checkAd

AMD auf dem Weg zum Earnings-Crossover mit Intel (Seite 2999)

eröffnet am 21.04.06 19:39:20 von
neuester Beitrag 17.06.21 22:30:16 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2999
  • 3000

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.04.06 21:25:45
Beitrag Nr. 15 ()
@Sven
Immer diese konspirativen Theorien, da wird nix gestützt, eher
glauben einige Instis immer noch an den früheren heiligen Schein,
aber der bröckelt immer mehr, so wie der Kurs. Ich hoffe, dass wir
heute noch die 18,xx begrüßen dürfen.

BUGGI
Avatar
21.04.06 21:17:17
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.278.630 von BUGGI1000 am 21.04.06 21:15:09@Buggi & INTC PUT EXPOSURE

Null... die dummen Instis werden schon Intel stützen :mad::mad::mad:

SvenK
Avatar
21.04.06 21:15:09
Beitrag Nr. 13 ()
@Sven
Ein bischen Spaß muss sein ...
Wo hoch ist dein INTEL PUT EXPOSURE? :D ;)

BUGGI
Avatar
21.04.06 21:12:49
Beitrag Nr. 12 ()
@Buggi

Warum nicht? 2Q06 wird AMD bei gleichem Revenue durch bessere
ASPs & Zinsen & Spansion über 315Mio$ liegen.

3Q06 & 4Q06 werden von den zusätzlichen Revenue >= 50% earnings
hängen bleiben -> 4Q06 würde ich so ca. 550Mio$ bei AMD sehen.
Spansion dürfte auch seinen weiteren positiven Teil beitragen.

3Q06 402Mio$
4Q06 550Mio$

Wir hatten ja deine ASP-Berechnungen im alten Thread begutachten
dürfen!

Und 1Q07 verkackt Intel dann völlig, weil deren NGA-Anteil bei
weitem zu schwach rampt :D:D:D

Weitere zu hohe Inventories bei Intel -> Abschreibung etc.
gibt ein Katastrophen-Quartal zur Bereinigung, wobei
Tortellini dann beim CC nicht mehr dabei ist :laugh::laugh::laugh:

1Q06 680Mio$

SvenK
Avatar
21.04.06 21:12:12
Beitrag Nr. 11 ()
Tja, das wird schwierig: ich würde es mal so sagen, sowohl in Q2/06 als auch in Q3/06 sehe ich sehr große Chancen, dass dieser Crossover schon stattfinden kann. AMD kann seine Gewinne nicht so schnell in aboluten Zahlen in die Regionen guter Intel-Zeiten bringen. Abhängig wird so ein Crossover (wenn er aktuell stattfinden soll) von Intels Entwicklung. Und da reicht womöglich schon ein gröberes Rauschen in Q2/06, um deren Gewinn unter die +300Mio$ zu bringen oder gar in die Miesen.

Und daher wage ich mich mal wieder weit vor:
Q2/06 bei einem Wert von 220Mio$ Earnings bei AMD.
Avatar
21.04.06 21:03:46
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.278.434 von Sven.K am 21.04.06 20:57:31dann gewinn ich halt erst später, wenn ich automatisch näher dran bin als der Nächste. :D
Avatar
21.04.06 20:59:55
Beitrag Nr. 9 ()
Also Klaus, mit dem Titel hast Dich wirklich übertroffen ... :rolleyes:
aber jeder darf ja ehrgeizige Ziele haben. :D

Sven, Du glaubst deinen Tipp? :rolleyes:

BUGGI
Avatar
21.04.06 20:57:31
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.278.371 von big_mac am 21.04.06 20:51:53@big_mac

Nee... da gilt immer noch, wer ist näher dran....

SvenK
Avatar
21.04.06 20:51:53
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.278.046 von Sven.K am 21.04.06 20:22:46:eek::eek:
wenn alle anderen Ziele verfehlt sind gewinne ich :)
Avatar
21.04.06 20:22:46
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.277.846 von big_mac am 21.04.06 20:11:00@big_mac & Nie

Dann können wir deinen Eintrag ja streichen, da deinen Gewinn
keiner von uns erleben wird :-)

SvenK
  • 1
  • 2999
  • 3000
 DurchsuchenBeitrag schreiben


AMD auf dem Weg zum Earnings-Crossover mit Intel