checkAd

Eloro Resources Lt. - Insider kaufen ohne Ende...

eröffnet am 22.06.06 22:02:24 von
neuester Beitrag 22.06.21 11:31:13 von


  • 1
  • 111

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.06.21 11:31:13
Beitrag Nr. 1.102 ()
Eloro Resources ist Teil eines neuen, deutschsprachigen Silber-Reports: https://www.resource-capital.ch/de/reports/
Eloro Resources | 3,000 €
Avatar
16.06.21 21:50:40
Beitrag Nr. 1.101 ()
Canada ohne News nix gut
Eloro Resources | 4,600 C$
Avatar
16.06.21 20:50:59
Beitrag Nr. 1.100 ()
Aktuell sieht’s nicht danach aus
Eloro Resources | 4,680 C$
Avatar
15.06.21 08:29:40
Beitrag Nr. 1.099 ()
Glaubt Ihr hier kommt noch was größeres?
Eloro Resources | 3,340 €
Avatar
07.06.21 14:05:34
Beitrag Nr. 1.098 ()
Eloro Resources | 3,460 €
Avatar
26.05.21 13:07:47
Beitrag Nr. 1.097 ()
Eloro Resources schneidet 122,7 g Ag Äq / t über 123,6 m und 105,4 g Ag Äq / t über 173,6 m in der Santa Barbara Breccia Pipe bei ...

Quelle: GlobeNewswire Inc.

Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF FSE: P2QM) („Eloro“ oder das „Unternehmen“) freut sich, ein Update zu seinem polymetallischen Silber-Zinn-Projekt Iska Iska im Departement Potosi im Süden Boliviens zu veröffentlichen . Bis heute hat das Unternehmen 33 Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 14.346,7 Metern („m“) fertiggestellt, um die Ziele der Huayra Kasa-Mine, der Santa Barbara Breccia Pipe („SBBP“) und der Central Breccia Pipe („CBP“) zu testen. Diese Pressemitteilung berichtet über Bohrergebnisse aus Loch DSB-07, in dem der SBBP getestet wurde. Derzeit sind bei Iska Iska drei Bohrinseln in Betrieb. Zwei Oberflächenbohrgeräte testen die zentrale Brekzie aus den nördlichen und südlichen radialen Aufbauten, und eine unterirdische Bohrmaschine testet das Zielgebiet östlich von SBBP. 1 ist eine geologische Plankarte, die die Positionen der Bohrlöcher mit aktualisierter geologischer Interpretation zeigt. 2 ist ein NW-SE-Längsschnitt entlang der Achse des 800 m langen SBBP, der die Position der mineralisierten Hauptzone und des Lochs DSB-07 zeigt. In Tabelle 1 sind die signifikanten Bohrergebnisse aufgeführt, und in Tabelle 2 sind die mit ausstehenden Assays und laufenden Löchern abgeschlossenen Löcher aufgeführt. Highlights sind wie folgt:
Höhepunkte

Das Bohrloch DSB-07, das bei -60 Grad bis zu einer Tiefe von 683,4 m südöstlich von der Radialbohrplattform auf SBBP gebohrt wurde, kreuzte mehrere mineralisierte Abschnitte, darunter:

122,66 g Silberäquivalent / Tonne ("g Ag Äq / t") (35,05 g Ag / t, 0,72% Zn, 0,61% Pb, 0,11% Sn und 0,06 g Au / t) über 123,61 m von 236,60 m bis 360,21 m einschließlich 205,74 g Ag Äq / t (92,30 g Ag / t, 0,57% Zn, 0,85% Pb, 0,18% Sn und 0,07 g Au / t) über 32,32 m von 317,21 m bis 349,53 m.
105,41 g Ag Äq / t (8,55 g Ag / t, 1,01% Zn, 0,48% Pb, 0,06% Sn und 0,38 g Au / t) über 173,58 m von 449,87 m bis 623,45 m, einschließlich 199,77 g Ag Äq / t (21,90 g) Ag / t, 1,18% Zn, 0,93% Pb, 0,12% Sn und 0,94 g Au / t) über 39,08 m von 551,19 m bis 590,27 m.
146,19 g Ag Äq / t (1,70 g Ag / t, 0,00% Zn, 0,01% Pb, 0,42% Sn und 0,02 g Au / t) über 10,20 m von 171,60 m bis 181,80 m in der Oxidzone, was auf das Potenzial für eine signifikante Sn-Mineralisierung hinweist in dieser stark ausgelaugten näheren Oberflächenzone.

Insgesamt ergaben 64% dieses 683,4 m langen Lochs meldepflichtige mineralisierte Intervalle.
Tom Larsen, Vorsitzender und CEO von Eloro, sagte: „Die Ergebnisse von DSB-07 sind äußerst ermutigend und zeigen weiterhin den diversifizierten Metallwert und das Größenpotenzial des Iska Iska-Silber-Zinn-Polymetallsystems. Das Leduc-Bohrprogramm vor Ort, das derzeit aus 3 Bohrern (zwei Oberflächen- und ein Untergrundbohrer) besteht, schreitet mit einer Geschwindigkeit von 250 bis 300 m pro Tag sehr effizient voran, was zu einem sehr positiven Entdeckungstempo führt. Derzeit warten im ALS Global Laboratory in Lima ca. 1.500 Proben auf die Analyse. Insbesondere warten wir gespannt auf die Ergebnisse des Lochs DSB-10, das, wie bereits berichtet (siehe Pressemitteilung vom 4. Mai 2021), mehr als 500 m kontinuierliche Sulfidmineralisierung durchschnitten hat. Obwohl es aufgrund der COVID-19-Protokolle, die die kritische Versorgung des Labors, insbesondere von Sauerstoff, einschränkten, zu Verzögerungen bei der Durchführung des Assays gekommen ist, sind wir optimistisch, dass sich die Bedingungen in naher Zukunft verbessern und der Turnaround wieder auf ein normaleres Niveau zurückkehren wird. “

DR.
Eloro Resources | 3,500 €
Avatar
11.05.21 12:55:26
Beitrag Nr. 1.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.106.002 von Koch42 am 07.05.21 17:02:24läuft doch;)
Eloro Resources | 3,260 €
Avatar
07.05.21 17:02:24
Beitrag Nr. 1.095 ()
Versteh einer die Canis! Jetzt machen sie den letzten Freitag wieder kaputt
Eloro Resources | 4,290 C$
1 Antwort
Avatar
07.05.21 15:24:53
Beitrag Nr. 1.094 ()
Eloro Resources | 3,000 €
Avatar
04.05.21 13:07:27
Beitrag Nr. 1.093 ()
News!

Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF FSE: P2QM) („Eloro“ oder das „Unternehmen“) freut sich, ein Update zu seinem polymetallischen Silber-Zinn-Projekt Iska Iska im Departement Potosi im Süden Boliviens zu veröffentlichen . Bis heute hat das Unternehmen 29 Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 11.696 Metern fertiggestellt, um die Ziele der Huayra Kasa-Mine, der Santa Barbara Breccia Pipe („SBBP“) und der Central Breccia Pipe („CBP“) zu testen. In dieser Pressemitteilung werden weitere Bohrergebnisse aus dem ersten Bohrloch (CDN-01) zum Testen des CBP von der nördlichen radialen Plattform berichtet. 1 ist eine geologische Plankarte, die die Positionen der Bohrlöcher und die aktualisierte geologische Interpretation zeigt. 2 ist ein geologischer NE-SW-Querschnitt durch die Ostseite des SBBP und den nordwestlichen Teil des CBP, der die Position der mineralisierten Hauptzone zeigt. Tabelle 1 gibt signifikante Bohrergebnisse an und Tabelle 2 listet Löcher auf, die mit ausstehenden Assays abgeschlossen wurden. Highlights sind wie folgt:
Höhepunkte

Das Bohrloch DCN-01 durchteufte mehrere mineralisierte Abschnitte, einschließlich 196,09 g Ag Äq / t (150,25 g Ag / t, 0,10% Sn und 0,05 g Au / t) über 56,2 m und enthielt 342,98 g Ag Äq / t (274,0 g Ag / t, 0,16% Sn und 0,16 g Au / t) über 27,53 m, von 252,84 m bis 309,04 m in Loch DCN-01.
Das kürzlich fertiggestellte Loch DSB-10, das von einer Plattform in der SBBP aus gebohrt wurde, stieß auf über 500 m kontinuierliche Sulfidmineralisierung in einer Position, die mehrere hundert Meter unter der Mineralisierung in Loch DCN-01 liegt. Assays stehen noch aus.
Hauptmineralisierungszone, die im zentralen Brekzienrohr umrissen wird

Das Bohrloch DCN-01, das aus dem nördlichen radialen Aufbau des CBP gebohrt wurde, durchteufte eine breite mineralisierte Zone mit einer Breite von 483,3 m von 107,2 m bis zum Ende des Lochs auf 590,5 m. Innerhalb dieser mineralisierten Zone gibt es 19 Kreuzungen mit mehr als 31 g Ag Äq / t, was 61% des gesamten mineralisierten Intervalls entspricht, einschließlich acht (8) Kreuzungen mit mehr als 60 g Ag Äq / t (Tabelle 1). Das Intervall mit der höchsten Qualität ergab 196,09 g Ag Äq / t (150,25 g Ag / t, 0,10% Sn und 0,05 g Au / t) über 56,2 m, einschließlich 342,98 g Ag Äq / t (274,0 g Ag / t, 0,16% Sn) und 0,16 g Au / t) über 27,53 m von 252,84 m bis 309,04 m. Wie in Abbildung 2 gezeigt und weiter unten erläutert, scheint dieser Schnittpunkt die Spitze einer sehr ausgedehnten mineralisierten Zone im CBP zu sein, die bis zu 500 m dick sein kann.
Eloro Resources | 3,080 €
  • 1
  • 111
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Eloro Resources Lt. - Insider kaufen ohne Ende...