Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

US Global Investor vor erneuten +320% in 12 Monaten? - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: US9029521005 | WKN: 580966 | Symbol: GROW
1,685
19.10.19
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.534.167 von harry_limes am 31.12.18 16:18:20falsches Timing :-(

Heute weitere Erholung +16%
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.489.280 von harry_limes am 21.12.18 12:36:26Ausstieg zwischen 1,10-1,14US$. Da sich die HIVE-Aktie im Moment nicht wirklich von den Tiefs entfernt wieder schneller Ausstieg aus GROW wegen negativem Einfluss der HIVE-Kursverluste auf den nächsten Q-Bericht von GROW.

Neueinstieg erst wieder bei positiver Entwicklung von HIVE!
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.237.788 von franz.radl am 17.07.18 22:17:36Einstieg in diesen Tagen unter 1,00US$. GROW hat sich vom Hype erholt :) und ist jetzt wieder günstig bewertet.

GROW hat 10Mio. HIVE-Aktien in den Büchern, die sich jetzt evtl wieder erholen, keine Schulden, residiert im eigenen Gebäude und besitzt cash. Weiterhin zahlt GROW eine regelmäßige monatliche Dividende.

Im Kerngeschäft des Investments ist Frank Holmes leider eher unterdurchschnittlich erfolgreich, liegt aber auch am Schwerpunkt der Fonds. Frank ist eine Gold-Bulle und im Edelmetallsektor und Rohstoffbereich schwerpunktmäßig engagiert.

Weitere Infos auf der Unternehmensseite:
http://www.usfunds.com/about-us/investor-relations/press-rel…
Heute wurde mein Limit mit 1,70 durchgeführt. Weiß jemand näheres? Den Rücksetzer wollte ich kaufen. Aber gleich so.....
grow ist eine aktie die wird gespielt das habe ich jetzt geblickt mein tip nach der kurzen konsolidierung gehts locker richtung 75$:D ich hoffe das sie noch einwenig runter kommt dann steig ich rein!!!!jetzt ist alles vom tisch der splitt und nun rennt sie wieder und wenn sie rennt dann haltet sie keiner auf genauso wie wenn sie fällt dann gehts rapide abwärts habe alles schon mitgemacht mit der grow:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.652.137 von Trade0601 am 04.04.07 09:14:45Echtes Pech gehabt.

Kann mir jetzt auch nicht den Grund des so starken Anstiegs erklären. Ich weiss nur das mein Arbeitgeber sich dumm und dämlich verdient! Zum Glück gibt es für mich ja eine kleine Erfolgsprämie für den research, usw.

Gerade Kurzfristiger Kauf, für ein paar stunden spekulieren. Mal sehen wie es läuft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.647.693 von sliverin am 03.04.07 20:21:28hallo,

war schonmal vor dem split dabei, war jetzt paar tage ne da und nun, kurs schon 18 % davon. dabei wollt ich genau an dem tag kaufen nach dem split, verdammtes arbeiten gehen :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.545.725 von sliverin am 28.03.07 16:47:59Konnte zum Glück wie sich heute raustellt nochmal nach dem Split sehr günstig zukaufen.

Wann sehen wir ein neues ATH?

Wird der nächste Quartalsbericht so toll ausfallen, oder wollen jetzt nur wieder alle rein, wo ja der Zug wieder richtig rollt?

Jemand noch da? Hier sind doch jeden Tag mehrere Tausend Euro zu verdienen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.502.120 von sliverin am 26.03.07 16:34:09Habe heute nochmal eine grosse position bei 51 gekauft, hatte die tage zuvor bei 52 und 54 ein paar gekauft.

Hoffe mal das es demnächst Richtung 60 geht. Habe bei 54 die shares von heute abgesichert, gewinn ist gewinn.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.465.017 von sliverin am 23.03.07 22:56:34Die 50 waren ja echt überhaupt nicht schwer.:eek:

Hab vorhin mal ein paar k gegeben, hoffentlich kommt es 1-3 dollar wieder runter. Werde jeden Dollar tiefer wieder zukaufen, wenn sie weiter steigt muss ich eben wieder teurer kaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.455.310 von istanbulman am 23.03.07 16:21:13naja nicht gleich so euphorisch, aber gegen bergauf hab ich auch nichts. für meine langfrist position bloss nicht zu schnell bergauf. wenn wir nächste woche nochmal leicht zurückkommen, vieleicht 45, werd ich nochmal tradingshares kaufen. Anscheinend kommt hier langsam wieder leben in den laden. nichts für ungut.;)

mal sehen ob die 50 so leicht durchbrochen werden?

wann bist du wieder rein, preis? unter 40 hoffe ich.:)
mein timing war perfekt bleib drin die rennen jetzt durch von heute nochmal 100%
wie gesagt ist nur ein bauch gefühl:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.433.709 von sliverin am 22.03.07 15:47:56War wohl doch zu früh raus? Jetzt knapp 49. Egal, hab noch die Langfristshares mit EK 37,5.:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.380.907 von istanbulman am 19.03.07 22:55:20Vieleicht aber heute?

Bin zumindest mit den Tradingshares wieder raus.:) Netter Gewinn
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.146.105 von sliverin am 06.03.07 14:45:31Da hatte ich wohl recht das unter 40 ein guter Einstieg sei. Hab schon wieder 5% bei 1k shares.:)

Na mal sehen was der Markt morgen noch aus der Fed Sitzung interpretiert, könnte morgen zumindest wieder an die 45 gehen, was mir erstmal wieder reicht.
ich glaube heute wurde der startschuß nach oben eingeläutet:D
ist so ein bauchgefühl:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.945.116 von istanbulman am 24.02.07 17:43:19wenn du erst bei über 50 wieder einsteigen würdest, dann würdest du von hier schon mal 35 % verpassen. Ob jetzt der richtige einstieg ist? Wieso nicht, na gut wir sind in einem aktiven abwärtstrend. Die aussichten auf schnelle 10-15 % gewinn in ein zwei tagen stehen aber denk ich mal nicht schlecht.
ich steig wieder ein wenn das alles geklärt ist also aktien split und div auszahlung ich denke dann wird die wieder anspringen die aktie ist normal super aber durch das ganze teather was da passiert ist mit dem termin wo andauernd verschoben werden da verliert man halt das vertrauen in eine aktie mal sehen wenn sie wieder über 50$ klettert und das nachhaltig steig ich wieder ein ist nur mein tip:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.714.652 von sliverin am 15.02.07 00:46:35Nicht mehr viel los hier im board? heute wurde eine kleine cash dividende in höhe von 0,25 cent angekündigt. die amerikaner hoffen schon wieder das dadurch die shorts kalte füsse bekommen. für neue langfristinvestoren war der einstieg bei unter 40 dollar sicher nicht schlecht. rechne mit erreichen des ath noch in diesem jahr falls das wachstum so weiter geht. bin zumindest zur zeit nicht drin.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.672.111 von istanbulman am 13.02.07 07:06:31wow, gleich so ein stimmungswechsel!

Jeder wie er will.;)

Hab mich heut ein wenig geärgert das ich nicht noch mehr grow in xxxx umgetauscht habe.:(

Stimmt aber, bei dem bullenmarkt heute und grow regt sich kaum?
Werd noch morgen bis max freitag abwarten und dann wieder verkaufen, hallt es kaum länger als zwei tage bei einer aktie auf. will eben immer dort sein wo was ab geht und geld zu verdienen ist.:D
irgend was stinkt bei grow so super zahlen und trotzdem gehts abwärts ich bin seit mo morgen raus ich traue denen nicht mehr die aktie ist ja schlimmer als eine penny stock da sind 100 $ in kürze genau so wie 20$ möglich nichts für schwache nerven!!
vielleicht komme ich ja mal wieder zurück dir viel glück dabei:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.667.255 von amorphis am 12.02.07 20:09:06Bin gerade wieder dick eingestiegen, werde falls es auf 37 geht aber nochmal nachkaufen.

Ja schritt für schritt wäre eher angepasst. 100 dollar wird grow sicherlich erreichen wenn sie weiter so gut arbeiten.

Viele trader und auch holder aus regionen um 20 dollar haben in letzter zeit kasse gemacht nachdem der chart nach oben ausgebrochen und dann gefallen ist. sommit brauch es meiner meinung nach eine konsolidierung um die aktie wieder mit neuen aktionären zu fütter.

muss meine nachricht von vorhin revidieren:
grow hat sogar mehr netto verdient im vergleich zum vorhergegangenen quartal im vorjahr. nur der umsatz war relativ schwächer

kgv ist nun bei 23, vor nicht allzulanger zeit her standen wir über 50!
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.665.926 von sliverin am 12.02.07 19:03:28deshalb meinte ich ja...auf die 100$ zu schielen...sind statt step by step zu agieren...3 schritte auf einmal...und 2 zuviel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.491.867 von istanbulman am 07.02.07 18:42:02Die Rakete startete, nur in die für dich falsche Richtung.:(

Hier wurde wenig über die Zahlen geschrieben.:confused:

Was ist eure Meinung?

Ich sage keine Umsatz und Gewinn -steigerung zum vorquartal. Letztes Jahr war das noch anders.

Vieleicht geht grow jetzt mal so 6 monate kaum hoch oder runter. und konsolidiert auf hohem niveau.

Alles nur meine Meinung, aber der chart sieht nun nicht mehr so gut aus. vieleicht sehen wir die 3x.xx wieder.;)
DGAP-News: U.S. Global Investors, Inc. (deutsch)

U.S. Global Investors (Nachrichten) setzt starkes Wachstum fort: Gewinn steigt um mehr als das Zweifache im 2. Quartal 2006/2007

U.S. Global Investors, Inc. / Quartalsergebnis

12.02.2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------- -------

U.S. Global Investors setzt starkes Wachstum fort: Gewinn steigt um mehr als das Zweifache im 2. Quartal 2006/2007

San Antonio, Texas, USA. 8. Februar 2007. U.S. Global Investors, Inc. (Frankfurt WKN: 580966; NASDAQ: GROW), eine spezialisierte Kapitalanlage-Beratungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Rohstoffe und aufstrebende Volkswirtschaften, gibt den Gewinn für das Quartal und die sechs Monate zum 31. Dezember 2006 bekannt. Der Gewinn hat sich zu den Vergleichszeiträumen des vorangegangenen Geschäftsjahres mehr als verdoppelt.

Der Gewinn von U.S. Global erreichte 2,46 Mio. $ bzw. 32 Cent pro verwässerter Aktien bei einem Umsatz von 12,42 Mio. $ im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007. Im gleichen Quartal des vorangegangenen Geschäftsjahres erreichte der Gewinn 1,17 Mio. $ bzw. 15 Cent pro verwässerter Aktie bei einem Umsatz von 7,76 Mio. $.

In den sechs Monaten zum 31. Dezember 2006 erreichte der Gewinn 4,94 Mio. $ bzw. 65 Cent pro verwässerter Aktie bei einem Umsatz von 24,33 Mio. $. In den gleichen sechs Monaten des vorangegangenen Geschäftsjahres erreichte der Gewinn 2,26 Mio. $ bzw. 30 Cent pro verwässerter Aktie bei einem Umsatz von 14,34 Mio. $.

Das Unternehmen hat einen Webcast (Pressekonferenz über das Internet) für 10 Uhr Zentral-Zeitzone am 9. Februar angesetzt zur Besprechung der wichtigen Finanz-Ergebnisse des Quartals. Frank Holmes, CEO und Chief Investment Officer, wird bei dem Webcast zusammen mit Susan McGee, President and allgemeine Beraterin, und Catherine Rademacher, Chief Financial Officer, auftreten.

'Wir haben seit langem einen Schwerpunkt auf wichtige aufstrebende Volkswirtschaften und Rohstoffe gelegt und diese ware die entscheidenden Treiber hinter der Fondsrendite und dem Wachstum des verwalteten Vermögens,' sagte Frank Holmes, CEO und Chief Investment Officer von U.S. Global Investors. 'Wir sind überzeugt, dass diese Sektoren weiter gute langfristige Chancen bieten, jedoch nicht ohne Zeitabschnitte mit starker Volatilität. Wir nehmen war, dass andere diese Einschätzung teilen, wie das wachsende Engagement von institutionellen Investoren in den Bereichen Rohstoffe und aufstrebende Volkswirtschaften nahe legt.'

Die englische Originalmeldung enthält weitere Angaben, wie Kommentare von Frank Holmes, insbesondere auch Details der Finanzzahlen des Quartals sowie rechtliche und Risikohinweise, und ist unten angeführt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

U.S. Global Investors, Inc., San Antonio Terry Badger, Director of Communications Tel. +1 (210) 308-1221 tbadger@usfunds.com
wenn morgen die zahlen gut ausfallen dann startet die rakete jede wette:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.449.389 von sliverin am 05.02.07 19:27:58schade wollte heut fruh mit mehr short gehen, war aber dann doch nicht mutig genug. trotzdem knapp 10 % gewinn wieder einmal.:)

Wahnsinn was hier jeden tag abgeht. Freu mich auf morgen. short closed!
ich weiß das ich ein wenig übertrieben habe mit 100$ aber sie kommt schon:D hoffe ich natürlich!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben