checkAd

Nokia - strong buy (Seite 6519)

eröffnet am 24.03.06 14:00:59 von
neuester Beitrag 08.06.21 19:28:11 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 6519
  • 6523

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.06.06 17:49:57
heftige abschläge. und das, ohne das es beunruhigende zahlen/entwicklungen gäbe. allein - der amerikanische markt fällt weiter.
Avatar
29.05.06 22:25:04





Nokia will wertvollste Marke werden
Finnen liegen zur Zeit noch auf Platz sechs
vom 29.05.2006 10:43
Der Mobilfunkriese Nokia hat sich hohe Ziele gesteckt: Die Finnen wollen Coca-Cola den Titel der wertvollsten Marke der Welt abjagen. Wie das schweizer Online-Magazin nachrichten.ch berichtet, habe das Unternehmen das Ziel die "beliebteste und am meisten bewunderte Marke der Welt" zu werden. Dies sagte Olli-Pekka Kallasvuo, der nächste Woche Jorma Ollila als Konzern-Chef ablöst, bei einem USA-Besuch in dieser Woche. Dem Bericht zur Folge kündigte Kallasvuo an, nach seiner Übernahme des Chefsessels am ersten Juni zunächst die Vermarktung von Nokia vortreiben zu wollen.





In Europa Nummer Eins
"Nokia muss sich insgesamt viel mehr auf das Marketing konzentrieren", sagte er. Dabei gehe es insbesondere um die Marke und das Design, ohne allerdings zwangsläufig die Marketing-Ausgaben zu erhöhen. Bei der Beratungsfirma Interbrand wird Nokia, immerhin als wertvollste Marke Europas, auf der weltweiten Rangliste auf Platz sechs geführt. Davor liegen Coca-Cola, Microsoft, IBM, General Electric und Intel.
Avatar
29.05.06 22:22:41
Nokia receives €267m from Turkish government for settlement of Telsim issue

29/05/2006 by John Tilak


Print | Email Colleague | Add Comment | Comments (0)


Finnish handset maker Nokia has received a settlement payment of €267.42m following the completion of the sale of Turkish mobile operator Telsim's assets. The Turkish Savings and Deposit Insurance Fund (TMSF) sold Telsim's assets to UK mobile operator Vodafone.

This follows the settlement reached in August 2005 of Nokia's financial claims against Telsim, subject to the successful sale of the Turkish network operator's assets.

Nokia's claims arose from Telsim's default on its repayment obligations under a loan facility related to network equipment delivered in 2000. In February 2004, the Arbitral Tribunal in Zürich approved the claim against Telsim.
Avatar
26.05.06 13:29:59
Ericsson, Nokia, Lucent Best Wireless - BR

Friday, May 26, 2006 6:09:26 AM ET
Dow Jones Newswires



0850 GMT [Dow Jones] Bernstein Research sees Ericsson (ERICY), Nokia (NOK) and Lucent (LU) as the best-positioned wireless equipment players, with significant 3G momentum behind each. Says Ericsson particularly stands to benefit in the near-term from the upcoming increase in China GSM spending as well as its contract award from eAccess in Japan. Adds Lucent's new base station router will likely be an advantage in winning future core network business and Nokia is well positioned to win potential 3G contracts from T-Mobile USA and from China. Has outperform recommendation on all three shares with price targets SEK36, EUR28 and $2.57. Ericsson +3.5% at SEK23.50, Nokia +1.9% at EUR16.88, Lucent closed at $2.57. (MKR)
Avatar
26.05.06 13:27:52
Nokia outperform


Die Analysten von Sanford C. Bernstein & Co stufen die Aktie von Nokia (ISIN FI0009000681/ WKN 870737) unverändert mit "outperform" ein.

Nokia sei einer der am besten positionierten Anbieter von Mobilfunkequipment. Nokia verfüge über eine gute Marktposition, um bei den möglichen 3G-Aufträgen von T-Mobile USA und aus China den Zuschlag zu erhalten. Das Kursziel werde weiterhin bei 28 EUR gesehen.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten von Sanford C. Bernstein & Co bei ihrer Einschätzung "outperform" für die Aktie von Nokia.
Analyse-Datum: 26.05.2006



28 euro wäre natürlich eine feine sache. ob die jungs da nicht über das ziel hinausgeschossen sind? und wenn nicht, in welchen zeitrahmen sollten die 28 wohl realisierbar sein?

:keks:
Avatar
25.05.06 16:29:41
@Temporana:

nein, das liegt definitiv nicht an der Depotbank.

Mit Finnland gilt jedoch ab diesem Jahr ein neues Doppelbesteuerungsabkommen.

Hast Du dieses Jahr keine Post diesbezüglich von Deiner Depotbank bekommen?

Soweit ich weiss, verlangt nunmehr das finnische Finanzamt die Meldung der Ausweisnummer um in den Genuß des niedrigeren Steuersatzes zu kommen.

Meine Depotbank hat mich diesbezüglich im März angeschrieben. Ich habe die Angaben bereitgestellt und an meinem ausländischen Quellensteuersatz hat sich nichts geändert.
Avatar
25.05.06 14:14:15
keine ahnung, warum hier niemand mehr schreibt, auf fragen antwortet. eigentlich war das nokia-forum mal ne aktive gemeinde.

nun ja ... :keks:


vielleicht hilft das:

Qualcomm acts to stop Nokia selling mobiles

Richard Wray
Thursday May 25, 2006
The Guardian

Qualcomm, the US manufacturer of mobile phone chips, has launched a high court action against Nokia, accusing the Finnish mobile phone maker of infringing its patents.

Qualcomm is seeking damages and demanding Nokia stop selling phones. The lawsuit is an extension of a case brought in the US in November alleging infringement of two Qualcomm patents by products that use GSM, GPRS and EDGE technology - the bulk of phones produced by Nokia.
Avatar
24.05.06 16:55:59
Die QUALCOMM Inc. (ISIN US7475251036/ WKN 883121), ein Spezialist für Mobilfunktechnologie, hat gegen den finnischen
Leser des Artikels: 39

Die QUALCOMM Inc. (ISIN US7475251036/ WKN 883121), ein Spezialist für Mobilfunktechnologie, hat gegen den finnischen Mobiltelefonhersteller Nokia Corp. (ISIN FI0009000681/ WKN 870737) eine Patentklage in Großbritannien eingereicht.
Wie der amerikanische Technologiekonzern

am Mittwoch bekannt gab, bezieht sich die vor dem Patents Court of the High Court of England and Wales eingereichte Klage auf von Nokia im United Kingdom vertriebene Mobilfunkgeräte. QUALCOMM wirft Nokia in diesem Zusammenhang die Verletzung zweier bestehender Patente vor und fordert neben einer einstweiligen gerichtlichen Verfügung Schadenersatz in Verbindung mit den bereits verkauften Mobilfunkgeräten.
QUALCOMM hatte bereits im November 2005 in den USA eine Klage in Zusammenhang mit der Verwendung von Patenten in Verbindung mit von Nokia vertriebenen Produkten, die die Mobilfunkstandards GSM, GPRS und EDGE verwenden, gegen den finnischen Brancehnprimus eingereicht.

Die Aktie von QUALCOMM notierte zuletzt bei 45,30 Dollar, während die Anteilsscheine von Nokia aktuell in Helsinki derzeit 0,66 Prozent auf 16,64 Euro abgeben.


Ist die Klage bei den Amis nicht schon abgewiesen worden?
Avatar
23.05.06 21:59:52
habe mal eine frage zur dividendenzahlung auf nokia-aktien und dem damit verbundenen einbehalt ausl. quellensteuer.
ich war in den letzten 3 jahren mit dem depot bei der ing-diba und habe in diesem zeitraum jährlich die dividende abzgl. 15% quellensteuer ausgezahlt bekommen.
seit diesem jahr habe ich das depot bei der citibank und als ich kürzlich die dividende ausgezahlt bekam, wurden erstmals 28% quellensteuer einbehalten.
hat sich bzgl. der höhe der quellensteuer etwas geändert oder ist der steuersatz von depotbank zu depotbank unterschiedlich???
Avatar
23.05.06 15:36:03
Market Scan
Nokia 'Top Pick' In Handsets For Q2
Mary Crane, 05.22.06, 11:12 AM ET
Nokia

Tear Sheet Chart News



Most Popular Videos


The Perfect Pitch
Parties You'd Want To Crash
Writing On The Wall
Vehicles Loaded With Value
Joining The Circuit

Most Popular Stories


Best Cars For The Bucks
TV Pilots That Crash
Fortunes Of Kings, Queens And Dictators
How Much Home $1 Million Buys
Forbes Top-Performing Companies





Banc of America analyst Jeff Walkenhorst said second-quarter handset numbers are tracking in-line with his estimates and that Nokia remains his top pick in the sector.

Handset units will likely meet the firm's 214 million June-quarter estimate, he said, and added that worries over a weak April, inventory builds and macroeconomic trends are overdone.

Recent weakness at Nokia (nyse: NOK - news - people ), Motorola (nyse: MOT - news - people ) and Qualcomm (nasdaq: QCOM - news - people ) should be viewed as a buying opportunity and reiterated his "buy" rating for each company.

"We remain positive on Nokia primarily because of its improving handset portfolio and potential for margin / earnings-per-share upside this year," the analyst wrote in a Monday research note to investors.

Importantly, new subscriber additions, which made up around 50% of handset sales, are trending in-line so far this quarter, Walkenhorst said, with strength in the Chinese market offsetting weakness in Brazil and India. The analyst said he expects this trend to continue at least through May.

Walkenhorst also said most U.S. regions will have a normal inventory balance during the June quarter.

He estimated the four biggest U.S. carriers -- Verizon (nyse: VZ - news - people ) Wireless, Sprint Nextel (nyse: S - news - people ), Cingular and T-Mobile -- will report an inventory build of around 750,000 to 1 million units and higher average selling prices in the second quarter.

Less positive was the analyst's report on net additions in the code-division multiple access (CDMA) market, which were down 48%, quarter-over-quarter, and 29%, year-over-year. Still, he said he expects "a big rebound" in CDMA over the next two months due to demand in emerging markets and in Japan and Korea.

Banc of American maintained a price target of $27 on Nokia, $57 on Qualcomm, and $25 on Motorola.



More On This Topic
Companies: NOK | MOT | QCOM | VZ | S
E-Mail Newsletters: Sign Up Now To Stay Informed On A Range Of Topics
Attaché: Customize Forbes.com Now To Track This Author And Industry
  • 1
  • 6519
  • 6523
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Nokia - strong buy