DAX+0,75 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,30 % Öl (Brent)+0,20 %

Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken? (Seite 4112)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.500 von for4zim am 11.01.18 21:50:59Ihre Klimakatastrophe ist gecancelt f4z. Ihre überzogenen Horrorszenarien als Märchen entlarvt.

Katastrophale Erwärmung gibt's nur im Modell. Eine Phantomkatastrophe.


Es gibt viel wichtigere Probleme.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.500 von for4zim am 11.01.18 21:50:59
Zitat von for4zim: ... ist ein wirklich schlechtes Argument.
Das ist aber sehr liebevoll ausgedrückt: Das ist eine bewusste Lüge - und eine saudumme noch dazu.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.638 von mouse_potato am 11.01.18 22:08:58Die Temperatur ist nahe dem Rekordniveau - trotz La Nina.

Das Eis schmilzt in der Arktis erheblich schneller, als die "Alarmisten" vom IPCC berechnet haben.

Das Abschmelzen Grönlands und der Antarktis beschlenigt sich.

Der Meeresspiegel steigt schneller, als in den IPCC-Berichten erwartet.

Die Tiefsee erwärmt sich immer schneller.

Dein Mantra "haben wir nichts mit zu tun, nicht beunruhigend, eher positiv" ist nur ein Pfeifen im Walde.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.680 von rv_2011 am 11.01.18 22:12:06
War nur eine Zeit bis du wieder ausfällig wirst rv. Deine miese Argumentation zieht regelmässig Unterstellungen und Ausfälle nach sich.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.782 von rv_2011 am 11.01.18 22:19:57
Werd nicht hysterisch rv. Von deiner Klimakatastrophe ist weit und breit nichts zu sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.809 von mouse_potato am 11.01.18 22:22:28Also bleibst du dabei, dass der "Hot Spot" im IPCC-Bericht nicht mehr vorkommt?

Und kannst du erklären, warum der "zentral in der Theorie" sein soll?

Es ist nur noch lächerlich, Lügen und nachgewiesene Irrtümer zu wiederholen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.848 von rv_2011 am 11.01.18 22:25:42
Der Hot-Spot ist der neuen Hockey-stick. :laugh:

Schlechte Wissenschaft, Junk-science, Tricks statt sauberer Arbeit.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.691.986 von mouse_potato am 11.01.18 22:37:42Typisch: Wenn etwas nicht in dein Weltbild passt, sind die Daten falsch.

Solche Verbohrtheit kann man sonst nur bei Hardcore-Kreationisten beobachten, die nicht glauben können, dass die Erde älter ist als 6000 Jahre.

Die Daten habe ich in einem anderen Thread gezeigt:

Trend der tropischen Bodentemperatur: 0,133°C/Dekade
Trend in der unteren Troposphäre (RSS-TLT, Tropen): 0,149°C/Dekade
Trend in der gesamten Tropospäre (RSS-TTT, Tropen): 0,189°C/Dekade

Dem haben die Skeptiker doch den Namen "Hot Spot" verpasst.
“Climate change” and “global warming” are disappearing from government websites

Der amerikanische Präsident tut das einzig Vernünftige: Er schiebt das ganze Klima und Katastrophengedöns nach /dev/null. Dort gehört es auch hin.

https://www.vox.com/energy-and-environment/2017/11/9/1661912…
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.694.473 von Vitaquelle am 12.01.18 10:01:36
Die Realität verschwindet nicht, wenn man die Augen zumacht
- oder den Beobachtern (staatliche US-Institutionen) verbietet, sie zu beschreiben.

Das erinnert an (sehr) kleine Kinder, die glauben, sie würden nicht gesehen, wenn sie sich die Hände vors gesicht halten. Das passt gut zu der Charkterisierung von Trump durch Mitarbeiter, die seine Mentalität als die eines Kleinkindes beschreiben.

Wie irreal die Haltung von Trump, Pruitt etc. ist, zeigt eine Umfrage vom letzten Oktober:
Most Americans want government to fight climate change

Ernst würde es, wenn wirklich die Erdbeobachtung durch NASA-Satelliten eingestellt wird. Bis die Europäer und Japaner in die Bresche springen, könnte eine Beobachtungslücke entstehen, die Klimaanalysen und Prognosen (möglicherweise auch Wetterprognosen) erschwert. Noch darf die NASA ja auch ihre GISS-Temperaturreihe fortführen.
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben