Agnico-Eagle -- ein ganz solider Goldgräber - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.769.929 von Nuggeteer am 24.02.20 12:45:04Ja, Agnico ist - wie von mir erwartet - wieder im Kommen. Man muss sich aber nichts vormachen. Die Messer waren auch bei diesem Major schon zur weiteren Abschlachtung gewetzt. Der Coronavirus hat - wie so viele andere - den Adler aus dem Feuer geholt. Habe meinen Gewinn schon mitgenommen. Vielleicht ein Fehler, aber die Aktie ist eher was für defensivere Zeitgenossen. Ein "fallen angel" ist Agnico nie gewesen. Die Korrektur war berechtigt. Jetzt muss man m. E. auf Spekulativeres umschichten. Da gibt es eine ganze Menge von Kandidaten.
Agnico Eagle Mines | 49,68 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.695.246 von puteanus am 16.02.20 13:46:06
Zitat von puteanus: Agnico war schon immer ein teures Vergnügen. Obwohl da zuletzt nicht nur schöne Dinge eröffnet wurden, sind die minus 15,50 % ein übertriebener Selloff.


Exakt meine Einschätzung.

Zitat von puteanus: Ich setze darauf, dass sich das Teil bei 50 $ (mein EK) stabilisiert und bald wieder nach oben angreift.


Läuft bisher genau nach Plan.
Agnico Eagle Mines | 49,90 €
Gold mining im arktischen Bereich ist halt nicht so einfach. Nicht einmal für Agnico Eagle:




--> hinzukommt, daß Werte wie AEM eben doch in Groß-Portfolios zu finden sind, die halt Gold mining eher als strategische Beimischung halten

--> Folge: so ein Gold Miner wird vielmehr wie ein "normal" operatives Unternehmen mit KGV, PEG, KCV, KUV, KBV etc. gesehen

--> kommt es da zu Abweichungen zwischen (Wall Street-)"Konsensschätzung" und Unternehmensmeldung, fliegt das Ding schneller aus solchen Portfolios wie man gucken kann
Agnico Eagle Mines | 46,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.718.481 von khk6100 am 18.02.20 22:26:00Ich mach' mir gar keine Sorgen. Heute sind die letzten Drecksbuden angesprungen. Agnico hat sich zumindest wieder etwas hochgekämpft. Die Stimmung hinsichtlich der Aktie ist noch ausgesprochen mies. Jetzt ist erst einmal eine Stabilisierung um die 50 $ angesagt. Agnico ist in der Branche eine Hausnummer. Der steigende Goldpreis wird das Sentiment wieder nach oben heben. Die schnellen großen Sprünge wird es erst einmal nicht geben, aber doch eine Stabilisierung auf besserem Niveau. Die Anleger vergessen schnell. Bald regiert wieder die Gier und dann geht es wieder Richtung 60 $.
Agnico Eagle Mines | 65,71 C$
Ein, wenn auch zugegebenermaßen, kleiner Vorteil der im bisherigen Quartal etwas geringeren
Produktion ist das man jetzt einen höheren Preis erzielen kann, bei Preisen über 1600$.

Alles Gute für uns Aktionäre!
Agnico Eagle Mines | 45,92 €
Ähnlich wie im 'Der Aktionär' von Herrn Bussler hält auch dieser Artikel die AEM für kaufenswert:

https://seekingalpha.com/article/4324719-agnico-eagle-this-t…

Alles Gute für uns Aktionäre!
Agnico Eagle Mines | 66,06 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.696.215 von Keilfleckbarbe am 16.02.20 16:46:59Ja, das Ding ist - immer noch - vergleichsweise teuer, keine Frage. Die Vorzüge von Agnico sind aber nicht von der Hand zu weisen. Gerade in dieser Situation wird der Goldpreis noch strärker als bei anderen Goldaktien über die nächste Bewegung entscheiden. Werden die 1600 geknackt, kommen die Anleger in Scharen zurück, geht der Goldkurs runter, sind weitere, aber limitierte Schmerzen angesagt. Das Ding hängt in den Seilen, ist aber zu groß, um wirklich ausgeknockt zu werden. Ich kenne solche Situationen zur Genüge und habe in diesen zumeist gutes Geld gemacht. Intraday habe ich zumindest schon mal nicht ins Messer gegriffen. Andere schon!
Agnico Eagle Mines | 66,06 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.695.246 von puteanus am 16.02.20 13:46:06Tja nur eben viel zu teuer bewertet , Agnico hatte ein Premiumbewertung. Klar gut und grundsolide, aber nun sind die Aussichten zurückgenommen worden, da stimmt dann die Bewertung plötzlich nicht mehr. Man hat ja gesehen, was der Markt ratz fatz mit Kirkland gemacht hat ! Ich denke Hier ist kurz- Mittelfristig erstmal nichts zu holen, mal schauen, wo der Kurs sich stabilisiert. Könnte ein schöner Short noch werden, wenn Gold konsolidiert.
Agnico Eagle Mines | 66,06 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.691.811 von Keilfleckbarbe am 15.02.20 17:11:35Agnico war schon immer ein teures Vergnügen. Obwohl da zuletzt nicht nur schöne Dinge eröffnet wurden, sind die minus 15,50 % ein übertriebener Selloff. Ich setze darauf, dass sich das Teil bei 50 $ (mein EK) stabilisiert und bald wieder nach oben angreift. Schnell wird das nicht gehen, aber mittelfristig wird etwas gehen. Grundsolides, lernfähiges Management -- vergleichsweise geringes Länderrisiko -- organisches Wachstum -- m.E. weiter steigender Goldpreis: Die richtige Mischung, um wieder in Richtung 60 $ zu laufen. Das sehe nicht nur ich so:

AEM: 2/14/20 CFRA Maintains Strong Buy TARGET $90.0
https://www.benzinga.com/stock/aem/
Agnico Eagle Mines | 46,01 €
War eh schon von der Bewertung überbewertet, ein weiteres PIG im HUI , was zur Schlachtunge freigegeben ist.
Agnico Eagle Mines | 66,06 C$
Was ist hier los. warum bricht die Aktie bei dem starken Goldpreis so heftig ein
Agnico Eagle Mines | 68,18 C$
AEM könnte mal ein paar Schulden abbauen (*), dann würde die Aktie mMn auch höher notieren.

Nachgedacht wird zwar, aber irgendwie fehlt es hier mMn an Entschlusskraft:

Potential uses of rising cash flow:
• Funding pipeline projects
• Re-pay debt
• Increase dividends

(TD Securities Mining Conference, January 22, 2020)

--> ja Leute, was nun? Macht mal einen Plan!

(*)


--> das sind immer noch >USD1.7Mrd.

zum 31.12.2018 war man beim Long-term debt auch bei USD1.721Mrd.

--> irgendwie will man alles:
• bei M&A dabeisein
• Growth CAPEX
• Dividenden

...und am Ende heißt es dann lapidar:

Strategy is simple, consistent and effective – no need to change
(FC: Format)


--> irgendwie ist AEM nun im "Niemandsland" angekommen, fundamental als auch charttechnisch

--> daß einem großen NA-Miner noch was einfallen kann, sah man bei Newmont zuletzt:

Agnico Eagle Mines | 78,32 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.308.022 von Mainstreem am 07.01.20 21:34:55
Zitat von Mainstreem: Servus ;)

alle Minen nun wieder verkauft, ich denke das wird jetzt -zunächst- erst einmal nichts mehr... :yawn:

LG


Besten Dank an einen der seit Jahren besten Kontraindikatoren quer durch die Goldforen auf WO !! 👍🙃😅
Agnico Eagle Mines | 57,07 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.284.226 von Mainstreem am 05.01.20 09:51:22Servus ;)

alle Minen nun wieder verkauft, ich denke das wird jetzt -zunächst- erst einmal nichts mehr... :yawn:

LG
Agnico Eagle Mines | 79,96 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.284.226 von Mainstreem am 05.01.20 09:51:22auch beim Gold, sollte sich mit der Überwindung letzte Wochen von 1440 / 45 usd, ein eigentlich nochmals erwarteter Rücksetzer, auch nicht mehr an die 1430 usd damit nun endlich erledigt haben... 😎😎😎


daily





weekly


Agnico Eagle Mines | 54,59 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.274.041 von Mainstreem am 03.01.20 15:13:18mit dem bullischen Ausbruch, zuletzt bei 48€ aus der riesigen Formation, sollten in den nächsten
2-3 Jahren meines erachtens ca. 100% Gewinn drin sein..., für den der etwas Geduld mitbringt... 🤠😇🤠

LG


weekly




Agnico Eagle Mines | 54,59 €
fast 5 jahreshoch.ist auch im world mining drinne in dem ich mit 5500E investiert bin.world mining strong buy!
Agnico Eagle Mines | 79,12 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.530.223 von DeltaComet am 20.08.06 20:47:16und aktuell demnach ein ganz dynamischer Ausbruch, dass wird was großes... 😎🤠🤠🤠😎
LG

Agnico Eagle Mines | 55,69 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.405 von kfuchs am 25.06.19 17:58:39Hier mal ein Links zur neuen Presentation

https://www.denvergold.org/other-events/all-in-sustaining-co…
Agnico Eagle Mines | 73,99 C$
Würde man vielleicht gerne, muss man aber nicht verstehen,
Warum heute alle Goldminer durchschnittlich 2% abgeben, während Gold selbst 0,7% auf ein 6-Jahreshoch steigt!? :rolleyes:
Agnico Eagle Mines | 67,41 C$
Wie schon nicolani im SSRM-Thread schrieb:

"Schon merkwürdig, die besten Plays kennt keiner..."


Und dieser hier ist auch einer davon!
CIBC World Markets sehen es genau so:

CIBC’s favorite gold equities are Agnico Eagle (AEM), Wheaton Precious Metals (WPM), B2Gold (BTG) and SSR Mining (SSRM)

https://www.moneyshow.com/articles/tptp072513-50887/frank-ho…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben