DAX-0,05 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,32 % Öl (Brent)+0,03 %

EPIGENOMICS N Helden (Seite 4116)


ISIN: DE000A11QW50 | WKN: A11QW5 | Symbol: ECX
1,562
08:00:12
Berlin
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

....die letzten stunden im november rücken immer näher , hoffentlich nicht schon wieder mit einer bitteren erfahrung einer gesellschaft ohne festen sitz im land der unbegrenzten unmöglichkeiten.....!!!!
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.328.308 von herthafan am 29.11.18 19:19:21Was hälst du dich so am November fest?
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.328.482 von bcgk am 29.11.18 19:40:21...danke , hab schon verstanden ........aber stepp by stepp kommt man auch an das ziel und bei epi dauerts halt immer ein wenig länger als bei normalos ......weiterhin viel erfolg.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.328.605 von herthafan am 29.11.18 19:54:27Ich kann dir nicht in Gänze folgen. Aber mir ist nicht klar, warum es zwingend der November sein muss. Vor Mitte Dezember kann man mE nicht damit rechnen, wenn man 6-8 Wochen einkalkuliert nach dem Set der 192$. Der CBO-Score ist wie das Christkind. Alle warten aber ich glaube eh nicht wirklich daran, dass das klappt. Mit "Roulette-Investments" wie ECX habe ich bisher immer nur Geld verloren. Aber dennoch mache ich es immer mal wieder, ein bisher glorreiches Börsenjahr 2018 macht es mir möglich.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.328.668 von bcgk am 29.11.18 20:04:42Also wenn ich mal GH zitieren darf :

https://seekingalpha.com/article/4220957-epigenomics-ag-epgnf-ceo-gregory-hamilton-q3-2018-results-earnings-call-transcript?page=1

Die 192$ sind beschlossene Sache, stehen nur noch nicht im CMS Catalog drinnen, der bis Ende Nov. kommen wird/soll. Von daher kann ich den Herthafan schon verstehen, dass er die Bestätigung gerne sehen würde.

Wenn sie nicht kommt, ok, dann sollte man sich Gedanken machen. Aber die Berechnungsbasis für den CBO ist laut GH schon da.


https://seekingalpha.com/article/4220957-epigenomics-ag-epgnf-ceo-gregory-hamilton-q3-2018-results-earnings-call-transcript?page=2

Scholes als Analyst frägt GH nach der "Besten" von mir aus auch "Schnellsten" Möglichkeit bis wann mit CBO und Gesetz zu rechnen ist.

GH antwortet, dass sie höchst zuversichtlich sind, dass der CBO Score noch im Dez. kommt. Dann stellt er das "Lame Duck" Verfahren im Dez. in Aussicht oder eben mit den neuen Mitgliedern im Repräsentantenhaus bzw. Senat im Jan. 2019.

Und die Frage von Scholes war eben der schnellste Weg und wie ihn GH einschätzt.

Von daher einfach mal Füße still halten. Spätestens Ende Feb. 2019 werden wir den Q4/2018 Report bekommen und wenn bis dahin nichts passiert ist, wird sich GH diesbezüglich äussern müssen und werden.

Finanzielle Mittel bis Mitte 2020 sind da und Ablösung der Wandelanleihe ist einkalkuliert.

Bis Q3/2019 bin ich erstmal relativ entspannt und warte auf den Newsflow in dieser Zeit.

Im Negativfall, aber eben nur dann, rechne ich Q4/2019 dann mit einer Intervention seitens Balaton, sei es Einberufung einer Versammlung mit dem Zweck einer weiteren KE.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.328.899 von Amanitamuscaria am 29.11.18 20:32:40Solche Aussagen nehme ich nicht ernst. Hamilton kann das gar nicht beeinflussen, daher ist das pure Spekulation. Ich rechne weder mit der CMS im November, noch mit dem CBO im Dezember. Dann fällt die Enttäuschung geringer aus. Da dogweiler und ich hier eh auf Lebertest und mindestens 10€ spekulieren, kann man das entspannt sehen. Notfalls Totalverlust, so ist das Biotechklitschen im worst case.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ende 2020 sollten die Fakten auf dem Tisch liegen, bisher ist doch alles nur ein Rumgestocher im Nebel. Von daher zurücklehnen und genießen, und unter 1,86€ noch ein Körbchen platzieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.330.072 von bcgk am 29.11.18 23:50:14Wo hat dogweiler behauptet das er nur auf proliver schaut?

Zitat von bcgk: Solche Aussagen nehme ich nicht ernst. Hamilton kann das gar nicht beeinflussen, daher ist das pure Spekulation. Ich rechne weder mit der CMS im November, noch mit dem CBO im Dezember. Dann fällt die Enttäuschung geringer aus. Da dogweiler und ich hier eh auf Lebertest und mindestens 10€ spekulieren, kann man das entspannt sehen. Notfalls Totalverlust, so ist das Biotechklitschen im worst case.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.286.007 von Mogli3 am 23.11.18 15:47:54Mogli, mit dem Amen in der Epikathedrale wird's jetzt aber eng; haben die etwa wieder ein Stöckchen für Epigenomics ausgelegt?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.334.008 von dragon52 am 30.11.18 13:03:20Die Gebührenliste wird auf alle Fälle veröffentlicht wie jedes Jahr. Kommt nur drauf an was drin steht.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben