Borussia Dortmund zurück an die Spitze! - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0005493092 | WKN: 549309
5,493
31.03.20
Lang & Schwarz
+5,62 %
+0,293 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ihr macht euch Sorgen?

Ich habe aber nix.

Tschüss dann -- Halbgötter sind nx ganzes und nix halbes.
Borussia Dortmund | 5,380 €
Freibauer
hallo Jungs und Mädels,

weil ihr Euch hier alle Sorgen um Freibauer macht und anscheinend sonst nichts zu diskutieren gibt:

Freibauer hat bei 0,79 vor ganz kurzem 10.000 Lazio Aktien gekauft und ist damit deutlich im Plus. Eine nachhaltige Diskussion über die peergroup inkl BVB, Lazio und Ajax findet mittlerweile sowieso nur noch im Lazio Thread statt:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1271372-6681-669…

Peergroup Vergleich z.B. Beitrag Nr. 6.677, aber auch davor etliche postings. Weil der Thread viel besucht und diskutiert wird, empfehle ich querzulesen. Einzeiler einfach überlesen, Pöbelpostings sind einfach zu erkennen, usw.
Borussia Dortmund | 5,145 €
Leute - der Freibauer verrät mir einfach nicht, was für ein Zeug er raucht - es wirkt gigantisch!
Borussia Dortmund | 5,135 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.178.887 von Prof.Dr.B.Scheuert am 30.03.20 17:27:40
Zitat von Prof.Dr.B.Scheuert: Für mich sieht das nach einem Befall der Kleinhirnrinde durch Corona-Viren aus.
Sehr bedenklich dieses Posting von Freibauer:cry:


naja.....auch nicht sooo viel anders als sonst💩
Borussia Dortmund | 5,085 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.178.767 von hhque2000 am 30.03.20 17:18:23Für mich sieht das nach einem Befall der Kleinhirnrinde durch Corona-Viren aus.
Sehr bedenklich dieses Posting von Freibauer:cry:
Borussia Dortmund | 5,105 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Freibauer spricht in Rätseln ! Wahrscheinlich hat der Gegner das Umwandlungsfeld (Schach) blockiert und er wartet auf bessere Zeiten...
Borussia Dortmund | 5,065 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schwarze Zehen
Schwarze Fehler

VAR
Borussia Dortmund | 5,090 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.166.661 von Marsimoto am 29.03.20 12:59:43BVB kann man gut auf seine Watch-Liste setzen. Sobald klar wird, wann wieder gespielt werden kann, schaut man sich das dann vorliegende Kursniveau an und überlegt einen Einstieg.

Ich denke, dass vor Ende Mai nicht gekickt werden kann und vielleicht gibt es dann eine Aktie zu unter 4 €...;)
Borussia Dortmund | 5,185 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.166.451 von gergeo am 29.03.20 12:32:17
Zitat von gergeo: Du bit ja mehr als ein Optimist. Hast Du noch nicht bemerkt, dass wir vor einem wirtschaftlichgen Systemwechsel stehen? Die Politik incl. Notenbanken haben fertig. Nach Corona ist nichts mehr wie vorher (wirtschaftlich). Lämmlinge.....


Du verstehst meine Spitze nicht.😂 Es gibt so viele Möglichkeiten jetzt abzusahnen. Sicherlich nicht hier wo Freibauer all in ist. Wie auch immer bitte zieh den Aluhut aus 😜
Borussia Dortmund | 5,185 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.164.599 von Marsimoto am 28.03.20 23:54:19Du bit ja mehr als ein Optimist. Hast Du noch nicht bemerkt, dass wir vor einem wirtschaftlichgen Systemwechsel stehen? Die Politik incl. Notenbanken haben fertig. Nach Corona ist nichts mehr wie vorher (wirtschaftlich). Lämmlinge.....
Borussia Dortmund | 5,185 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.119.446 von Freibauer am 24.03.20 20:57:59
Zitat von Freibauer: Zahlen nehmen ab - und da immer mehr Italiener in Dbehandelt werden -- dürften auch Todeszahlen rasant abnehmen -den natürlich schicken die nur diejenigen auf die Reise, die nicht akut bedroht sind...also können sie sich intensiver um die Altfälle kümmern...

Und wenn Todesrate jetzt noch 1-2 Tage um 10% fällt -wird jeder dvon ausgehen das es Freitag vorbei ist -ähnliche gilt für Frankreich und Spanien....

Hihih die Londoner sind erst ZULETZT in Quarantäne gegangen und mutmasslich haben die Börianer dort vorher Bestände reduziert --TROTZDEM erholt sich Börse stark....


Biste Pleite?????😂😂😂😂
Borussia Dortmund | 5,185 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Pentracor beginnt mit der Behandlung von Corona Patienten
Da wir uns hier - wohl oder übel - mit Corona beschäftigen müssen:

https://www.presseportal.de/pm/143078/4558740

Eine erste mehrtägige Therapie wird derzeit in Bayern durchgeführt.

In Europa besteht eine CE-Zertifizierung, welche die Behandlung von pathologischen Verläufen bei COVID-19-Patienten bereits erlaubt. Außerdem konnte nachgewiesen werden, dass die Therapie nebenwirkungsfrei und damit sehr sicher ist. Erste Ergebnisse werden in den nächsten Wochen erwartet und auf der Website Pentracor.de publiziert.


Hört sich gut an.:look:
Borussia Dortmund | 5,185 €
https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/bvb-bleibt-borus…

Hier macht sich das von mir schon angesproche Problem sichtbar: Überteuerte, hochbezahlte Spieler in einem großen Kader, die man eigentlich verkaufen wollte, aber nun nicht kann.
Lazio hat einen relativ kleinen Kader mit relativ geringen Gehältern, will diesen zur CL-Saison aufrüsten und kann dies vermutlich-aufgrund der Krise- günstig mit Top-Spielern aufrüsten.
Borussia Dortmund | 5,185 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.155.242 von Astragalaxia am 27.03.20 17:01:44Tendenziell ist aber zu erwarten, dass der BVB von der Corona-Pandemie wesentlich stärker als der Hauptkonkurrent FCB getroffen wird.

BVBs Geschäftsmodell fußt u.a auf hoch talentierte Kicker zu setzen, die relativ günstig eingekauft, aber dann zu gegebener Zeit auch bestmöglich weiterverkauft werden sollen.

Mit diesem bewährten Modell konnte BVB in der Vergangenheit den finanziellen Nachteil auf FCB in Grenzen halten.

Nur wer soll künftig Transfers von über 100 Mio. € tätigen? Selbst die fünf Clubs, die es könnten, werden es sich genau überlegen.

Einziger Trost: alle Buli-Clubs werden künftig kleinere Brötchen backen müssen. Hilft aber wenig für die Steigerung des Shareholder Value für BVB-Aktionäre.
Borussia Dortmund | 5,135 €
Havertz spielt natürlich bei Bayer. BVB gilt aber als Verein, der ausbildet und dann später teuer verkauft. Man hat sich abhängig von diesem Geschäftsmodell gemacht und wird deshalb vermutlich deutlich größe Umsatzverluste im Verhältnis (!) zu Lazio machen. Diese Modell wird m.M.n. zukünftig nicht mehr funktionieren.
Lazio wollte, will seine Top- Spieler nicht verkaufen, muss das auch nicht, hat die Schlüsselspieler mit langfristigen Verträgen ausgestattet, diese zu Top-Konditionen (geringe Gehälter). Dieses Modell hat sich ausbezahlt gemacht. Lohn war die zunächst die EL, jetzt die erfolgreiche CL-Qualifikation.
Borussia Dortmund | 5,150 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.154.117 von Astragalaxia am 27.03.20 15:31:15
Lazio kaufen statt BVB?
Zitat von Astragalaxia: Erschwerend beim BVB kommt hinzu, dass für Havertz und Sancho, für die man sich hohe Ablöse erhofft hat, die Marktwerte vermutlich deutlich sinken.


Sinkende Transfererlöse: Bei BVB Grund für Pessimismus, bei Lazio Grund zum Kaufen? Vor Corona-Hintergrund werden auch für SMS und Felipe nicht die Unsummen fließen, die du dir erhoffst als Lazio-Großaktionär. Wenn, dann wird für alle Profivereine das wirtschaften schwieriger in Zukunft. Du hast schon mitbekommen, dass Havertz bei Leverkusen spielt, nicht beim BVB?
Borussia Dortmund | 5,175 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.154.117 von Astragalaxia am 27.03.20 15:31:15
Zitat von Astragalaxia: Erschwerend beim BVB kommt hinzu, dass für Havertz und Sancho, für die man sich hohe Ablöse erhofft hat, die Marktwerte vermutlich deutlich sinken. Grund und Dilemma: Corona.
Im nächsten Sommer kann man sich zwar bei der EM präsentieren, dummerweise haben beide Spieler dann nur noch ein Jahr Vertrag. Kein Verein wird vermutlich dann noch einen guten Preis für Havertz oder Sancho zahlen wollen.


Glaub auch das Bayern keine 100 Mios an Dortmund zuahlt für Havertz...

KAUFT LAZIO
Borussia Dortmund | 5,105 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.153.748 von Astragalaxia am 27.03.20 15:04:20...es gibt größere Probleme als Fußball in den nächsten Monaten ...alle komplett überbezahlt...im Herbst ist eine Neubewertung fällig.
Borussia Dortmund | 5,110 €
Erschwerend beim BVB kommt hinzu, dass für Havertz und Sancho, für die man sich hohe Ablöse erhofft hat, die Marktwerte vermutlich deutlich sinken. Grund und Dilemma: Corona.
Im nächsten Sommer kann man sich zwar bei der EM präsentieren, dummerweise haben beide Spieler dann nur noch ein Jahr Vertrag. Kein Verein wird vermutlich dann noch einen guten Preis für Havertz oder Sancho zahlen wollen.
Könnte mir vorstellen, dass der Markt das abstrafen wird. Das Geschäftsmodel: "Günstig kaufen, teuer verkaufen" könnte stark ins Wackeln kommen.
Lazio hat nicht vor, wichtige Spieler, die den Verein in die CL gehievt haben und zum eingespielten Grundgerüst Lazios gehören, gehen zu lassen. Nächstes Jahr könnten sich die Schlüsselspieler aber ebenfalls bei der EM präsentieren, haben aber noch lange Vertragslaufzeiten.

Na ja, meine Meinung.
Borussia Dortmund | 5,100 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.152.083 von barrios am 27.03.20 12:50:07Natürlich kann es so kommen, aber ist noch nichts entschieden. Abwarten...
Borussia Dortmund | 5,115 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.151.978 von Thyron24 am 27.03.20 12:42:38..jetzt wo es auch noch Boris erwischt ?...alle Vereine müssen Kredite aufnehmen ....ein Segen für die Finanzwirtschaft...Die Saison ist zu Ende.
Borussia Dortmund | 5,115 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.151.411 von barrios am 27.03.20 12:00:57
Zitat von barrios: Im englischen #Amateurfußball wurde die Saison 2019/20 offiziell für beendet und alle Ergebnisse für nichtig erklärt. Somit gibt es in diesem Jahr keine Auf-und Absteiger. Damit will die FA den Vereinen eine frühzeitige Planung ermöglichen.


https://twitter.com/FCPlayFair/status/1243477194086776833

...die Saison geht für alle so zu Ende.


Worum geht es denn im englischen Amateurfussball? Wer mehr saufen kann?

Woher willst du wissen, daß sie für die Bundesliga und Premier League genauso entscheiden werden, wo es doch in der Bundelsiga fast um eine Milliarde Fernsehgelder geht. In der englischen Liga warscheinlich um viel mehr...
Borussia Dortmund | 5,135 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.137.107 von zdf09 am 26.03.20 11:13:05Im englischen #Amateurfußball wurde die Saison 2019/20 offiziell für beendet und alle Ergebnisse für nichtig erklärt. Somit gibt es in diesem Jahr keine Auf-und Absteiger. Damit will die FA den Vereinen eine frühzeitige Planung ermöglichen.


https://twitter.com/FCPlayFair/status/1243477194086776833

...die Saison geht für alle so zu Ende.
Borussia Dortmund | 5,165 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.123 von regu am 25.03.20 22:39:23Ich würde mich freuen, wenn du auch weiterhin deine Beiträge hier einstellst. :look:
Borussia Dortmund | 5,130 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.123 von regu am 25.03.20 22:39:23...der Geschäftsmodell Kommerz Fußball ist tot ...eine Pleite ist nicht abzuwenden.
Borussia Dortmund | 5,155 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.127.936 von DerStrohmann am 25.03.20 14:42:11
Zitat von DerStrohmann: Wir sind alle in Quarantäne, okay. Aber ich lege keinen gesteigerten Wert auf deine Klogeschichten oder aus dem GEZ-Staatsfunk wiedergekäutes Trump-Bashing. Für mich themenfremd im BVB-Thread.


Dann ist jeder Link hier im Thread Wiederkäuen, liegen etwa die Nerven blank. Selbst beim Moderator. So lange hier keine hundert Posts am Tag sind, sollte sich keiner genervt fühlen. Fußball gibt bei gleichbleibender Lage zur Zeit nicht allzu viel her, und warum soll ich nicht begründen, warum ich den Teilverkauf zu 5,80€ verpasst habe, (Was absolut nicht themenfremd war) während andere, meist wohl geschäftliche Kunden, sich mit ihrem Handel verständlicherweise nicht blamieren wollen. Ich kann meine Fehltrades öffentlich machen, wenns mit einer Anekdote zusätzlich ist. Wenns so weiter geht, macht euer sonst was allein.
Borussia Dortmund | 5,543 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.131.641 von zdf09 am 25.03.20 19:52:56
Zitat von zdf09: Heute morgen hat jemand um 8:45:22 16.550 Stück auf tradegate gekauft. Kurs € 6,30. Ohne Worte.


Ja, und der ko Anbieter hat in der gleichen Sekunde den Spread von 2 Cent auf 36 Cents gestellt
Borussia Dortmund | 5,405 €
Heute morgen hat jemand um 8:45:22 16.550 Stück auf tradegate gekauft. Kurs € 6,30. Ohne Worte.
Borussia Dortmund | 5,405 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben