Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,51 %

Lufthansa AG: Wie geht`s weiter? (Seite 1329)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.106.005 von Newark am 25.07.19 17:04:39So lässt sich für Einige viel Geld zu verdienen. Morgens wird Hoffnung mit dem Ausreißer nach Oben erweckt, rechtzeitig Puts eingeladen und danach die Puts gleichzeitig mit computergesteuerten
Verkäufen gewinnbringend auf den Markt gebracht. Wer im Vorfeld weis was passiert, ist immer im Vorteil. Auch wenn's verboten ist. Für die Lufthansa habe ich seit langem den Verdacht, das es die ideale Aktie für Manipulationen ist.
Dies ist meine persönliche Vermutung, ich kenne niemanden den ich in Verdacht nehmen könnte.
Deutsche Lufthansa | 15,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.105.339 von nickelich am 25.07.19 16:03:21
Lufthansa-Flotte
Zitat von nickelich: Mit Ihrer Annahme, daß Lufthansa eine recht junge Flotte habe, liegen Sie falsch. Das ist längst Vergangenheit, das Durchschnittsalter ist auf 12 Jahre angewachsen.

Die Abschreibung lag früher bei 10 Jahren mit einer DM Restwert, dann bei 12 Jahren mit 15% Restwert und heute bei 20 Jahren.


Das Durchschnittsalter liegt aktuell per 31.12.2018 bei 11,9 Jahren - nach 11,4 Jahren per 12/2017.

Ursache hierfür sind die laufenden Übernahmen von maroden Fluggesellschaften, die keine Mittel hatten, mehr in ihre Flugzeuge zu investieren. Übernahmen erfolgten u. a. in den letzten Jahren von Swiss, Austria (beide ca. 100 Flugzeuge), sowie Air Berlin.

Alleine die Übernahme der 77 Flugzeuge der Air Berlin - bei insgesamt ca. 700 Flugzeugen in der LHA-Group - hat das Durchschnittsalter beträchtlich gesenkt. Aktuell werden in erster Linie größere Flugzeuge ersetzt.

Man winkt aktuell bei einigen Fluggesellschaften(Alitalia, Condor) ab, diese zu übernehmen, da bekannt ist, das deren Flugzeuge abgewirtschaftet sind.

Die Änderung der Abschreibung ist eine Anpassung an die Realität. Bspw. wurde ein PC vor etwa zehn Jahren mit einer Lebensdauer von 5 Jahren veranschlagt. Ich kenne kaum jemanden, der seinen PC länger als vier Jahre nutzt. Daher wurde das dann auf drei Jahre angepasst, wie auch die Nutzungsdauer auf andere Wirtschatsgüter.

Flugzeuge sind durchaus 25 Jahre und mehr nutzbar - eine ständige Wartung vorausgesetzt.

Jetzt kann man natürlich darüber philosophieren, was eine "junge Flotte" ist. Mir persönlich wäre eine Flotte "mittleren Alters", die ständig gewartet wird lieber, als eine "junge Flotte", die bewußt abgewirtschaftet wird, was ja in der Vergangenheit auch immer wieder der Fall war.
Deutsche Lufthansa | 15,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.108.690 von DonVladimir am 26.07.19 06:22:55Früher schrieb Boeing, daß sie ihre Flugzeuge für eine Nutzungsdauer von 20 Jahren konstruieren, bei Überschreiten dieser Schwelle wird "major framework" nötig. Ob Boeing heute noch zu dieser Aussage steht, kann ich nicht beurteilen.
Wenn Lufthansa ein Flottenalter erreicht hat, das größer ist als die Hälfte des Abschreibungszeitraums, dann ist Nachsteuern nötig. Hier muß der Kapitaleinsatz eher der Verjüngung der Flotte dienen als dem Bedürfnis der Aktionäre nach einer höheren Dividende.
Deutsche Lufthansa | 15,05 €
Der Bund zahlt 60 Milliarden Euro an die Bahn.
Ist das nicht Wettbewerbsverzerrung?
Deutsche Lufthansa | 15,04 €
Offen von Enteignung, sprich Verstaatlichung aller Airlines sprich der Vorsitzende der Partei die Linke Bernd Riexinger.

https://www.deutschlandfunk.de/klimaschutz-riexinger-will-fl…

Klar sollte fliegen teurer werden, damit die Airline-Angestellten besser bezahlt werden können. Fragt sich nur, ob man die teureren Tickets auch an den Mann bringt oder diese unverkauft liegenbleiben. Herr Riexinger beantwortet auch nicht die Frage, wie er Airlines anderer Länder zwingen will, ihre Preise anzuheben.
Deutsche Lufthansa | 15,04 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Morgen kommen Zahlen, strategische Neuigkeiten sind nicht zu erwarten.

Normal sollte Lufthansa Die Bahn übernehmen, Mobilität perfektionieren.
Deutsche Lufthansa | 15,14 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.124.657 von Friseuse am 29.07.19 11:01:46Mal sehen, was die Börsen heute daraus machen. Soweit ich das auf den ersten Blick sehe schlechteres Q2 als letztes Jahr, aber das wusste man vorher. Die Analysten-Prognosen wurden für Umsatz und Ebit leicht übertroffen. Gewinn lag darunter, aber das lag offenbar vor allem an einer Steuerrückstellung.

Ich bin zufrieden.
Deutsche Lufthansa | 15,15 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Cry havoc and let slip the dogs of war'
Deutsche Lufthansa | 14,55 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.130.819 von opportoni am 30.07.19 07:54:39War zu befürchten. Stürzt nach Zahlen ab. Wie zuletzt eigentlich immer.
Deutsche Lufthansa | 14,60 €
Hab den Verfall grade zum nachkauf genutzt. Position um 30% vergrößert.
Deutsche Lufthansa | 14,23 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben