checkAd

Borussia Dortmund zurück an die Spitze! (Seite 11817)

eröffnet am 02.08.06 14:08:34 von
neuester Beitrag 20.04.21 22:50:41 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.02.21 16:56:30
Beitrag Nr. 118.161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.201.596 von halbgott am 25.02.21 16:31:01
halbgott ist ein Psycho
Zitat von halbgott: Es braucht keinen Arzt um eine Impfung durchzuführen. Das kann jede Krankenschwester machen. In Deutschland wäre über eine Million Menschen berechtigt, so eine Impfung durchzuführen. Im Artikel wurde gesagt, 7,5 bis 9,5 Mio Impfungen pro Woche. Wenn das logistisch nicht gelingen sollte und z.B. nur 2,5 Mio Impfungen pro Woche stattfinden würden, dann hätten wir 60 Mio Impfungen bis zum Beginn der Saison zusätzlich zu den bereits erfolgten. Beginn der Saison ist aber Mitte August, da hat die Grippesaison noch gar nicht begonnen.

Es wird sowieso nicht viele Jahre dauern, bis signifikant viele Impfungen durchgeführt werden, sondern einige Monate. In der nächsten Saison werden hochwahrscheinlich wieder Zuschauer kommen und das wird viel wesentlicher sein als irgendwelche gewonnenen oder verlorenen Spiele bis dahin.


Hört, hört, Leute. Alles nicht so schlimm. Mutti Merkel regelt das schon. Neulich musste ich mir beim Thema Impfen von halbgott noch anhören, es brauche nicht lang, bis "Dortmund" durchgeimpft sei. :laugh: :laugh: :laugh:
Borussia Dortmund | 5,435 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 22:23:33
Beitrag Nr. 118.162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.195.836 von Alesto am 25.02.21 11:59:30
Zitat von Alesto:
Zitat von halbgott: Und ein Wörtchen zu Textwänden: In dem Du mal überhaupt eine Antwort gibst und die Diskussion annimmst, dann entsteht eine Diskussion. Die kann gerne kontrovers sein. Lange postings sind immer konstruktiv, egal ob mit positiver oder negativer Intention. Aber diese vielen sinnlosen Ein- und Zweizeiler, die bringen es überhaupt nicht. Ich habe durch kurze postings noch nie irgendwas sinnvolles erfahren können.


sicher doch lange postings sind IMMER konstruktiv...

Nach der sechsten Wiederholung das man mal punktgleich mit Bayern Tabellenfüherer war in den letzten 8 Tagen sollte es auch der letzte wissen...

Du wiederholst hier seitenlange ständige das gleiche. Wo ist sowas bitte grotesk konstruktiv?
Dann noch jeden dumm anmachen, der nicht auf Linie ist und schon haben wir hier gar nichts mehr konstruktives.

Wenn man nach Niederlagen über das sportliche schreibt ist es Fanboyblödsin, wenn du es nach Siegen machst ist es ganz konstruktiv.

Ist mein Posting schon lange genug um konstruktiv zu sein?

Wenn nicht eben noch mehr TEXT.

Bielefeld muss man gewinnen.

Pokal gegen Gladbach bei der Form von Gladbach easy Win - Rose hat fertig

Dann Bayern:

Wenn bei Bayern wieder alle an Bord und richtig fit sind ist es ausgeglichen.
Beim aktuellen Kader sehe ich hier Dortmund fast schon vorne.
Mit Saar oder Süle gegen den BVB will ich nicht sehen.


:laugh::laugh::laugh::laugh:
Borussia Dortmund | 5,323 €
Avatar
25.02.21 22:26:12
Beitrag Nr. 118.163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.183.017 von Alesto am 24.02.21 18:42:20
Zitat von Alesto: Und täglich grüßt das Murmeltier...
Die wievielte göttliche Wiederholung ist das jetzt schon wieder???

Das müssen weiterhin die Nerven grotesk blank liegen, anders kann ich mir das permanente dauergeposte nicht erklären. Ausser natürlich er wird dafür bezahlt...



:laugh::laugh::laugh::laugh:
Borussia Dortmund | 5,323 €
Avatar
25.02.21 22:27:21
Beitrag Nr. 118.164 ()
Wenn man am Ende nicht mindestens unter den Top4 steht, versteh ich aber auch die Welt nicht mehr.
Was sind das denn für Kaspertruppen die für Deutschland international spielen? Bis auf Bayern und Dortmund alle raus!
Und was da in der EL abgeht, da bleibt einem die Spucke weg!
Die Deutschen raus gegen Athen, Molde und Bern, oder was??? Das ist ja grotesk!
Borussia Dortmund | 5,320 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 22:47:33
Beitrag Nr. 118.165 ()
Bosz damit in Leverkusen auch jetzt da angekommen, wo er mit Dortmund aufgehört hat. 6 Gegentore gegen Bern. Also bei aller Liebe, aber sowas ähnliches wie eine Defensive sollte man auch haben.
Borussia Dortmund | 5,328 €
Avatar
26.02.21 08:19:22
Beitrag Nr. 118.166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.209.441 von -Realist- am 25.02.21 22:27:21
Zitat von -Realist-: Wenn man am Ende nicht mindestens unter den Top4 steht, versteh ich aber auch die Welt nicht mehr.
Was sind das denn für Kaspertruppen die für Deutschland international spielen? Bis auf Bayern und Dortmund alle raus!
Und was da in der EL abgeht, da bleibt einem die Spucke weg!
Die Deutschen raus gegen Athen, Molde und Bern, oder was??? Das ist ja grotesk!



Ich sehe eher Wolfburg und Frankfurt als Gefahr.
- Keine Doppelbelastung
- Wolfsburg bisher keine Verletzten, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm
- Frankfurt mit Silva den wohl drittbesten Stürmer und dazu noch Jovic der auch noch kommen kann
Borussia Dortmund | 5,260 €
Avatar
26.02.21 11:43:39
Beitrag Nr. 118.167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.202.169 von DerStrohmann am 25.02.21 16:56:30
@Strohmann: Deine politischen Ansichten
Zitat von DerStrohmann: Hört, hört, Leute. Alles nicht so schlimm. Mutti Merkel regelt das schon. Neulich musste ich mir beim Thema Impfen von halbgott noch anhören, es brauche nicht lang, bis "Dortmund" durchgeimpft sei. :laugh: :laugh: :laugh:


Deine politischen Ansichten sind ja hinlänglich bekannt. Als Avatar Bild hattest Du auch mal die AFD, bzw. im anderen Thread nennst Du Merkel linksradikal. Kannst Du alles so machen, ist Deine Sache. Du solltest aber die rein faktischen Dinge bzgl BVB Aktie davon trennen können. Es ist egal, ob Du Merkel doof oder toll findest. Denn die Impfungen haben damit rein gar nichts zu tun. Auch unter einem anderem Bundeskanzler würden diese stattfinden, es geht dabei nicht um eine rechts oder links Diskussion.

Daß eine Krankenschwester impfberechtigt ist, hat mit politischen Ansichten überhaupt nix zu tun. Es gibt über eine Million Menschen, die andere impfen dürfen. Wenn nur ein Bruchteil so viel geimpft wird, wie hochtrabend geplant, dann könnte man bis zum Saisonbeginn weitere 60 Mio Impfungen durchgeführt haben, völlig egal ob wir einen GRÜNEN oder AFD Bundeskanzler haben.

Die anfänglichen Probleme mit dem Impfstoff sind zudem nicht Merkel Probleme, sondern EU Probleme. Daß nämlich die EU nicht rechtzeitig genug bestellt hat. Die Produktion der Impfstoffe wird aber in den nächsten Monaten richtig Fahrt aufnehmen, es sind anfängliche Probleme, die sich keineswegs, wie Du behauptest, jahrelang hinziehen werden, sondern ärgerlicherweise die ersten paar Monate gekostet haben.

Unabhängig von Deinen politischen Ansichten fehlt bei Dir komplett eine eigene Fehleranalyse. Die Diskussion mit Dir im Jahr 2014/15 ist mir noch bestens in Erinnerung, das waren Deine damaligen Thesen:

Der DAX wird zwingend korrigieren, Du hattest ein Wikifolio eröffnet mit Putscheinen auf den DAX. Dein Wikifolio wurde hier im Thread mehrmals von Kalchas, echec, swissmogul, Dir und mir thematisiert.

Deine These bezogen auf den BVB ging so:

Da die Märkte sowieso korrigieren werden, wird die BVB Aktie auch korrigieren müssen, weil sie die CL verpassen. Bei der BVB Aktie sähe es sogar schlimmer aus. Du hattest ausdrücklich darauf hingewiesen, daß die Börsenkapitalisierung sinnloserweise trotz Verpassen der CL sehr deutlich gestiegen wäre, weil man ja eine 50% Kapitalerhöhung gemacht hätte. Börsenkapitalisierung am Ende der CL Saison 2013/14 bei einem Aktienkurs von 3,80:

232 Millionen Börsenkapitalisierung

jetzt müsste der Kram Deiner Meinung nach sinken, weil man die CL verpassen würde, was definitiv negativ sein muss. Es war negativ, völlig klar. Hatte aber mit dem Aktienkurs NICHTS zu tun. Der DAX korrigierte NICHT und die Börsenkapitalisierung ging trotz des Verpassens der CL +66% hoch, das ist richtig viel.

Und warum sage ich das jetzt?

Weil jetzt haarklein das Gleiche wie damals passieren könnte, Du bist im Crash Thread hochaktiv, ich zitiere Dich:

Zitat von DerStrohmann: Wollte euch nur wissen lassen, dass ich aus technischen Gründen den Markt fallen sehe und seit heute Morgen all in short bin. ;)


Und beim BVB bist Du der Meinung, daß die BVB Aktie bis zum Aktienkurs 3,50 fallen müsste. Ich halte dagegen und unterstelle, daß die BVB Aktie bei Verpassen der CL bis 7 Euro steigen könnte und daß es mit dem Gesamtmarkt wenig zu tun haben müsse.
Borussia Dortmund | 5,380 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.02.21 13:30:05
Beitrag Nr. 118.168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.216.806 von halbgott am 26.02.21 11:43:39
Zitat von halbgott:
Zitat von DerStrohmann: Hört, hört, Leute. Alles nicht so schlimm. Mutti Merkel regelt das schon. Neulich musste ich mir beim Thema Impfen von halbgott noch anhören, es brauche nicht lang, bis "Dortmund" durchgeimpft sei. :laugh: :laugh: :laugh:


Deine politischen Ansichten sind ja hinlänglich bekannt.


Was haben meine "politischen Ansichten" damit zu tun, dass es vollkommen unrealistisch ist, dass in einer Woche 10 Millionen Menschen "durchgeimpft" werden können? Die Bundesregierung hat bei der Impfstoffbesorgung versagt, sonst wäre man schon weiter wie in USA, GB oder Israel. Vor Sommer werden allenfalls ü80-Jährige geimpft sein. Das ist aber üblicherweise nicht die typische Klientel, die den Signal Iduna Park frequentiert.

Es ist vollkommen offen, wann wieder Zuschauer in nennenswerter Zahl zugelassen werden in Stadien. Das sieht der Markt offenbar auch so. Das lähmt die Aktie bis auf weiteres, weil man vor Öffnung das gesamte "Geschäftsmodell" (Watzke) des BVB infrage gestellt sieht.

Ich darf im Übrigen an deine Prognose aus dem Frühjahr 2020 erinnern, als du Corona abgetan hast sinngemäß, im Sommer sei die Grippesaison wieder vorbei und alles gehe dann wieder seinen geordneten Gang. Das war eine grandiose Fehlprognose, wie man seit einem Jahr beobachten kann!

Geht es euch übrigens auch so, dass ihr anfangs nichts von Bundesliga wissen wolltet, weil ja keine Zuschauer zugelassen sind, jetzt aber die Zuschauer gar nicht mehr vermisst (Gewöhnungseffekt)? butch. hatte mal auf diese grundsätzliche Gefahr hingewiesen. Was, wenn nur Geimpfte mit elektronischem Pass zugelassen werden, sich die Jüngeren aber nicht in Mehrzahl impfen lassen wollen?
Borussia Dortmund | 5,380 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.02.21 14:01:06
Beitrag Nr. 118.169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.219.035 von DerStrohmann am 26.02.21 13:30:05
Zitat von DerStrohmann:
Zitat von halbgott: Ich darf im Übrigen an deine Prognose aus dem Frühjahr 2020 erinnern, als du Corona abgetan hast sinngemäß, im Sommer sei die Grippesaison wieder vorbei und alles gehe dann wieder seinen geordneten Gang. Das war eine grandiose Fehlprognose, wie man seit einem Jahr beobachten kann!

Geht es euch übrigens auch so, dass ihr anfangs nichts von Bundesliga wissen wolltet, weil ja keine Zuschauer zugelassen sind, jetzt aber die Zuschauer gar nicht mehr vermisst (Gewöhnungseffekt)? butch. hatte mal auf diese grundsätzliche Gefahr hingewiesen. Was, wenn nur Geimpfte mit elektronischem Pass zugelassen werden, sich die Jüngeren aber nicht in Mehrzahl impfen lassen wollen?


Ja, der Beitrag war typisch halbgott. Alles negative verharmlosen und so tun als würde es seine aktien nicht betreffen. Ist ne grippe, sterblichkeit ist nur bei alten hoch. so grotesk falsch lag selbst er selten...

Ich vermisse das geschrei der proleten im stadion seit anfang an nicht.
lieber höre ich die taktischen anweisung von trainer oder auch mal was die spieler so schreien.
hoffe das fernsehen bekommt den dreck irgendwie rausgefilter, wenn die wieder ins stadion dürfen.

awh schrei bei jedem abschlag und das immer gleiche geblöcke an fangesägen... 🤢
Borussia Dortmund | 5,360 €
Avatar
26.02.21 14:20:49
Beitrag Nr. 118.170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.219.035 von DerStrohmann am 26.02.21 13:30:05
Kursentwicklung
Zitat von DerStrohmann: Was haben meine "politischen Ansichten" damit zu tun, dass es vollkommen unrealistisch ist, dass in einer Woche 10 Millionen Menschen "durchgeimpft" werden können? Die Bundesregierung hat bei der Impfstoffbesorgung versagt, sonst wäre man schon weiter wie in USA, GB oder Israel.


Nein, falsch. Die Impfstoffversorgung war EU Sache. Eine rechte Regierung in Ungarn hat damit die gleichen Probleme wie Deine linksradikale Merkel. USA, GB und Israel haben sich sehr anders als die EU verhalten.

Diese Impfstoffversorgung ist nicht auf Jahre hinaus ein Problem, das behauptest Du einfach so, ist aber falsch. Die EU hatte nicht direkt und schnell sehr viel bestellt, daher haben sie jetzt eine zeitliche Verzögerung, das ist alles.

Zitat von DerStrohmann: Es ist vollkommen offen, wann wieder Zuschauer in nennenswerter Zahl zugelassen werden in Stadien. Das sieht der Markt offenbar auch so.


Ganz offensichtlich nicht. Auf die Nachricht des neuen Impfstoffes reagierte die BVB Aktie mit dem größten Intraday Anstieg aller Zeiten. Trotz vieler Niederlagen performt die BVB Aktie seit dem Tief bei 4,172 besser als der DAX, ohne den Impfstoff wäre das sicherlich anders gelaufen.

Zitat von DerStrohmann: Ich darf im Übrigen an deine Prognose aus dem Frühjahr 2020 erinnern, als du Corona abgetan hast sinngemäß, im Sommer sei die Grippesaison wieder vorbei und alles gehe dann wieder seinen geordneten Gang. Das war eine grandiose Fehlprognose, wie man seit einem Jahr beobachten kann!


Also, ich habe da etwas sehr anderes beobachtet. Im März kam ich inmitten des Tiefs hier in den BVB Thread und habe ausdrücklich darauf hingewiesen, daß sich die BVB Aktie stark erholen würde müssen. Und nur deswegen nicht direkt in die BVB Aktie investieren würde wollen, weil ich andere Fussballaktien in dem Moment für aussichtsreicher halten würde. Und so kam es denn auch. Alle Fussballaktien konnten sich ausgehend vom Tief im März sehr kräftig erholen, im Sommer ist keine Grippesaison, folglich spielte Corona eine untergeordnete Rolle und es durften Geisterspiele durchgeführt werden. Die Erholung aller Fussballaktien vom März bis zum Sommer war eklatant und die Tradinggewinne daraus sind längst alle realisiert.

Dann kam nach dem Sommer die nächste Coronawelle und weil BVB in dem Moment aufgrund der Leerverkäufe die einzige Fussballaktie war, die ein tieferes Tief als im März generierte, war ab dem Moment die BVB Aktie mein Favorit. Ob das eine tolle Idee war, werden wir sehen. Ich gehe davon aus, daß sich alle Fussballaktien stark erholen werden, also exakt wie im letzten Sommer. Im jetzigen Sommer kommt der Impfstoff dazu, d.h. die Erholung der Aktien könnte sogar stärker und vor allen Dingen nachhaltiger ausfallen. :rolleyes:
Borussia Dortmund | 5,355 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Borussia Dortmund zurück an die Spitze!