checkAd

Pfizer-Pharmawert total unterbewertet! 50% möglich! (Seite 161)

eröffnet am 15.05.06 13:00:41 von
neuester Beitrag 15.04.21 13:33:23 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.02.21 14:45:31
Beitrag Nr. 1.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.177.617 von myhobbynr2 am 24.02.21 14:28:25Das ist ja richtig, die meisten würden auch privat etwas Geld dazu geben, um den möglichst besten Impfstoff zu bekommen.

Es ist halt die Frage, wie das alles rechtlich organisiert wird ?

Soll es alles über die Krankenkassen gehen oder darf man als Patient/Mensch, selber mitbestimmen ?

Ich bin da eher für die Entscheidungsfreiheit des Individuums !

Jeder sollte den Impfstoff bekommen, den er/sie haben will !

Wenn er etwas teurer ist, als der Standard, dann sollte man selber etwas zuzahlen können.
Pfizer | 28,03 €
Avatar
24.02.21 15:03:48
Beitrag Nr. 1.602 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.176.564 von Durando am 24.02.21 13:35:16Es ist hier auch nicht der richtige Ort darüber zu philosophieren, welcher Impfstoff weniger Nebenwirkungen hat und welcher Preis für ein Impfstoff angemessen ist.

Astra Zeneca mit Biontech zu vergleichen, ist so ähnlich wie Birnen mit Äpfeln.

Eine 10er OP Pneumovax liegt im VK über 1000 Euro. => 100 Euro pro Impfung....

Das wir darüber diskutieren, wieviel ein Impfstoffkosten darf, ist eine heikle Angelegenheit.

Der mRNA-Ansatz ist ja nicht für die COVID-19 Erkrankung interessant, sondern ermöglicht in Zukunft auch andere Einsatzmöglichkeiten. Pfizer steht gut da und irgendwann wird sich dies auch im Kurs niederschlagen....

Zitat von Durando: Da hast du doch aber ganz klar den Beweis dafür geliefert, dass der Astra Zeneca Impfstoff mehr Nebenwirkungen hat, als der von BionTech/Pfizer !

Bei 7 verschiedenen Symptomen, hat BionTech/Pfizer, 6 mal gewonnen !
Also 6:1 für Pfizer/Biontech !!👍

Nur bei der Abgeschlagenheit (Müdigkeit) hat AZ einen leichten Vorsprung.
3,2% gegen 3,9%. Das ist wirklich kein großer Unterschied in diesem Punkt.

Schüttelfrost und Übelkeit finde ich nicht so schön.
Und da schneidet BionTech/Pfizer deutlich besser ab.

Insgesamt scheint aber der Moderna Impfstoff einige deutliche Nebenwirkungen zu haben ?
Wenn diese Statistik so stimmt !?
Pfizer | 27,97 €
6 Antworten
Avatar
24.02.21 18:04:53
Beitrag Nr. 1.603 ()
MdBJuppZupp
23.02.2021 19:50:35



Antwort auf Beitrag von Durando am 22.02.21 20:45:45
"Bei uns in Deutschland wird es wahrscheinlich im 2. Quartal auch deutlich voran gehen." -> Dein Wort in Gottes Ohr. Ich hoffe auch, bis spätestens zum Sommer geimpft zu sein (3. Staffel = Ü60, gesund und nicht Systemrelevant).
Avatar

Systemrelevant, unter 65, Angebot- Astra Zeneca 🤮
Pfizer | 33,82 $
Avatar
24.02.21 18:28:23
Beitrag Nr. 1.604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.177.401 von Smartscherzer am 24.02.21 14:19:37
Zitat von Smartscherzer: Pfizer erwartet ein eps von 3,10 - 3,20 $ für 2021, etwa das Niveau des Jahres 2019.


Dann haben die nen KGV von gut 10 und zahlen über 4% Div, das ist doch absolut ok!?
Pfizer | 33,82 $
Avatar
24.02.21 18:36:45
Beitrag Nr. 1.605 ()
Krass wie meine OS wertlos werden, es geht nur noch runter, Frechheit
Pfizer | 33,85 $
Avatar
24.02.21 20:50:49
Beitrag Nr. 1.606 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.178.376 von 64Matt am 24.02.21 15:03:48Es mag ja ein heikles Thema sein ?

Aber trotzdem würde ich mich lieber mit dem Biontech/Pfizer Impfstoff impfen lassen.

Auch wenn ich darauf dann ein oder zwei Monate länger warten muss.

Ich hoffe, dass die Bundesregierung erkennt und akzeptiert, dass viele Menschen den AstraZeneca Impfstoff ablehnen.

Je schneller man das akzeptiert, desto eher kann man mehr bei den anderen Herstellern nachbestellen.
Pfizer | 33,95 $
5 Antworten
Avatar
24.02.21 21:13:19
Beitrag Nr. 1.607 ()
Eine Anfangsposition mit 34 $ ist an Bord.
Pfizer | 33,91 $
Avatar
24.02.21 21:51:44
Beitrag Nr. 1.608 ()
Da muss ich doch mal den Prophet spielen:

Falls wirklich breite Bevölkerungskreise den AstraZeneca Impfstoff ablehnen sollten, und dieser wie sauer Bier in den Depots liegen bleibt, wird man zu folgender wirksamen Maßnahme greifen:

Analog zu Israel wird man einen Impfpass einführen, der einem die Türen zu Kultur-Sportveranstaltungen, Restaurants, Bars, Hotels, Schwimmbädern usw. wieder öffnet.

Auch die klassischen Urlaubsländer lassen möglicherweise nur Touristen mit diesen Pässen ins Land.

Was glaubt ihr, wie die Chance auf einen gelungenen Sommerurlaub die Bedenken gegen den AstraZeneca Impfstoff wegwischen werden.

Nur um im Dschungel auf Foto-Safari gehen zu können, nehmen viele eine ganze Reihe von Impfungen mit ihren potentiellen Nebenwirkungen in Kauf. Dazu kommt noch die leberbelastende Malaria-Prophylaxe.
Pfizer | 33,88 $
2 Antworten
Avatar
24.02.21 22:45:20
Beitrag Nr. 1.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.186.995 von myhobbynr2 am 24.02.21 21:51:44Die Aktie ist ja dermaßen kaputt, da spielt mittlerweile der Erfolg oder Mißerfolg des Impfstoffes keine Rolle. Das Vertrauen ist auf Jahre weg, das der Vorstand eigene Aktien verkauft ist schon ein kompletter Offenbarungseid.
Pfizer | 27,76 €
Avatar
24.02.21 22:56:11
Beitrag Nr. 1.610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.185.690 von Durando am 24.02.21 20:50:49Es geht in der Pandemie nicht darum, wer welchen Impfstoff lieber hat. Wenn ich es mir aussuchen dürfte, wäre ich ebenfalls bei der gleichen Meinung.

Es geht nicht allein um Eigenschutz, sondern auch darum ingesamt in der Bevölkerung die Infektionen in Griff zu bekommen.

Das Problem beginnt da schon, dass sich einige selbst aus den Gesundheitssektor nicht impfen lassen wollen......

Zitat von Durando: Es mag ja ein heikles Thema sein ?

Aber trotzdem würde ich mich lieber mit dem Biontech/Pfizer Impfstoff impfen lassen.

Auch wenn ich darauf dann ein oder zwei Monate länger warten muss.

Ich hoffe, dass die Bundesregierung erkennt und akzeptiert, dass viele Menschen den AstraZeneca Impfstoff ablehnen.

Je schneller man das akzeptiert, desto eher kann man mehr bei den anderen Herstellern nachbestellen.
Pfizer | 27,76 €
4 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Pfizer-Pharmawert total unterbewertet! 50% möglich!