Gepflegtes Dax-Trading nach Goedda-Art - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 51.257.796 von hl200 am 07.12.15 17:47:55ich verweise da einfach mal auf den aktuellen blog von roundturn50mark

Grüße hAppi
eigentl. schade das dieser thread in der versenktung verschwunden ist.

evtl. neustart ?

die beteiligten aus der ära Heiko ; Bernie ;Flaatz ; usw. könnten evtl. bei belieben
nochmal etwas einstellen ! wäre eine möglichkeit des weiteren austausches ; sollte
evtl. nicht nur für das daytrading sein .

vll. liest ja noch jemand aus der riege mit .

gruss
hl
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
es lässt sich auch erklären, warum man bei 16440 short geht und schnell hundert Punkte generiert.

aber ich habe keine Lust, das anderen Tradern auf die Nase zu binden.

Soweit ich das weiss (tatsächlich habe ich ihn schon lange nicht mehr gelesen) erklärt Bernecker nur, dass er einsteigt, Stop nachzieht und wieder aussteigt. Der weiss auch warum er nicht mehr sagt.
Hi loisel ich bin da. Wir hatten jetzt den ersten Termin in München und es war ein voller Erfolg gewesen ;)

Die Teilnehmer konnten von den unterschiedlichen Ansätzen und Erfahrungen der jeweiligen Trader profitieren. Zudem wurde sehr gut für das leibliche Wohl gesorgt ;)

Vom Trading her sind mir paar wirklich gute Trades gelungen. Neben Trading aus der Markttiefe heraus sind mir auch paar Trades mit dem Einstieg im Trend gelungen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.586.875 von loisel am 07.03.14 18:27:38vielleicht sieht man sich ja mal

http://www.ig.com/de/roadshow2014
mal kurz aus der Versenkung holen :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
hi heiko
danke für deine antwort.
ich weis was du meinst.(mir war schon bewusst; das nicht nur das trading allein entscheidet).


gruss
hl
Moin Moin,
@HL100 Posting ist zwar schon älter, wollte aber gerne noch drauf antworten. Hier im Thread vor etlichen Jahren, wie auch in meinen Webinar-Reihen werde ich nie vermitteln, dass es einfach ist. MMeistens kommen die Leute zur Erkenntnis, dass wesentlich mehr Arbeit im Trading steckt, wie manch einer vermutet. Oder die Teilnehmer erkennen das ihr bisheriger Aufwand viel zu gering war, denn zum erfolgreichen Trading gehört viel viel mehr. Wenn ich den Fokus zu 80% auf den Trade oder das Setup lege wirds nicht funktionieren. Das ist wie wenn ich versuche mit 80% Mehl einen Kuchen zu backen oder ich mich zu 80% auf die Backzeit konzentriere und vergesse den Kuchen mit seinen Zutaten zu verrühren.
Meine Webinar-Reihen sind aufeinader aufbauend und von daher finde ich diese Unterscheidung Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis sinnvoll.

viele Grüße

Heiko :D:D:D
Um den Dax ging es hier schon langer nicht mehr.

Seit Regenkobold keine Ansagen mehr gemacht hat ist das stetiger weniger geworden.


Wenn ich meinen Nachbarn was von Börse erzählen würde, dann würden die auch denke, dass ich ne Menge Ahnung habe. :laugh: Ist eben immer eine Frage des Standpunkts.
@ tribun
Highspeed Daytrading interessiert die Leute-

klar , schnelle euros !
eines ist sicher. Anfänger werden ihr Depot an die wand fahren !!

highspeedtrading ist für einen langjährigen bösianer immer noch sehr schwer .
es wird einfach nur damit vermittelt (mal eben einige € zu verdienen).
meine achtung vor Heiko ; allerdings - scalptrading für einsteiger -(wie auf gtm) , ist nur für erfahrene , die lange genug dabei sind.
ist nicht böse gemeint , aber meine mm.

@ ledax
ja schade , hier konnte man einiges mitnehmen bzw. lernen.
gruss
hl
@leDAX ja es entwickelt sich alles weiter.

Hab mal wieder einen Artikel geschrieben.
Da ist auch noch der ein oder ander wo Schreibeling dabei ;)

http://www.trading-treff.de/trading-mit-cumulative-delta/

Ansonsten bin ich mit GMT und anderen Projekten ziemlich ausgelastet.


Grüße

Heiko :D:D:D
Der thread ist wohl leider ausgestorben!

Heiko, Bernie, Flaatz, orbp, Tribun, kairosan - alle weg.


Schade.
@Tribun100
ja ich mach weiter, JUNGE ;)

Morgen bin ich auf dem Börsentag in Dresden.
Wer Bock hat schaut mal vorbei oder stellt mir Online Fragen.

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1178927-1-10/ing-…

Grüße Heiko :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.716.917 von Heiko Beh am 16.10.12 13:06:32WOT sah gut aus habe ich gehört. Highspeed Daytrading interessiert die Leute!

Bist auch Autor bei Trading-Treff habe ich gesehen
http://www.trading-treff.de/highspeed-daytrading-dow-jones/

Viel zu tun. Mach weiter Junge ;)
Hallo Heiko, wie lief die WOT für Dich?
Habe ein Photo gesehen, wie Du bei CMC ein Vortrag gehalten hast - richtig?
Scheinst ja mittlerweile gut gebucht zu sein.
Ich hoffe, Du kannst Dich neben den anderen Tätigkeiten noch auf´s Trading konzentrieren.

Von Flaatz liest man gar nichts mehr - bist Du noch hier unterwegs?

Schöne Woche ....
Hi LeDAX,
ja es hat sich einiges getan. Bin nun vorwiegend bei GMT unterwegs.
Zudem als Referent und Coach tätig.

Da bleibt kaum noch Zeit für was anderes.

Bin im November auf der WoT in Frankfurt zugegen.
Wer möchte kann gerne mal vorbeischauen.
In den letzten Jahren, habe ich dort den ein oder anderen Wo`ler getroffen.

viele Grüße

Heiko :D:D:D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hey Leute, dieser Thread scheint wohl langsam auszusterben.
Heiko und Flaatz, seid ihr eigentlich noch da oder guckt ihr hier auch gar nicht mehr rein?

Heiko du bist wohl nur noch bei GT unterwegs, oder?
Und Du Flaatz?

Und Bernie? Du musst Dich seit heute wohl auch im Tagesthread mehr einbringen? :-)
Danke aber trotzdem für Deine Kontinuität.

Schöne Woche euch allen.
moin moin

lebe auch noch

ZC

wkly uebersicht




wkly detail



dly

Hi Traders, anbei ein Link zu einem Artikel von mir.
Darin geht es um das Tape-Reading. Wie man Aufgrund des Orderverhaltens kurzfristige Trades finden kann.

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/4955394-aktive-day…

viele Grüße

Heiko :D:D:D
Kleines Update:



Der Markt hat heute die Position beendet. :eek:

Nachdem ich sie erst gestern noch einmal um die Gewinne aufgestockt habe, sollte heute der nachgezogene Stopploss greifen. Egal, es war ein entspannter Trade, der mir unterm Strich ca. 213 Punkte eingebracht hat. Und das ohne den ganzen Tag vor dem Monitor zu sitzen... :D :rolleyes:
Nichts spektakuläres, aber Trading muss eben langweilig sein, habe ich irgendwo mal gelesen... :p :D

Viele Grüße an alle und wie geschrieben, falls jemand etwas über downandup weiß, bitte Bescheid geben.

Danke,
Kairosan
Ist hier nicht mehr viel los?! :confused:

Schade... :eek:



Nachdem das Öl zwischen 50% und 61,8% retraced hat, bin ich dann heute mal long gegangen im 3h Chart. Ich handel nämlich mittlerweile eher die mittleren bis grossen Trends und habe daher nicht mehr so viel zu sagen hier, wo es ja doch mehr um den Minuten- oder Stundenhandel geht.

Mal sehen, was aus dieser Position wird. :eek::D

Viele Grüße an alle hier im Forum, hat eigentlich jemand mal wieder etwas von downandup gehört? Der Forexjungle ist ja nun schon sehr lange zu und auch sonst habe ich kein Lebenszeichen mehr von ihm mitbekommen. :confused:

Also, falls jemand etwas weiß, wäre ich sehr dankbar für eine Info... Gerne auch per Boardmail.

Vielen Dank und viele Grüße
Kairosan
Gold!! Was für ein Absturz!! Und es geht immer tiefer. Will gar nicht wissen, wie viele Depots es da heute zerschossen hat. Da bin ich doch froh, nur im Bund-Future unterwegs zu sein :)

Btw, kennt jemand eine gute Seite im Netz, wo solche Abstürze (bzw. generell Gold-Preisentwicklung) fundiert diskutiert werden? Gerne auch in Englisch.

Beste Grüße,
ez
:cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben