen Marktführer Stichworte: Synergien, Übernahmen, Einzug in den SDAX, etc

Ja, auch Risiken sind vorhanden, z.B. Probleme bei der Integration, Verkäufe durch Großaktionäre, zurückgehende Volatilität.

Bin der Meinung, daß FlatexDegiro ein top Unternehmen ist.

VG

smallvalueinvestor
flatexDEGIRO | 42,70 €
Avatar
22.10.20 14:43:42
Beitrag Nr. 3.066 ()
Wenn du hier die letzten Wochen was zu Next gelesen hast, haben "alle" mit einem neuen Neobroker aber mind. mit einem Kick Back Modell gerechnet. Sagen wir einfach 3 Euro per Trade. Niehage spricht von 5,9 Euro bei Next und die Community lacht.
flatexDEGIRO | 42,70 €
Avatar
22.10.20 14:46:55
Beitrag Nr. 3.067 ()
smallvalueinvestor ich sagte nicht, das Flatexdegiro kein Top Onlinebroker ist, sondern ich spreche von einigen Fehlentscheidung der letzten Monate und einhergehend spreche ich Flatex ab, 3 Mio Kunden zu bekommen. Die Zeit der Neo's beginnt gerade und Flatex ist nicht dabei.

Man sieht gerade das Top und jetzt geht es dahin.
flatexDEGIRO | 42,65 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 14:53:26
Beitrag Nr. 3.068 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.433 von cyrosos am 22.10.20 14:46:55Gut. Ich verstehe dein Einwände. Hoffe, daß die IR von Flatex hier mitliest und die Kritik ernst nimmt. Herr Niehage ist clever genug um Fehlentscheidungen zu korrigieren. Hoffe auch, daß Flatex Neo sich eher an Traderepublic oder smartbroker orientiert. Noch ist es ja nicht zu spät. Dann werden die Kundenzahlen noch stärker wachsen.

We will see.

VG

smallvalueinvestor
flatexDEGIRO | 42,45 €
Avatar
22.10.20 15:19:28
Beitrag Nr. 3.069 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.433 von cyrosos am 22.10.20 14:46:55Ist das crowww's zweiter Account? Komischerweise bist du überall da wo auch crowww sein Unwesen treibt. Wie bei UMT. "Ihr" Pfeifen habt über Flatex schon unter 20 gebashed. Bald ist SDAX angesagt, dann gibts ein re-rating. Heul weiter........😂
flatexDEGIRO | 42,30 €
Avatar
22.10.20 15:23:32
Beitrag Nr. 3.070 ()
Welche Existenzberechtigung soll flatex next haben, wenn sie effektiv genau das selbe zum selben Preis bieten? Falls bei flatex next keine Depotgebühren etc anfallen, die Kaufkosten aber die selben sind, wechseln auch alle direkt zu next. Das macht alles keinen Sinn.
flatexDEGIRO | 42,35 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

■■■ Flatex AG - Der Online-Broker mit Flatrate-Tarifen ■■■