checkAd

Lenovo hebt gewaltig ab!------Gründe?

eröffnet am 18.08.06 10:41:18 von
neuester Beitrag 19.10.21 11:31:28 von

ISIN: HK0992009065 | WKN: 894983 | Symbol: LHL
0,923
26.10.21
Tradegate
+1,63 %
+0,015 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 1028

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.10.21 11:31:28
Beitrag Nr. 10.277 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.618.834 von Chef_III am 17.10.21 10:52:47Das wird schon wieder werden.
Alles unter 1€ ist sehr wenig, für Lenovo.

Hätte aber nicht gedacht, dass man die Aktie nochmal so günstig bekommen kann.
Lenovo Group | 0,888 €
Avatar
17.10.21 10:52:47
Beitrag Nr. 10.276 ()
Apropos Vertrauen, Investoren die aufgrund der Listung und der sehr positiven Geschäftsentwicklung vor kurzem bei 1,00 Euro gekauft haben, dürften bei der Kursentwicklung und den Umständen not amused sein.
Unverständlich ist für mich nach wie vor, wie die Leerverkäufer und Shorties es schaffen mit dieser Aktie prächtig zu verdienen, sonst würden sie nicht in diesem Maße agieren.
Beides Gründe die mögliche größere und kleinere Investoren davon abhalten in diese Aktie zu investieren, hinzu kommt noch der Makel ein Chinesisches Unternehmen zu sein.
Lenovo Group | 0,848 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.10.21 09:25:10
Beitrag Nr. 10.275 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.616.602 von Schlaemmer_Horst am 16.10.21 18:47:15
Zitat von Schlaemmer_Horst: Der Rückzug vom star market in Shanghai hatte wohl Gründe:

https://www.scmp.com/business/companies/article/3152430/pull…

Neben Lenovo hat auch Geely einen Rückzieher gemacht. Nach dem Antrag hatte man wohl eine Mindestquote von 5% für F&E-Aufwendungen für das Listing gefordert.
Und mit nicht einmal 2,5% liegt Lenovo derzeit davon weit entfrent. Insofern wäre die Verdoppelung der Forschungsaufwendungen auch angezeigt.
Da aber die Aufwendungen der letzten 3 Jahre gezählt werden, ist ein Listing in der nächsten Zeit überhaupt nicht möglich.


........das wusste man aber seitens Lenovo bereits seit April. Da wartet man bis man die Genehmigung erhält, worauf der Kurs extrem steigt, ein paar Tage später zieht man kommentarlos zurück und der Kurs fällt rapide.
Vertrauen sieht anders aus, ein total amateurhaftes Verhalten welches den Leerverkäufern und Spekulanten wieder einige hundert Millionen in die Kassen gespült hat. Ich werde in Zukunft diese Aktie mehr traden, anders funktioniert dieses Investment nicht.
Lenovo Group | 0,848 €
Avatar
16.10.21 18:47:15
Beitrag Nr. 10.274 ()
Der Rückzug vom star market in Shanghai hatte wohl Gründe:

https://www.scmp.com/business/companies/article/3152430/pull…

Neben Lenovo hat auch Geely einen Rückzieher gemacht. Nach dem Antrag hatte man wohl eine Mindestquote von 5% für F&E-Aufwendungen für das Listing gefordert.
Und mit nicht einmal 2,5% liegt Lenovo derzeit davon weit entfrent. Insofern wäre die Verdoppelung der Forschungsaufwendungen auch angezeigt.
Da aber die Aufwendungen der letzten 3 Jahre gezählt werden, ist ein Listing in der nächsten Zeit überhaupt nicht möglich.
Lenovo Group | 0,848 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.10.21 18:06:05
Beitrag Nr. 10.273 ()
Heute war kein Handel, da konnte Lenovo nicht weiter fallen.:laugh::laugh:
Am 04.11. sollen die Q2 Zahlen kommen, wenn der Consensus von 490 Millionen erreicht werden sollte, wären das 60% mehr als letztes Q2:eek::eek::eek:......und insgesamt rund 970 Millionen Nettogewinn für das erste Halbjahr.
Zum Vergleich, letztes Jahr lag der Jahresgewinn bei 665 Millionen.
Da werden sicher einige Analysten und Leerverkäufer ins Koma fallen und das Rating senken bzw. ein paar 100 Millionen Aktien leerverkaufen😂😂😂😂😂 bei dieser herausragenden Geschäftsentwicklung.:D:D
Lenovo Group | 0,855 €
Avatar
13.10.21 16:07:04
Beitrag Nr. 10.272 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.582.603 von Charly_2 am 13.10.21 12:33:29Die Quartalszahlen sind schon auch wichtig, aber im PC-Bereich läuft es für Lenovo doch weiterhin recht gut.

Und ich denke weiterhin, dass die Smartphone Sparte (Motorola), aufholen wird.
Mir gefallen die neuen Moto Edge 20 Modelle wirklich sehr gut !

Aber auch die Moto E-und Moto G-Serien bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Lenovo Group | 0,860 €
Avatar
13.10.21 14:21:36
Beitrag Nr. 10.271 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.564.669 von Chef_III am 11.10.21 19:02:38
Zitat von Chef_III: So, habe mir meine 5000 Stück wiedergeholt die ich Freitag Abend verkauft habe.
Einen Mini Rebound wird es hoffentlich geben.


Hey, hab nun auch wieder meinen Lenovo Bestand erhöht.
Die kurzfristigen Kursschwankungen halte ich aber nicht für entscheidend.

Ich bleibe eher mittel- bis langfristig investiert !
Lenovo Group | 0,859 €
Avatar
13.10.21 12:33:29
Beitrag Nr. 10.270 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.582.513 von Charly_2 am 13.10.21 12:26:17Tatsache ist doch dass Lenovo im PC-Segment immer noch mit Abstand vor HP führend ist!
Und die 3-monatige Sicht ist eh Schwachsinn, dient nur zur Bewegung der Aktienkurse…
Lenovo Group | 0,859 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.10.21 12:26:17
Beitrag Nr. 10.269 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.562.656 von Chef_III am 11.10.21 15:53:23
Zitat von Chef_III: Auch das noch, laut IDC hat Lenovo im Q3 Marktanteile verloren und wächst weniger als der Markt.
Da bin ich jetzt aber extrem negativ überrascht:eek: es wurde doch immer kommuniziert das Lenovo wegen der Chipknappheit Wettbewerbsvorteile hat?
Da denkt man es läuft endlich mit diesem Teil - dann kommt es knüppeldick.

https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prAP48301621


Na ja, wird schon wieder werden

https://www.netzwoche.ch/news/2021-10-13/pc-nachfrage-waechs…
Lenovo Group | 0,859 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.10.21 13:10:43
Beitrag Nr. 10.268 ()
Vom Listing in Shanghai hatte ich mir eigentlich eine deutlich andere Bewertung erhofft, das derzeitige KGVe von 8 ist ja einfach unterirdisch und manche australische Kohlemine, bei der man das Auslaufen der Vorräte ausrechnen kann, steht besser da.

Andererseits verringert das reine Nicht-Listing auch nicht die Gewinne.

Ich wüsste gerne, welche Bedingungen an das Listing geknüpft waren und was die genauen Gründe des Managements waren. Wollte da die Politik vielleicht zu großen Einfluss nehmen?

Es ist ja so, dass LENOVO als US-chinesischer Betrieb eine Ausnahmestellung hat und natürlich auch in den USA operieren möchte und auch muss.
Lenovo Group | 0,846 €
  • 1
  • 1028
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Lenovo hebt gewaltig ab!------Gründe?