DAX+0,57 % EUR/USD-0,24 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Borussia Dortmund zurück an die Spitze! (Seite 11040)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.180.963 von ave am 24.03.19 00:44:24Nächstes Jahr greifen die Bayern International an. Was dann an Material im sommerz uber Hoeneß rankommt ist gigantisch. Da knallen dir locker mal in HF CL.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.182.181 von Marsimoto am 24.03.19 11:17:05
Zitat von Marsimoto: Nächstes Jahr greifen die Bayern International an. Was dann an Material im sommerz uber Hoeneß rankommt ist gigantisch. Da knallen dir locker mal in HF CL.


Ja genau, ist dann bestimmt ein Selbstläufer zumal man ja sofort gleich top eingespielt ist... So oder so ähnlich denkt sich das der Scheich bei PSG bestimmt seit 10 Jahren, Jahr für Jahr auch :rolleyes:

Lass mal die Kirche im Dorf, in der CL kann spätestens ab 1/4 Finale fast jeder jeden schlagen...
Der Aktienkurs folgt wieder dem LoserDAX...

Dabei haben sich Daten in 2019 weiter verbessert...
Die Aktie ist ein defensiver Wert -weil der Buchwert abgesichert ist und die Verschuldung Null..

Die Kapazitäten sind und bleiben voll ausgelastet -die Nachfrage aber weiter steigerbar.
q3 wird sogar die besten Ergebnisse ever bringen...

Dazu der Gipfel am 6.April -der vermutlich eine Rekordzuschauerzahl bringen wird...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.185.371 von 90BVB09 am 25.03.19 07:12:11Du weißt wie Tief hoenes dem nackten mann in die tasche Greifen kann. Per Ansage kommen fette Transfers. Davon träumen andere Fatzkes. Fernschwächen nennt man das. Und Abfahrt ins HF CL. nmM. Da sitzt du da und überlegst dir ob der BVB überhaupt noch ran kommt.😂 Und das schöne: Jahr für Jahr verdiene ich hier 💰, weil viele hier Fans sind und vin Emotionen geleitet ihre shares günstig abgeben, die ich einsammel :)
Freunde der kleinen Nachtmusik:
Bayern protzt - Pavard und Hernandez für 105 Mio (das WM Verteidiger Paar) - die wohl teuerste Verteidigung aller Zeiten. Boa und Hummels ins Nirvana versengt - und zwar nicht von Jogi sondern von Hoeness. Werner wohl auch klar- Haverts und Arp spätestens nächstes Jahr - da geht was. CHO wird allerdings nix!
Wie sieht es bei uns aus? Egge nix, für mich ok. T Harzard zu teuer, nee - Klostermann wäre geil, leider evtl später - Brandt brauchen wir nicht - etc. Denke Susi hat völlig andere Spieler im Score - lassen wir uns überraschen.
Freunde der kleinen Nachtmusik:
Um die Verhältnisse mal klar zu stellen - Bayern zahlt 80 Mio als Ablöse für einen 5 Jahresvertrag a 13 Mio Gehalt - ergo 145 Mios für einen einzigen Spieler. Freiburg als nächster Gegner baut ein neues Stadion für etwas weniger - ca 130 Mio. Die Einkommensschere wird immer gigantischer. Bayern als Dauer-deutscher-Meister kann nur noch in die Superliga- für die BL sind die völlig außerhalb. Ebenso in Italien, Frankreich und Spanien. Die Reichclubs sind zu weit weg, die brauchen ihr eigenes Refugium. Nur die PL bietet noch Fußballspannung - was tun die?? Ich bin hinterm Mond daheim - zahle nicht extra für Bayern-Real!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.234.511 von ave am 30.03.19 00:10:10Für einen Verteidiger, der von der strahlkraft her um lichtjahre von einem van djick entfernt ist🙄
Stellt euch mal vor, nächste Woche 5 Punkte Vorsprung. Dafür nur ein wenig Glück wie Heute. Was Freiburg schaft, schaffen wir auch plus Alcacer und Reus
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben