DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

VOEST-ALPINE hat ausbruch geschaft!!! (Seite 61)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.424.323 von lyta am 20.11.09 09:39:30voestalpine Datum/Zeit: 20.11.2009 15:24
Quelle: Erste Bank
Erste Bank bleibt bei Kaufen-Empfehlung


Die voestalpine hat mit den diese Woche vorgelegten Zahlen für das erste Halbjahr 2009/10 (endete September 2009) eindrucksvoll gezeigt, dass wie erwartet das Schlimmste überstanden sein sollte. Zwar verringerten sich aufgrund der negativen konjunkturellen Einflüsse auf praktisch alle Abnehmerbranchen und Regionen die Umsätze im Vorjahresvergleich um 36% auf EUR 4.141,2 Mio. und der operative Gewinn um 94% auf EUR 46,4 Mio. Allerdings gelang nach Verlusten zu Jahresanfang im zweiten Quartal 2009/10 wieder die Rückkehr in die Gewinnzone. Bei sich stabilisierenden Umsätzen gelang ein operativer Gewinn von EUR 70,4 Mio. und mit EUR 8,4 Mio. sogar ein positiver Nettogewinn nach Minderheiten. Einzig die spätzyklische Division Edelstahl (Böhler-Uddeholm) wies mit EUR -33,2 Mio. noch einen deutlichen operativen Verlust aus. Dank erneuter Fortschritte beim Abbau der Vorräte war der Cash Flow besonders stark. Trotz der Zahlung von EUR 248 Mio. an Dividenden und Zinsen auf die Hybrid Anleihe konnte die Nettoverschuldung in den letzten drei Monaten um EUR 208 Mio. gesenkt werden.

Dank deutlicher Marktanteilsgewinne bei Blechen für....http://aktien-portal.at/shownews.html?id=19942&b=&s=voestalp…
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.428.402 von lyta am 20.11.09 18:12:43von Hans-Jörg Bruckberger | 22.11.2009 | 12:47

Voestalpine bleibt das heißeste Eisen im Stahlsektor

Gut und günstig: Im Branchenvergleich sind die Linzer Europameister.
WB/Foltin


Ehre, wem Ehre gebührt: Die Quartalszahlen der Voestalpine verdienen ­großes Lob. Aus unserem Mund ist das schon etwas wert, waren wir doch in Boomzeiten nicht immer Voest-Bullen und sahen den Stahlkonzern durchaus auch kritisch. Etwa die Expansion im Autobereich, die zum Teil ja dann auch wirklich nicht so aufgegangen ist, wie man sich das vorgestellt hatte. Ausgerechnet in der Krise entwickelten wir uns dann aber zu regelrechten Fans der Linzer. Deren operative Performance kann sich auch wirklich sehen lassen.

Hut ab! Wie berichtet hat der Konzern:::::http://www.wirtschaftsblatt.at/home/boerse/analysen/398692/i…
23.11.2009 09:47

voestalpine: Weiterhin unter Merrills Kaufempfehlungen
Kursziel wurde leicht erhöht - Auch von Exane höheres Kursziel

Die voestalpine-Aktie setzt sich zu Wochenbeginn an die Spitze der Kursgewinner im ATX und legt im Laufe des Vormittags knapp 4% zu.

Am Freitag der Vorwoche bestätigten die Analysten von Bank of America/Merrill Lynch ihre Kaufempfehlung für die Aktie und erhöhten das Kursziel von 29 auf 31 Euro.

Zu Wochenbeginn hat auch Exane.....http://www.boerse-express.com/pages/833699
Die Wertpapierspezialisten des französischen Investmenthauses Exane BNP Paribas haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Stahlkonzerns voestalpine von 18,00 auf 24,00 Euro angehoben. Das Anlagevotum "Underperform" wurde von den Experten bestätigt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Am Freitag gegen 15.00 Uhr notierten voestalpine mit plus 3,79 Prozent auf 25,68 Euro an der Wiener Börse.

Quelle: www.derboersianer.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.444.891 von V-Vendetta am 24.11.09 13:52:43
25.11.2009 09:56

voestalpine: Goldman erhöht die Gewinnschätzungen
Es bleibt aber beim Neutral, da anderswo in der Branche überzeugenderes Aufwärtspotenzial gesehen wird

Goldman Sachs passt das Kursziel für die voestalpine (im Bild: CEO Wolfgang Eder) geringfügig von 28 auf 29 Euro an (auf Sicht von zwölf Monaten). Nachdem der Stahlkonzern besser als erwartete Quartalszahlen geliefert hat, erhöhen die Analysten ihre Gewinnprognosen.

Für das laufende Geschäftsjahr wird nun ein Gewinn je Aktie von 0,74 Euro erwartet (frühere Schätzung: 0,36 Euro), für die Folgejahre wandern die Gewinnprognosen von 1,53 auf 1,67 Euro bzw. von 3,01 auf 2,96 Euro. Die Neutral-Einschätzung wird ......http://www.boerse-express.com/pages/834407
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.444.891 von V-Vendetta am 24.11.09 13:52:43Voest: UniCredit hebt Kursziel an
25. November 2009, 12:21

Wien - Die Analysten der UniCredit haben in ihr Zwölf-Monats-Kursziel für die Aktien der voestalpine von 23 auf 28 Euro angehoben. Das Anlagevotum "hold" wurde bestätigt. Sie begründen den Schritt mit höheren Gewinnschätzungen. Für das Geschäftsjahr 2009/10 erwartet die UniCredit einen Verlust von 0,06 (vorher: -0,18) Euro je Aktie.

Für 2010/11 wird ein Gewinn von 1,42 (zuvor: 1,27) Euro je Anteilsschein prognostiziert. (APA)
http://derstandard.at/1256745611292/Voest-UniCredit-hebt-Kur…
JP Morgan erhöht voestalpine-Kursziel von 26 auf 28 Euro
Anlageempfehlung weiter "Neutral"

Die Wertpapierspezialisten von JP Morgan haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Stahlkonzerns voestalpine von 26,0 auf 28,0 Euro erhöht. Die Anlageempfehlung "Neutral" bleibt weiterhin aufrecht, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Quelle:Börse-Express
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.462.989 von annastasia am 26.11.09 17:54:29:mad: +deshalb = sie jetzt 4 % runtergerasselt :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.463.126 von lyta am 26.11.09 18:07:51:cry:
...das soll einer verstehen, ist ja heftig runtergeprügelt worden:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.463.898 von celestial am 26.11.09 19:56:57:cry: dubai knechtet die ganze börse ..
ich hab mit meinem banker gesprochen ( no na :rolleyes:.. ich hatte eine echte PANIK*HILFE*ES GEHTWIEDER RUNTER*attacke :(

er meinte , das könnte eine chance für grosseinsteiger sein .. na dann woll ma das beste hoffen :rolleyes:
bissi luft hab ich noch .. bin gut 50% im plus
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben